ExcelScript.TextFrame interface

Stellt den Textrahmen eines Formobjekts dar.

Methoden

deleteText()

Löscht den gesamten Text im Textrahmen.

getAutoSizeSetting()

Die Einstellungen für die automatische Größenanpassung für den Textrahmen. Für einen Textrahmen kann automatische Anpassung des Texts an den Textrahmen, automatische Anpassung des Textrahmens an den Text oder gar keine automatische Größenanpassung festgelegt werden.

getBottomMargin()

Stellt den unteren Rand des Textrahmens in Punkt dar.

getHasText()

Gibt an, ob der Textrahmen Text enthält.

getHorizontalAlignment()

Stellt die horizontale Ausrichtung des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextHorizontalAlignment unter.

getHorizontalOverflow()

Stellt das horizontale Überlaufverhalten des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextHorizontalOverflow unter.

getLeftMargin()

Stellt den linken Rand des Textrahmens in Punkt dar.

getOrientation()

Stellt den Winkel dar, an dem der Text für den Textrahmen ausgerichtet ist. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextOrientation unter.

getReadingOrder()

Stellt die Lesereihenfolge des Textrahmens dar, entweder von links nach rechts oder von rechts nach links. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextReadingOrder unter.

getRightMargin()

Stellt den rechten Rand des Textrahmens in Punkt dar.

getTextRange()

Stellt den Text dar, der an eine Form im Textrahmen angefügt ist, sowie Eigenschaften und Methoden für das Bearbeiten des Texts. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.TextRange unter.

getTopMargin()

Stellt den oberen Rand des Textrahmens in Punkt dar.

getVerticalAlignment()

Stellt die vertikale Ausrichtung des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextVerticalAlignment unter.

getVerticalOverflow()

Stellt das vertikale Überlaufverhalten des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextVerticalOverflow unter.

setAutoSizeSetting(autoSizeSetting)

Die Einstellungen für die automatische Größenanpassung für den Textrahmen. Für einen Textrahmen kann automatische Anpassung des Texts an den Textrahmen, automatische Anpassung des Textrahmens an den Text oder gar keine automatische Größenanpassung festgelegt werden.

setBottomMargin(bottomMargin)

Stellt den unteren Rand des Textrahmens in Punkt dar.

setHorizontalAlignment(horizontalAlignment)

Stellt die horizontale Ausrichtung des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextHorizontalAlignment unter.

setHorizontalOverflow(horizontalOverflow)

Stellt das horizontale Überlaufverhalten des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextHorizontalOverflow unter.

setLeftMargin(leftMargin)

Stellt den linken Rand des Textrahmens in Punkt dar.

setOrientation(orientation)

Stellt den Winkel dar, an dem der Text für den Textrahmen ausgerichtet ist. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextOrientation unter.

setReadingOrder(readingOrder)

Stellt die Lesereihenfolge des Textrahmens dar, entweder von links nach rechts oder von rechts nach links. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextReadingOrder unter.

setRightMargin(rightMargin)

Stellt den rechten Rand des Textrahmens in Punkt dar.

setTopMargin(topMargin)

Stellt den oberen Rand des Textrahmens in Punkt dar.

setVerticalAlignment(verticalAlignment)

Stellt die vertikale Ausrichtung des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextVerticalAlignment unter.

setVerticalOverflow(verticalOverflow)

Stellt das vertikale Überlaufverhalten des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextVerticalOverflow unter.

Details zur Methode

deleteText()

Löscht den gesamten Text im Textrahmen.

deleteText(): void;

Gibt zurück

void

getAutoSizeSetting()

Die Einstellungen für die automatische Größenanpassung für den Textrahmen. Für einen Textrahmen kann automatische Anpassung des Texts an den Textrahmen, automatische Anpassung des Textrahmens an den Text oder gar keine automatische Größenanpassung festgelegt werden.

getAutoSizeSetting(): ShapeAutoSize;

Gibt zurück

getBottomMargin()

Stellt den unteren Rand des Textrahmens in Punkt dar.

getBottomMargin(): number;

Gibt zurück

number

getHasText()

Gibt an, ob der Textrahmen Text enthält.

getHasText(): boolean;

Gibt zurück

boolean

getHorizontalAlignment()

Stellt die horizontale Ausrichtung des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextHorizontalAlignment unter.

getHorizontalAlignment(): ShapeTextHorizontalAlignment;

Gibt zurück

getHorizontalOverflow()

Stellt das horizontale Überlaufverhalten des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextHorizontalOverflow unter.

getHorizontalOverflow(): ShapeTextHorizontalOverflow;

Gibt zurück

getLeftMargin()

Stellt den linken Rand des Textrahmens in Punkt dar.

getLeftMargin(): number;

Gibt zurück

number

getOrientation()

Stellt den Winkel dar, an dem der Text für den Textrahmen ausgerichtet ist. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextOrientation unter.

getOrientation(): ShapeTextOrientation;

Gibt zurück

getReadingOrder()

Stellt die Lesereihenfolge des Textrahmens dar, entweder von links nach rechts oder von rechts nach links. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextReadingOrder unter.

getReadingOrder(): ShapeTextReadingOrder;

Gibt zurück

getRightMargin()

Stellt den rechten Rand des Textrahmens in Punkt dar.

getRightMargin(): number;

Gibt zurück

number

getTextRange()

Stellt den Text dar, der an eine Form im Textrahmen angefügt ist, sowie Eigenschaften und Methoden für das Bearbeiten des Texts. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.TextRange unter.

getTextRange(): TextRange;

Gibt zurück

getTopMargin()

Stellt den oberen Rand des Textrahmens in Punkt dar.

getTopMargin(): number;

Gibt zurück

number

getVerticalAlignment()

Stellt die vertikale Ausrichtung des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextVerticalAlignment unter.

getVerticalAlignment(): ShapeTextVerticalAlignment;

Gibt zurück

getVerticalOverflow()

Stellt das vertikale Überlaufverhalten des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextVerticalOverflow unter.

getVerticalOverflow(): ShapeTextVerticalOverflow;

Gibt zurück

setAutoSizeSetting(autoSizeSetting)

Die Einstellungen für die automatische Größenanpassung für den Textrahmen. Für einen Textrahmen kann automatische Anpassung des Texts an den Textrahmen, automatische Anpassung des Textrahmens an den Text oder gar keine automatische Größenanpassung festgelegt werden.

setAutoSizeSetting(autoSizeSetting: ShapeAutoSize): void;

Parameter

autoSizeSetting
ExcelScript.ShapeAutoSize

Gibt zurück

void

setBottomMargin(bottomMargin)

Stellt den unteren Rand des Textrahmens in Punkt dar.

setBottomMargin(bottomMargin: number): void;

Parameter

bottomMargin

number

Gibt zurück

void

setHorizontalAlignment(horizontalAlignment)

Stellt die horizontale Ausrichtung des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextHorizontalAlignment unter.

setHorizontalAlignment(
            horizontalAlignment: ShapeTextHorizontalAlignment
        ): void;

Parameter

Gibt zurück

void

setHorizontalOverflow(horizontalOverflow)

Stellt das horizontale Überlaufverhalten des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextHorizontalOverflow unter.

setHorizontalOverflow(
            horizontalOverflow: ShapeTextHorizontalOverflow
        ): void;

Parameter

Gibt zurück

void

setLeftMargin(leftMargin)

Stellt den linken Rand des Textrahmens in Punkt dar.

setLeftMargin(leftMargin: number): void;

Parameter

leftMargin

number

Gibt zurück

void

setOrientation(orientation)

Stellt den Winkel dar, an dem der Text für den Textrahmen ausgerichtet ist. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextOrientation unter.

setOrientation(orientation: ShapeTextOrientation): void;

Parameter

Gibt zurück

void

setReadingOrder(readingOrder)

Stellt die Lesereihenfolge des Textrahmens dar, entweder von links nach rechts oder von rechts nach links. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextReadingOrder unter.

setReadingOrder(readingOrder: ShapeTextReadingOrder): void;

Parameter

Gibt zurück

void

setRightMargin(rightMargin)

Stellt den rechten Rand des Textrahmens in Punkt dar.

setRightMargin(rightMargin: number): void;

Parameter

rightMargin

number

Gibt zurück

void

setTopMargin(topMargin)

Stellt den oberen Rand des Textrahmens in Punkt dar.

setTopMargin(topMargin: number): void;

Parameter

topMargin

number

Gibt zurück

void

setVerticalAlignment(verticalAlignment)

Stellt die vertikale Ausrichtung des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextVerticalAlignment unter.

setVerticalAlignment(
            verticalAlignment: ShapeTextVerticalAlignment
        ): void;

Parameter

Gibt zurück

void

setVerticalOverflow(verticalOverflow)

Stellt das vertikale Überlaufverhalten des Textrahmens dar. Weitere Informationen finden Sie ExcelScript.ShapeTextVerticalOverflow unter.

setVerticalOverflow(verticalOverflow: ShapeTextVerticalOverflow): void;

Parameter

Gibt zurück

void