Kurs 55279-A: Introduction to Microsoft Access 2019

In dieser Schulung Introduction to Microsoft Access 2019 werden zunächst grundlegende Datenbankkonzepte behandelt. Die Teilnehmer lernen dann, Datenbanken und Tabellen zu entwerfen und zu erstellen, diese Tabellen abzufragen und Formulare und Berichte zu erstellen.

Zielgruppenprofil

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die wenig oder gar nicht mit Microsoft Access 2019 vertraut sind, oder an erfahrenere Access-Anwender, die die in diesem Kurs behandelten Themen in der 2019er Oberfläche erlernen möchten.

Aufgabengebiet: Entwickler

Erworbene Qualifikationen

  • Ein Verständnis für Datenbankkonzepte und -terminologie erlangen.
  • Kennenlernen der Access-Oberfläche.
  • Lernen, mit Tabellenansichten, Abfragen, Formularen, Berichten sowie Makros und Modulen zu arbeiten.

Voraussetzungen

  • Vertrautheit im Umgang mit einem Personal Computer, Maus und Tastatur.
  • Sicherer Umgang mit der Windows-Umgebung.
  • Die Fähigkeit, Programme zu starten und zu schließen, zu den auf dem Computer gespeicherten Informationen zu navigieren und Dateien und Ordner zu verwalten.

Kursüberblick

Modul 1: Kurzer Überblick über die Access-Benutzeroberfläche

In diesem Modul wird erklärt, wie Sie sich mit der Access-Benutzeroberfläche vertraut machen können.

Lektionen

  • Access-Ribbon
  • Symbolleiste für den Schnellzugriff
  • Objektnavigationsbereich
  • Access auf die Arbeitsfläche
  • Objektübersicht
  • Prozess-Übersicht
  • Erstellen einer Datenbank mit Hilfe eines Assistenten

Lab : Sich in der Access-Umgebung zurechtfinden

Nach Abschluss dieses Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

  • Die Organisation der Multifunktionsleiste von Access zu verstehen.
  • die Kontextregisterkarten in der Multifunktionsleiste zu verstehen.
  • Die Symbolleiste für den Schnellzugriff verstehen und anpassen können.
  • Das Navigationsfenster kennen.
  • Die Objekte und den Erstellungsprozess verstehen.
  • Die Access-Arbeitsoberfläche verstehen.
  • Verstehen, wie man Datenbanken mit Hilfe eines Assistenten erstellt.

Modul 2: Grundlagen

In diesem Modul wird erklärt, wie Sie sich mit einigen Datenbankgrundlagen auseinandersetzen, bevor Sie in die Datenbankerstellung eintauchen.

Lektionen

  • Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie beginnen
  • Ansätze für den Datenbankentwurf
  • Sammeln von Informationen
  • Ein paar Worte über Namenskonventionen
  • Normalisierung
  • Beziehungen zwischen Tabellen

Lab : Grundlagen-Übungen

  • Fragen stellen
  • Daten normalisieren

Nach Abschluss dieses Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

  • Fragen zu stellen, die zu berücksichtigen sind, bevor Sie eine Datenbankanwendung erstellen.
  • Gängige Ansätze für das Datenbankdesign zu verstehen: Top-Down und Bottom-Up.
  • Von Papierkram und Datenmustern zu kategorisierten Daten überzugehen (Data Mapping).
  • Benennungskonventionen für Tabellen und andere Objekte zu verstehen.
  • zu verstehen, was Normalisierung ist.
  • Einige grundlegende Konzepte der Normalisierung verstehen und anwenden zu können.
  • Primär- und Fremdschlüssel zu verstehen.
  • Beziehungen zwischen Tabellen zu verstehen und herzustellen.

Modul 3: Tabellen und ihre Ansichten

Dieses Modul erklärt, wie man mit Tabellen und deren Ansichten in Microsoft Access arbeitet.

Lektionen

  • Definition und Zweck
  • Datenblattansicht
  • Entwurfsansicht

Lab : Arbeiten mit Tabellen in der Datenblattansicht

Nach Abschluss dieses Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

  • Tabellen und Tabellenansichten in Access zu verstehen.
  • Mit Tabellen in der Datenblattansicht zu arbeiten.
  • Datensätze in der Datenblattansicht hinzufügen und bearbeiten.
  • Den Zweck der Entwurfsansicht verstehen.

Modul 4: Tabellen

Dieses Modul erklärt das Arbeiten mit Tabellen in Microsoft Access.

Lektionen

  • Erstellen einer Access-Datenbank
  • Datentypen
  • Erstellen einer Tabelle in der Entwurfsansicht

Lab : Tabellen-Übungen

  • Erstellen einer neuen Datenbank
  • Festlegen der Datentypen
  • Erstellen einer Tabelle in der Entwurfsansicht

Nach Abschluss dieses Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

  • eine Access-Datenbank zu erstellen.
  • eine Tabelle in der Entwurfsansicht zu erstellen.
  • Datentypen zu verstehen.
  • Ein Schlüsselfeld zuzuordnen.
  • Eingabemasken zu verstehen.
  • Ausdrücke zu verwenden, um Überprüfungsregeln zu definieren.

Modul 5: Abfragen

Dieses Modul erklärt, wie Sie mit Abfragen in Microsoft Access arbeiten.

Lektionen

  • Abfragen
  • Abfragen auswählen
  • Auswahlabfragen mit Kriterien
  • Logische Operatoren
  • Gruppieren und Summieren mit Abfragen

Lab : Erstellen von Select-Abfragen

Nach Abschluss dieses Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

  • Abfragen und Abfrageansichten zu verwenden.
  • Eine einfache Abfrage zu erstellen.

Modul 6: Formulare

Dieses Modul erklärt, wie man mit Formularen in Microsoft Access arbeitet.

Lektionen

  • Formulare
  • Ändern eines Formulars
  • Formular-Datensatz-Navigation
  • Layoutansicht und Entwurfsansicht
  • Ein-Klick-Formulare
  • Formular-Assistent

Lab : Forms Übungen

  • Hinzufügen von Datensätzen in der Formularansicht
  • Erstellen eines Formulars mit dem Formular-Assistenten

Nach Abschluss dieses Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

  • Typen von Formularen zu verstehen.
  • Datensätze mithilfe eines Formulars hinzufügen.
  • Ein-Klick-Formulare zu verstehen.
  • Ein Formular mit dem Formularassistenten erstellen.

Modul 7: Berichte

Dieses Modul erklärt, wie Sie mit Berichten in Microsoft Access arbeiten.

Lektionen

  • Berichte
  • Berichtsassistent

Übung : Erstellen eines Berichts mit dem Berichtsassistenten

Nach Abschluss dieses Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

  • Berichte zu verstehen.
  • Den Ein-Klick-Bericht zu verwenden.
  • Den Berichtsassistenten zum Erstellen von Berichten verwenden.

Zusätzliche Lektüre

Zur Vorbereitung auf diesen Kurs sollten Sie sich die folgenden Ressourcen ansehen:

  • N/A