Kurs 55298-A: Introduction to SharePoint 2019

Diese Introduction to SharePoint 2019-Kurs richtet sich an Endnutzer, die in einer SharePoint 2019-Umgebung arbeiten. Es handelt sich um eine gekürzte Version unserer vollständigen SharePoint End User und richtet sich an Personen, die neu mit SharePoint arbeiten und nicht für die Verwaltung einer SharePoint-Site verantwortlich sind.

Zielgruppenprofil

Dieser Kurs richtet sich an Endnutzer, die in einer SharePoint 2019-Umgebung arbeiten.

Aufgabengebiet: Entwickler

Erworbene Qualifikationen

  • Lernen Sie, auf einer SharePoint 2019-Teamwebsite zu navigieren.
  • Lernen Sie SharePoint-Listen zu erstellen.
  • Lernen Sie SharePoint-Listen anzupassen.

Voraussetzungen

Es gibt keine Voraussetzungen.

Kursüberblick

Modul 1: Einführung in SharePoint 2019

SharePoint ist im Kern ein Tool für die Zusammenarbeit. Sein Hauptziel besteht darin, Benutzern das Auffinden und Freigeben von Informationen zu erleichtern, und es gibt viele in SharePoint, die dies erleichtern. Die Bibliothekssystemfunktion von SharePoint kann eine überlegene Alternative zum herkömmlichen Dateiserver darstellen. SharePoint-Listen können eine einfach zu entwerfende und benutzerfreundliche Alternative zur gemeinsamen Nutzung von Tabellenkalkulationsdateien oder formelleren Datenbanktabellen sein. Sowohl Listen als auch Bibliotheken können angepasst und erweitert werden, um verbesserte Erscheinungsbilder und Funktionen bereitzustellen, z. B. Kalender und Blogs, um nur einige zu nennen. Diese ganze Zusammenarbeit kann über eine Browseroberfläche und in einigen Fällen durch die Integration mit Microsoft Office-Anwendungen erfolgen.

Lektionen

  • SharePoint-Versionen
  • Team-Site-Layout und Navigation
  • Layout
  • Navigation

Lab: Übung

  • Team-Site-Navigation

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • die Versionen von SharePoint zu verstehen.
  • Die SharePoint-Seiten Hierarchie zu verstehen.
  • das Layout der Team-Site zu verstehen.
  • die Navigation innerhalb einer Teamwebsite zu verstehen.

Modul 2: Grundlagen der SharePoint-Liste

Listen sind ein grundlegender Baustein in SharePoint, der Benutzern die Möglichkeit bietet, Daten zu speichern und anzuzeigen. SharePoint kommt vorkonfiguriert mit vielen vordefinierten Listenvorlagen, die einfach zu verwenden sind. Listen können weiter angepasst werden, indem Spalten hinzugefügt werden, um nahezu jede Art von Informationen zu speichern. Darüber hinaus können Listenspalten validiert sowie zwischen anderen Listen verknüpft werden. Listen sind ein sehr flexibles und mächtiges Tool in SharePoint.

Lektionen

  • Apps mit Listenvorlagen erstellen
  • Listen erstellen
  • Listen mit Listenvorlagen erstellen
  • Listenspalten
  • Listenspalten erstellen
  • Spaltenvalidierung
  • Validieren einer Listenspalte

Lab: Übungen

  • Arbeiten mit Team-Site-Listen
  • Erstellen benutzerdefinierter Listen und Spalten

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Listenvorlagen zu verstehen.
  • mit Standardlisten in einer Teamwebsite zu arbeiten.
  • eine neue Liste aus einer Listenvorlage zu erstellen.
  • eine benutzerdefinierte Ansicht zu erstellen.
  • Spalten zu einer Liste hinzuzufügen.
  • die Eingabe in Listenfelder zu kontrollieren und zu validieren.

Modul 3: Bibliotheksgrundlagen

SharePoint-Bibliotheken weisen dieselben Merkmale wie SharePoint-Listen auf, z. B. Spalten, Ansichten und Validierung, um nur einige zu nennen. SharePoint-Bibliotheken zeichnet aus, dass jedes Element in einer Bibliothek ein zugrunde liegendes Dokument hat. Zusätzlich zu den in Bibliotheksspalten gespeicherten Daten speichert das Dokument also seine eigenen Daten, basierend auf dem Dokumenttyp. Aufgrund der zusätzlichen Daten, die in Spalten gespeichert werden können, die zum Filtern und Suchen verwendet werden können, und Funktionen wie der Versionierung, werden Bibliotheken als hervorragender Ersatz für das traditionellere Dateiserversystem angesehen. Bibliotheken sind, genau wie Listen, ein grundlegender Baustein einer SharePoint-Website.

Lektionen

  • Bibliotheksvorlagen
  • Erstellen von Bibliotheken
  • Erstellen einer Dokumentbibliothek und Hinzufügen von Spalten
  • Erstellen einer Asset-Bibliothek
  • Verwalten von Dokumenten und Versionierung
  • Dokumente auschecken
  • Löschen und Wiederherstellen von Dokumenten
  • Versionierung

Lab: Übungen

  • Arbeiten mit Team-Site-Bibliotheken
  • Erstellen von Bibliotheken
  • Dokument-Versionierung

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • neue Bibliotheken mit Bibliotheksvorlagen zu erstellen
  • Spalten zu einer Bibliothek hinzuzufügen
  • Dokumente zur Bearbeitung auszuchecken.
  • Dokumente aus Dokumentbibliotheken zu löschen und wiederherzustellen.
  • die Versionsverwaltung für eine Bibliothek zu aktivieren.
  • ein Bibliotheksdokument auf eine frühere Version zurückzusetzen.

Modul 4: Arbeiten mit Listen und Bibliotheksansichten

Ansichten bieten ein flexibles System zum Anzeigen von SharePoint-Listen und -Bibliotheksdaten auf leicht lesbare und benutzerfreundliche Weise. Für jede SharePoint-Liste und -Bibliothek können mehrere Ansichten erstellt und konfiguriert werden, und einige Listen- und Bibliotheksvorlagen enthalten spezielle Ansichten, die vorkonfiguriert sind. Ansichten können für den persönlichen Gebrauch oder den gemeinsamen Gebrauch definiert werden.

Lektionen

  • Standardansichten
  • Standardansichten erkunden
  • Benutzerdefinierte Ansichten
  • So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Ansicht

Lab: Übungen

  • Arbeiten mit Ansichten
  • Erstellen von öffentlichen und persönlichen Ansichten

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • in Listen und Bibliotheken integrierte Standardansichten zu verwenden.
  • gemeinsame Ansichten zu erstellen.
  • Ansichten zu konfigurieren.
  • die Standardansicht für eine Liste oder Bibliothek festzulegen.

Modul 5: Office-Integration

Eine der angenehmen Funktionen von SharePoint ist die Möglichkeit, sich in Microsoft Office-Anwendungen zu integrieren. Nahezu jede Office-Anwendung bietet ein gewisses Maß an Integration mit SharePoint sei es einfach, wie die Verwendung einer Excel-Tabelle zum Erstellen einer neuen Liste, oder umfassender, wie die Outlook-Integration. Einige Integrationsfeatures verbessern die Online-Verfügbarkeit über einen Browser, während andere den Offlinezugriff auf SharePoint-Inhalte ermöglichen, z. B. in einer mobilen Computerumgebung. In dieser Lektion wird eine Reihe von exemplarischen Vorgehensweisen und Übungen verwendet, um zu zeigen, wie jede Office-Anwendung in SharePoint integriert werden kann.

Beachten Sie, dass in diesem Kapitel die Integration mit Office untersucht wird, das lokal auf dem Computer installiert ist, der eine Verbindung zu SharePoint herstellt. Office Online-Server ist eine browserbasierte Version von Office, mit der Sie Office-Dokumente erstellen und ändern können. Mit SharePoint 2019 kann man Office Online-Server integrieren und dieser gilt als unverzichtbarer Bestandteil vieler SharePoint-Installationen. Da es sich jedoch um ein separates Produkt von SharePoint handelt, wird es in diesem Kurs nicht behandelt.

Lektionen

  • Excel - Integration
  • Outlook - Integration
  • Access - Integration

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • eine Liste aus einer Excel-Tabelle zu erstellen.
  • eine Benachrichtigung in Outlook zu erstellen.

Modul 6: Arbeiten mit Sites

Auf alle SharePoint-Inhalte wird über eine Site zugegriffen. Eine SharePoint-Site ist der Container für Listen und Bibliotheken und bietet einen Ausgangspunkt für die grundlegende Verwaltung. Inhalt, Listen, Bibliotheken und grundlegendes Erscheinungsbild einer Site werden zunächst durch die Site-Vorlage bestimmt, die zum Erstellen der Site verwendet wird.

Lektionen

  • Sitevorlagen
  • Erstellen von Sites
  • Erstellen einer Teamwebsite
  • Site-Navigation
  • Verwalten der Site-Navigation

Lab: Übungen

  • Erstellen von Teamwebsites
  • Erstellen eines Besprechungsarbeitsbereichs
  • Erstellen einer Blog-Site

Nach Abschluss dieser Übung werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • zu verstehen, was Site-Vorlagen sind.
  • verschiedene Arten von Site-Vorlagen zu verstehen, die mit verschiedenen vorkonfigurierten Versionen geliefert werden
  • eine neue Site mit Site-Vorlagen zu erstellen.
  • eine Projektwebsite zu erstellen.
  • eine Teamwebsite zu erstellen.
  • eine Community-Site zu erstellen.
  • eine Blog-Site zu erstellen.
  • die in der Top-Link-Leiste aufgelisteten Websites zu verwalten.

Zusätzliche Lektüre

Keine