Kurs MB-330T01-A: Konfigurieren und Verwenden von Lieferkettenmanagement in Dynamics 365 für Finanzen und Betrieb

Unternehmen verwenden Dynamics 365 for Finance and Operations, um ihre Lieferkette zu automatisieren und zu rationalisieren, indem sie die Geschäftslogistik modernisieren, zeitnahe Kundenreaktionen liefern, vorausschauende Erkenntnisse erhalten, die Beschaffung optimieren und Prozesse vom Verkauf bis zur Ausführung vereinheitlichen. In diesem Kurs wird erläutert, wie man das Supply Chain Management in Dynamics 365 for Finance and Operations konfiguriert und verwendet.

Zielgruppenprofil

Zu den Aufgaben des Dynamics 365-Modulbetreuers für den Kundendialog gehören Netzwerksuche, Erfassen von Bedürfnissen, die Einbeziehung von Fachexperten und Stakeholdern, das Übersetzen von Bedürfnissen, sowie Lösungen und Anwendungen zu konfigurieren. Der Modulbetreuer implementiert eine Lösung mit gebrauchsfertigen Funktionen, codefreier Erweiterungsmöglichkeit, sowie Anwendungs- und Service-Integrationen.

Aufgabengebiet: Fachtechnischer Berater

Voraussetzungen

Grundlegendes Verständnis von ERP- und CRM-Konzepten.

Kursüberblick

Modul 1: Versorgungsmanagement

Um das Inventar zu konfigurieren, sollte man zuerst den täglichen Betrieb des Inventars verstehen. In dieser Lektion werden zunächst eingehende und ausgehende Inventarisierungsvorgänge erläutert.

In diesem Modul wird erläutert, wie Inventarkomponenten für Supply-Chain-Management-Prozesse in Finance and Operations konfiguriert werden.

Lektionen

  • Einführung
  • Konfigurieren von Serien- und Chargennummern
  • Konfigurieren der Bestandsaufteilung
  • Konfigurieren der Inventar- und Lagerberichte
  • Konfigurieren der Inventardimensionen
  • Inventarabschluss und Anpassung
  • Übungslabore
  • Modulübersicht

In diesem Modul lernen die Studenten, wie man:

  • Eingehende und ausgehende Inventarisierungsvorgänge ausführen
  • Konfigurieren der Inventarparameter
  • Konfigurieren der Verfolgungsnummerngruppen
  • Konfigurieren der Bestandsaufteilung
  • Konfigurieren der Inventar- und Lagerberichte
  • Einheiten konfigurieren
  • Konfigurieren der Inventardimensionen
  • Bestandskalkulation konfigurieren
  • Setup-Verteilung
  • Bestandsabschluss und Anpassungen verstehen

Modul 2: Verwenden von Inventarberichten

In diesem Abschnitt wird die Verwendung von Inventarjournalen in Finance and Operations erläutert.

Lektionen

  • Einführung
  • Verwenden von Inventarberichten
  • Übungslabore
  • Modulübersicht

In diesem Modul lernten die Studenten etwas über:

  • Verwenden von Bewegungsjournalen
  • Verwenden von Bestandskorrektur-Journalen
  • Verwenden von Transferjournalen
  • Verwenden von Zähl- und Tag-Zähljournalen
  • Verwenden von Artikelankunftsberichten
  • Verwenden von Versandjournalen

Modul 3: Verwenden von Inventarberichten

In diesem Thema wird die Verwendung von Bestandsberichten für Supply-Chain-Management-Prozesse in Finance and Operations erläutert.

Lektionen

  • Einführung
  • ABC-Klassifikation verstehen
  • Verwenden anderer Bestandsabfragen und Berichte
  • Übungslabore
  • Modulübersicht

In diesem Modul lernten die Studenten etwas über:

  • ABC-Klassifikation verstehen
  • Verwenden der Inventaranfragen und Berichte

Modul 4: Erstellen von Produkten und Produktstämmen

Das Produktinformationsmanagement in Dynamics 365 für Finance and Operations dient zum Erstellen und Verwalten eines Produkt-Repository fur ein Unternehmen. Es unterstützt größere Organisationen in einem zentralisierten, strukturierten Ansatz bei Erstellung und Verwaltung von Stammdaten wie Produktdefinitionen. Kleinere Organisationen, die einen dezentraleren Ansatz benötigen, können mit gewissen Einschränkungen ihre jeweiligen Produkte erstellen und verwalten, während ihre Produkte automatisch zum gemeinsam genutzten Produktrepository hinzugefügt werden.

In diesem Thema wird erläutert, wie Produkte für Supply-Chain-Management-Prozesse in Finance and Operations konfiguriert werden.

Lektionen

  • Einführung
  • Produkte erstellen
  • Legen Sie Produktstämme mit Varianten an
  • Erstellen und Konfigurieren von Attributen und Kategoriehierarchien
  • Konfigurieren von Artikelpreisen
  • Übungslabore
  • Modulübersicht

In diesem Modul lernen die Studenten, wie man:

  • Produkte als Typartikel und Dienstleistung anlegt
  • Standardauftragseinstellungen konfiguriert
  • Produktstämme mit Varianten anlegt
  • Attribute und Kategoriehierarchien erstellt und konfiguriert
  • Erstellen von Produktattributen

Modul 5: Stückliste erstellen

Eine Stückliste ist eine umfassende Liste aller Komponenten, Teile, Rohstoffe, Baugruppen und deren Mengen, die zur Herstellung eines fertigen Produkts erforderlich sind. In diesem Modul wird erläutert, wie Sie Stücklisten und Stücklistenversionen mit dem Stücklisten-Designer in Finance and Operations erstellen.

Lektionen

  • Einführung
  • Verwenden des Stücklisten-Designers (BOM)
  • Übungslabor
  • Modulübersicht

In diesem Modul lernen die Studenten, wie man:

  • Stücklisten und Stücklistenversionen mit dem Stücklisten-Designer erstellt

Modul 6: Konfigurieren und Durchführen des Prozesses zur Auftragserteilung

In diesem Thema wird erläutert, wie man den Kaufbeschaffungsprozess in Finance and Operations konfiguriert und ausführt.

Lektionen

  • Einführung
  • Procurement and sourcing business scenario
  • Erstellen eines Bestellanforderungs-Arbeitsflusses Bestellanforderungen anlegt
  • Erstellen einer Angebotsanfrage
  • Beschaffungsgrundsätze verwenden
  • Übungslabore
  • Modulübersicht

In diesem Modul lernen die Studenten, wie man:

  • Beschaffungs- und Beschaffungsprozesse in einem Geschäftsszenario anwendet
  • Beschaffungsgrundsätze verwenden
  • Lieferanten erstellen und verwalten Bestellanforderungen anlegt
  • Eine Angebotsanfrage erstellt

Modul 7: Herstellerzusammenarbeit konfigurieren

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie die Zusammenarbeit von Anbietern in Finance and Operations konfigurieren.

Lektionen

  • Einführung
  • Konfigurieren der Zusammenarbeit von Anbietern
  • Zusammenarbeit von Anbietern verwenden
  • Übungslabore
  • Modulübersicht

In diesem Modul lernten die Studenten etwas über:

  • Konfigurieren der Zusammenarbeit mit Anbietern
  • Arbeiten mit dem Arbeitsbereich für die Zusammenarbeit mit Anbietern
  • Verwenden Sie die Zusammenarbeit mit Lieferanten als Teil des Prozesses zum Beschaffen und Bezahlen

Modul 8: Konfigurieren und Ausführen eines Prozesses zum Beschaffen und Bezahlen

Das Modul „Bestellungen" überprüft den Prozess, der zum Erstellen und Verwalten von Bestellungen in Dynamics 365 for Finance and Operations erforderlich ist. Ein Unternehmen verwendet Bestellungen, um Informationen zu den Waren und Dienstleistungen zu erfassen, die es von verschiedenen Anbietern kauft.

Lektionen

  • Einführung
  • Erstellen von Bestellungen
  • Verwenden des Bestelländerungsmanagements
  • Artikelbestellungen und Ankunft verwenden
  • Mehr- und Minderlieferung und Gebühren verwalten
  • Lieferantenretouren anlegen
  • Übungslabore
  • Modulübersicht

In diesem Modul lernten die Studenten etwas über:

  • Überblick über das Szenario zum Beschaffen und Bezahlen verstehen
  • Verwenden des Bestelländerungsmanagements Erstellen einer Bestellung
  • Verwenden von Artikelankünften und Ankunftsübersicht
  • Rechnung erstellt und bucht
  • Erstellen eines Rechnungsjournals
  • Kreditorenzahlungen generieren und buchen
  • Lieferantenretouren anlegen

Modul 9: Konfigurieren und Verwenden von Vereinbarungen

In diesem Thema wird das Konfigurieren und Verwenden der Vereinbarung in Finance and Operations erläutert.

Lektionen

  • Einführung
  • Handelsabkommen pflegt
  • Erstellen von Verkaufsverträgen
  • Erstellen von Kaufverträgen
  • Handelsrabatt konfigurieren
  • Vermittlung konfigurieren
  • Lizenzgebühren konfigurieren
  • Rabatte konfigurieren
  • Übungslabore
  • Modulübersicht

In diesem Modul lernen die Studenten, wie man:

  • Handelsabkommen pflegt
  • Intelligente Rundung konfiguriert
  • Erstellen von Verkaufsverträgen
  • Beschaffungsgrundsätze verwenden
  • Erstellen von Kaufverträgen
  • Handelsrabatt konfigurieren
  • Vermittlung konfigurieren
  • Lizenzgebühren konfigurieren
  • Rabatte konfigurieren

Modul 10: Konfigurieren und Verwenden des Vertriebs- und Distributionsprozesses

In diesem Thema wird erläutert, wie Sie den Vertriebs- und Distributionsprozesses in Finance and Operations konfigurieren und verwenden.

Lektionen

  • Einführung
  • Verstehen Sie des Vertriebs- und Distributionsszenarios
  • Provisionen konfiguriert und verwendet
  • Kunden- und Artikelsuche Konfiguriert
  • Erstellen und bestätigen von Angeboten und Bestellungen
  • Auftragszusage konfigurieren
  • Auftragsbestätigungscodes konfiguriert
  • Auswahllisten drucken und buchen
  • Kundenretouren bearbeiten
  • Übungslabor
  • Modulübersicht

In diesem Modul lernen die Studenten, wie man:

  • Vertriebs- und Distributionsprozesse durchführt
  • Provisionen konfiguriert und verwendet
  • Kunden- und Artikelsuche Konfiguriert
  • Angebote erstellt und bestätigt
  • Bestellungen erstellt und bestätigt
  • Auswahllisten drucken und buchen
  • Rechnung erstellt und bucht
  • Auftragsbestätigungscodes konfiguriert
  • Kundenretouren bearbeiten

Modul 11: Abschluss des Kurses

Abschließende Bewertung und Kurszusammenfassung sowie eine Umfrage nach dem Kurs.

Lektionen

  • Abschließende Bewertung
  • Kurszusammenfassung
  • Umfrage nach dem Kurs

Die Kursteilnehmer haben den Kurs abgeschlossen.