Kurs MS-201T02-A: Verwalten der Sicherheit, Hygiene und Einhaltung von Messaging-Richtlinien

In diesem Kurs lernen Sie die verschiedenen Konfigurationen und Einstellungen des nachrichtenbezogenen Sicherheits- und Compliance-Services mittels Exchange Server und Exchange Online kennen. Zunächst werden die Grundlagen der Nachrichtenreinhaltung mit Exchange Online Protection und Exchange Advanced Threat Protection sowie die Verbindungs- und Spamfilterung mit Exchange untersucht. Anschließend werden dann die Nachrichten-Compliance-Lösungen wie Speicherungs- und Präventionsrichtlinien für Datenverlust sowie Bilanzprotokollprüfungen und eDiscovery-Suchmechanismen aus der Nachrichten-Compliance-Perspektive. Sie erfahren, wie man eine ordnungsgemäße Bereitstellung plant und den grundlegenden Implementierungsprozess für jede Lösung durchführt. Zum Abschluss des Kurses wird untersucht, wie Berechtigungen verwaltet werden, die Benutzer- und Administratorrollen zugewiesen sind.

Zielgruppenprofil

Der Nachrichten-Administrator stellt Empfänger, Berechtigungen, E-Mail-Schutz, Nachrichtenfluss und öffentliche Ordner sowohl in lokalen als auch in Cloud-Unternehmensumgebungen bereit, konfiguriert und verwaltet sie und behebt Probleme. Zu den Aufgaben gehören die Verwaltung der Nachrichtenreinhaltung, der Infrastruktur zur Nachrichtenübermittlung sowie der Hybridkonfiguration und -migration. Der Nachrichten-Administrator implementiert und verwaltet auch die Notfallwiederherstellung, die hohe Verfügbarkeit und den Kundenzugriff. Um eine sichere Hybridtopologie zu implementieren, die den Geschäftsanforderungen einer modernen Organisation entspricht, muss der Nachrichten-Administrator mit dem Sicherheitsadministrator und Microsoft 365 Enterprise Administrator zusammenarbeiten. Der Messaging-Administrator sollte über gute Kenntnisse in den Bereichen Authentifizierung, Lizenzierung und Integration mit Microsoft 365-Anwendungen verfügen.

Aufgabengebiet: Administrator

Erworbene Qualifikationen

  • Message Hygiene planen
  • Verwaltung von Anti-Malware- und Anti-Spam-Richtlinien
  • Verwaltung von Advanced Threat Protection

Voraussetzungen

  • Kompetentes Verständnis von DNS.
  • Grundlegendes Verständnis von Nachrichtenübermittlung in Exchange Server oder Exchange Online.
  • Grundlegendes Verständnis der Active Directory- und Domaincontroller-Infrastruktur zusammen mit der Identitätsverwaltung.
  • Grundlegende fachspezifische Erfahrung mit Microsoft 365-Diensten und Verzeichnissynchronisierung.
  • Mindestens 5 Jahre allgemeine IT-Erfahrung.

Kursüberblick

Modul 1: Verwalten der Nachrichtenreinhaltung

Lektionen

  • Planung für Nachrichtenreinhaltung
  • Verwalten von Anti-Malware- und Anti-Spam-Richtlinien
  • Advanced Threat Protection verwalten

Modul 2: Compliance verwalten

Lektionen

  • Compliance bei der Nachrichtenübermittlung im SCC
  • Compliance bei der Nachrichtenübermittlung in Exchange -Exchange Online-Archivierung und -Prüfung verwalten
  • Inhaltssuche verwalten

Modul 3: Rollenbasierte Berechtigungen verwalten

Lektionen

  • Admin-Rollen verwalten
  • Benutzerrollen verwalten
  • Exchange-Einrichtung - RBAC- und AD-Split-Berechtigung

Modul 4: Labor - Verwalten der Nachrichtenreinhaltung

Labor: Nachrichtenreinhaltung verwalten

  • Übung 1: Nachrichtenreinhaltung in einer lokalen Lösung verwalten
  • Übung 2: Nachrichtenreinhaltung in einer Cloud-Lösung verwalten
  • Übung 3: Nachrichtenreinhaltung in einer Hybridlösung verwalten