Examen 70-345: Designing and Deploying Microsoft Exchange Server 2016

Diese Prüfung wurde am 31. Januar 2021 eingestellt. Informationen zu derzeit verfügbaren Optionen finden Sie auf der Seite „Zertifizierungen und Prüfungen durchsuchen".

Kandidaten für diese Prüfung sind IT-Berater oder leitende Administratoren, die als technischer Leiter eines Teams von Administratoren fungieren. Die Kandidaten sollten mit den Anforderungen für die Integration von Microsoft Exchange Server mit Skype for Business und Office 365 vertraut sein.

Die Kandidaten sollten mindestens drei Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Verwaltung von Exchange-Servern haben und für die Exchange 2016-Messaging-Umgebung in einer Unternehmensumgebung verantwortlich sein.

Teil der Anforderungen für: MCSE: Productivity Solutions Expert

Verwandte Examen: Keine

Wichtig: Details anzeigen

Weiter zum Download der Zertifizierung

Examen planen

  • 70-345: Designing and Deploying Microsoft Exchange Server 2016

    Sprachen: Englisch, Spanisch, Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (traditionell), Französisch, Deutsch, Japanisch, Portugiesisch (Brasilien)

    Schlussdatum: **

    Kandidaten für diese Prüfung sind IT-Berater oder leitende Administratoren, die als technischer Leiter eines Teams von Administratoren fungieren. Die Kandidaten sollten mit den Anforderungen für die Integration von Microsoft Exchange Server mit Skype for Business und Office 365 vertraut sein.

    Der Preis richtet sich nach dem Land, in dem die Prüfung beaufsichtigt wird.

    für Designing and Deploying Microsoft Exchange Server 2016

    Alle Lernziele der Prüfung werden ausführlich behandelt, damit Sie auf jede Frage in der Prüfung vorbereitet sind.

Bewertete Qualifikationen

  • Planen, Bereitstellen, Verwalten und Beheben von Problemen bei Mailbox-Datenbanken (15-20%)
  • Planen, Bereitstellen, Verwalten und Behandeln von Client-Zugriffsdiensten (15-20%)
  • Planen, Bereitstellen, Verwalten und Behandeln von Transportdiensten (15-20%)
  • Planen, Bereitstellen und Verwalten von Exchange-Infrastruktur, Empfängern und Sicherheit (15-20%)
  • Planen, Bereitstellen und Verwalten von Compliance, Archivierung, eDiscovery und Auditing (10-15%)
  • Implementierung und Verwaltung von Koexistenz, Hybridszenarien, Migration und Verbund (10-15%)

Auflistung der Examensqualifikationen herunterladen

Zwei Wege der Vorbereitung

Lernpfade zum Erwerben der für die Zertifizierung erforderlichen Qualifikationen

    Für dieses Examen sind noch keine Lernpfade verfügbar.

Möglicherweise sind mit "Examen 70-345: Designing and Deploying Microsoft Exchange Server 2016" verwandte Zertifizierungen und Voraussetzungen vorhanden

  • MCSE: Productivity Solutions Expert

    Diese Zertifizierung bestätigt, dass Sie die erforderlichen Kompetenzen haben, um Ihr Unternehmen in die Cloud zu bringen, die Produktivität und Flexibilität der Benutzer zu steigern, den Datenverlust zu reduzieren und die Datensicherheit für Ihre Organisation zu verbessern. Diese Zertifizierung kann verwendet werden, um eine der Voraussetzungen zu erfüllen, um Microsoft 365 Certified Enterprise Administrator Expert zu werden.

Examensressourcen

Exam Replay

Sehen Sie sich zwei großartige Angebote an, die Ihnen helfen, Ihre Erfolgschancen zu erhöhen.

Zertifizierungsdashboard

Überprüfen und verwalten Sie Ihre geplanten Termine, Zertifikate und Transkripte.

Unterkünfte anfordern

Mehr erfahren über die Anforderung einer Unterkunft für Ihre Prüfung.

Prüfungsrichtlinien und FAQs

Lesen Sie die Prüfungsrichtlinien und die häufig gestellten Fragen.

* Die Preise berücksichtigen keine Werbeangebote oder reduzierten Preise für Mitglieder des Microsoft Imagine Academy-Programms, Microsoft Certified Trainer und Mitglieder des Microsoft Partner Network-Programms. Die Preise können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Preise sind ausschließlich eventuell fälliger Steuern angegeben. Bitte lassen Sie den genauen Preis von Ihrem Prüfungsanbieter bestätigen, bevor Sie sich für das Ablegen einer Prüfung registrieren.

** Schließen Sie diese Prüfung vor dem Schlussdatum ab, um sicherzustellen, dass sie für ihre Zertifizierung berücksichtigt wird. Suchen Sie nach dem Schlussdatum weitere Informationen in den zugehörigen Zertifizierungsanforderungen für die Prüfung.