Examen 70-357: Developing Mobile Apps

Als Reaktion auf die Situation mit dem Coronavirus (COVID-19) führt Microsoft mehrere vorübergehende Änderungen an unserem Schulungs- und Zertifizierungsprogramm durch. Mehr erfahren.

Diese Prüfung wird am 31. Januar 2021 um 23:59 Uhr (Ortszeit) eingestellt. Nach diesem Datum können Sie die Prüfung nicht mehr ablegen. Erfahren Sie mehr über bevorstehende Prüfungseinstellungen.

Kandidaten für diese Prüfung sind erfahrene Entwickler, die Windows 10-Apps für die Bereitstellung entweder im Windows Store oder im Windows Store for Business entwerfen und entwickeln.

Kandidaten haben üblicherweise mehr als zwei Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Windows-Apps mit C# und XAML und verfügen daneben über Erfahrungen mit WPF oder Silverlight für Windows Phone. Kandidaten sollten außerdem Erfahrung mit der Modelansicht ViewModel (MVVM) Entwurfsmuster und mit Entity Framework sowie mit Authentifizierungstechnologien haben. Erfahrung mit Visual Studio 2015 ist dringend empfehlenswert.

Teil der Anforderungen für: MCSA: Universal Windows Platform MCSD: App Builder

Verwandte Examen: Keine

Wichtig: Details anzeigen

Weiter zum Download der Zertifizierung

Examen planen

  • 70-357: Developing Mobile Apps

    Sprachen: Englisch, Spanisch, Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (traditionell), Französisch, Deutsch, Japanisch, Portugiesisch (Brasilien), Russisch

    Schlussdatum: Keine

    Kandidaten für diese Prüfung sind erfahrene Entwickler, die Windows 10-Apps für die Bereitstellung entweder im Windows Store oder im Windows Store for Business entwerfen und entwickeln.

    Der Preis richtet sich nach dem Land, in dem die Prüfung beaufsichtigt wird.

    für Developing Mobile Apps

    Alle Lernziele der Prüfung werden ausführlich behandelt, damit Sie auf jede Frage in der Prüfung vorbereitet sind.

Bewertete Qualifikationen

  • Entwickeln eines XAML-Seitenlayouts für eine anpassungsfähige Benutzeroberfläche (UI) (10–15%)
  • Implementieren von Seitennavigation und Ereignissen im Lebenszyklus (10–15%)
  • Implementieren von Datenzugriff und Datenbindung (20–25%)
  • Implementieren von Funktionserkennung für anpassungsfähige Programmierung (10–15%)
  • Verwalten von Benutzereingaben und benutzerdefinierten Benutzerinteraktionen (10–15%)
  • Verwalten von Authentifizierung und Identitätsverwaltung (10–15%)
  • Implementieren von Benachrichtigungen, Hintergrundaufgaben und wiederverwendbaren Komponenten (15-20%)

Auflistung der Examensqualifikationen herunterladen

Zwei Wege der Vorbereitung

Lernpfade zum Erwerben der für die Zertifizierung erforderlichen Qualifikationen

    Für dieses Examen sind noch keine Lernpfade verfügbar.

Möglicherweise sind mit "Examen 70-357: Developing Mobile Apps" verwandte Zertifizierungen und Voraussetzungen vorhanden

  • MCSA: Universal Windows Platform

    Diese Zertifizierung zeigt Ihre Expertise bei der Implementierung von Universal Windows Platform Apps, die eine überzeugende Benutzererfahrung auf verschiedensten Windows-Geräten bieten.

  • MCSD: App Builder

    Diese Zertifizierung bestätigt, dass Sie über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um moderne mobile und/oder Webanwendungen und -dienste zu erstellen.

Examensressourcen

Exam Replay

Sehen Sie sich zwei großartige Angebote an, die Ihnen helfen, Ihre Erfolgschancen zu erhöhen.

Zertifizierungsdashboard

Überprüfen und verwalten Sie Ihre geplanten Termine, Zertifikate und Transkripte.

Unterkünfte anfordern

Erfahren Sie mehr über die Anforderung einer Unterkunft für Ihre Prüfung.

Prüfungsrichtlinien und FAQs

Überprüfen und verwalten Sie Ihre geplanten Termine, Zertifikate und Transkripte.

* Die Preise berücksichtigen keine Werbeangebote oder reduzierten Preise für Mitglieder des Microsoft Imagine Academy-Programms, Microsoft Certified Trainer und Mitglieder des Microsoft Partner Network-Programms. Die Preise können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Preise sind ausschließlich eventuell fälliger Steuern angegeben. Bitte lassen Sie den genauen Preis von Ihrem Prüfungsanbieter bestätigen, bevor Sie sich für das Ablegen einer Prüfung registrieren.

** Schließen Sie diese Prüfung vor dem Schlussdatum ab, um sicherzustellen, dass sie für ihre Zertifizierung berücksichtigt wird. Suchen Sie nach dem Schlussdatum weitere Informationen in den zugehörigen Zertifizierungsanforderungen für die Prüfung.