Examen AZ-220: Microsoft Azure IoT Developer

Kandidaten für diese Prüfung sollten über Fachwissen zur Implementierung der Konfigurations- und Kodierungsaufgaben verfügen, die für die Erstellung und Wartung der Cloud- und Edge-Teile einer IoT-Lösung erforderlich sind.

Kandidaten für diese Prüfung sollten über ein allgemeines Verständnis von Gerätetypen und Azure-Diensten verfügen, einschließlich Datenspeicheroptionen, Datenanalyse, Datenverarbeitung, KI und andere Platform-as-a-Service-Optionen (PaaS). Sie müssen in der Lage sein, in mindestens einer vom Azure IoT Software Development Kit (SDK) unterstützten Sprache zu programmieren.

Wichtig

Die englischsprachige Version dieser Prüfung wurde am 27. April 2022 aktualisiert. Bitte laden Sie das unten gezeigte Dokument zur Kompetenzmessung herunter, um zu sehen, was sich geändert hat.

Notwendige Punktzahl: 700. Weitere Informationen zur Prüfungsauswertung finden Sie hier.

Teil der Anforderungen für: Microsoft Certified: Azure IoT Developer Specialty

Verwandte Examen: Keine

Wichtig: Details anzeigen

Weiter zum Download der Zertifizierung

Examen planen

  • AZ-220: Microsoft Azure IoT Developer

    Sprachen: Englisch, Japanisch, Koreanisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch (Brasilien), Russisch, Arabisch (Saudi-Arabien), Chinesisch (vereinfacht), Italienisch, Deutsch, Chinesisch (traditionell)

    Schlussdatum: Keine

    Diese Prüfung misst Ihre Fähigkeit zum Einrichten der IoT-Lösungsinfrastruktur, zum Bereitstellen und Verwalten von Geräten, zum Implementieren von IoT Edge, zum Verarbeiten und Verwalten von Daten, zur Überwachung, Problembehandlung und Optimierung von IoT-Lösungen und zum Implementieren von Sicherheit.

    Der Preis richtet sich nach dem Land oder der Region, in dem das Examen beaufsichtigt wird.

    für Microsoft Azure IoT Developer

    Alle Lernziele der Prüfung werden ausführlich behandelt, damit Sie auf jede Frage in der Prüfung vorbereitet sind.

Bewertete Qualifikationen

  • Die englischsprachige Version dieser Prüfung wurde am 27. April 2022 aktualisiert. Laden Sie die nachstehende Übersicht über die im Examen abgefragten Kompetenzen herunter, um herauszufinden, was sich geändert hat.
  • Einrichten der IoT-Lösungsinfrastruktur (10–15 %)
  • Bereitstellen und Verwalten von Geräten (15–20 %)
  • Implementieren von IoT Edge (15–20 %)
  • Implementieren der Geschäftsintegration (5–10 %)
  • Verarbeiten und Verwalten von Daten (15–20 %)
  • Überwachen und Optimieren von IoT-Lösungen sowie Problembehandlung (15–20 %)
  • Implementieren von Sicherheit (10–15 %)

Auflistung der Examensqualifikationen herunterladen

Zwei Wege der Vorbereitung

Elemente in dieser Sammlung

Möglicherweise sind mit "Examen AZ-220: Microsoft Azure IoT Developer" verwandte Zertifizierungen und Voraussetzungen vorhanden

Examensressourcen

Reise zur Zertifizierung

Informieren Sie sich über die nötigen Schritte für eine Zertifizierung als Azure IoT Developer Specialty und über die zur Verfügung stehenden Ressourcen, die Ihnen bei der Vorbereitung helfen können.

Schulungs- und Zertifizierungsleitfaden

Informieren Sie sich über die Zertifizierungen in einem übersichtlichen Schulungs- und Zertifizierungsleitfaden.

Zertifizierungsposter

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Grundlagen, aufgabenbasierte und fachliche Zertifizierungen.

Exam Replay

Sehen Sie sich zwei großartige Angebote an, die Ihnen helfen, Ihre Erfolgschancen zu erhöhen.

Unterstützung bei Zertifizierungsprüfungen

Erhalten Sie Hilfe in Microsoft Certification Support-Foren. Ein Forenmoderator wird Ihnen an einem Werktag (Montag-Freitag) antworten.

Zertifizierungsdashboard

Überprüfen und verwalten Sie Ihre geplanten Termine, Zertifikate und Transkripte.

Unterkünfte anfordern

Mehr erfahren über die Anforderung einer Unterkunft für Ihre Prüfung.

Prüfungsrichtlinien und FAQs

Lesen Sie die Prüfungsrichtlinien und die häufig gestellten Fragen.

* Die Preise berücksichtigen keine Werbeangebote oder reduzierten Preise für Mitglieder des Microsoft Imagine Academy-Programms, Microsoft Certified Trainer und Mitglieder des Microsoft Partner Network-Programms. Die Preise können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Preise sind ausschließlich eventuell fälliger Steuern angegeben. Bitte lassen Sie den genauen Preis von Ihrem Prüfungsanbieter bestätigen, bevor Sie sich für das Ablegen einer Prüfung registrieren.

** Schließen Sie diese Prüfung vor dem Schlussdatum ab, um sicherzustellen, dass sie für ihre Zertifizierung berücksichtigt wird. Suchen Sie nach dem Schlussdatum weitere Informationen in den zugehörigen Zertifizierungsanforderungen für die Prüfung.