Über Online-Prüfungen mit PSI

Einführung in Online-Prüfungen mit PSI

PSI Services ist ein Unternehmen, mit dem Microsoft zusammenarbeitet, um Prüfungen durchzuführen. Grundlagen und rollenbasierte Zertifizierungsprüfungen, die Teil des USD15 Prüfungsangebots für Arbeitssuchende und Studenten sind, müssen online über PSIPSI abgelegt werden.

Alle Prüfungen, die über PSI durchgeführt werden, werden mittels Online-Beaufsichtigung durchgeführt. Durch die beaufsichtigte Online-Prüfung bleibt die Integrität der Prüfungsergebnisse erhalten, indem Ihre Prüfungserfahrung von einem Aufsichtsführenden per Webcam und Mikrofon überwacht wird.

Wenn Sie an einer Online-Prüfung durch PSI interessiert sind und mehr darüber wissen möchten, was Sie vor der Registrierung erwartet, sehen Sie sich das Video PSI Online Proctoring Experience video.

Teilnehmende Länder/Regionen und unterstützte Sprachen

Online-Prüfungen mit PSI sind in den meisten Ländern/Regionen verfügbar und sollten in folgenden Sprachen verfügbar sein:

  • Englisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Vereinfachtes Chinesisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Deutsch

Sie wählen die Sprachpräferenz für die Prüfung aus, wenn Sie sich registrieren. Bitte beachten Sie, dass der Überwachungs-Support und die Überwachungs-Software nur in englischer Sprache verfügbar sind.

Bevor Sie sich für eine Online-Prüfung anmelden

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer die Mindestsystemanforderungen erfüllt oder übertrifft (siehe unten).
  2. Führen Sie den erforderlichen System test auf demselben Computer und an demselben Ort durch, von dem aus Sie getestet werden möchten.
  3. Überprüfen Sie die folgenden technischen, System-, Umgebungs- und Testprotokollanforderungen.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihre ID konform ist (lesen Sie die folgenden Anforderungen zur Identitätsprüfung) und dass der Name in Ihrem Microsoft Certification den Sie bei der Registrierung für den Prüfungstermin verwenden, aktuell ist. Um an der Prüfung teilnehmen zu können, muss Ihr Name, der zur Eingabe des Prüfungstermins verwendet wird, mit der von Ihnen vorgelegten ID übereinstimmen.
  5. Lesen Sie die Geheimhaltungsvereinbarung (NDA). Zu Beginn Ihrer Prüfung müssen Sie die Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) und die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für Microsoft-Zertifizierungsprüfungen lesen und diesen zustimmen. Dieser Abschnitt wird NICHT separat getimed. Die Zeit, die Sie zu Beginn der Prüfung für das Durchlesen benötigen, geht von der Gesamtzeit ab, die Sie für die Fertigstellung der Prüfung haben. Obwohl wir Zeit hinzugefügt haben, um dies zu berücksichtigen, empfehlen wir dringend, dass Sie es vor Ihrer Prüfung lesen, um sicherzustellen, dass Sie die Anforderungen vollständig verstehen und schnell zustimmen können. Wenn Sie der Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) nicht zustimmen, können Sie die Prüfung nicht ablegen.
  6. Wenn Sie einen Prüfungsort für Ihre Prüfung anfordern möchten, senden Sie bitte eine Unterbringungsanfrage an PSI bevor Sie Ihre Prüfung planen. PSI wird innerhalb von 48 Geschäftsstunden antworten.

System-Mindestvoraussetzungen

Betriebssystem

Windows 8, 8.1, 10, 32bit (x86) und 64bit (x64)

Mac OS X 10.13 und höher (ausgenommen Beta-Versionen)

Hinweis: Windows-Betriebssysteme müssen die Echtheitsprüfung von Windows bestehen.

Windows Vista, Windows XP, Windows 7 und alle Linux / Unix-basierten Betriebssysteme sind für die Durchführung von Prüfungen strengstens untersagt.

Firewall

Legen Sie Ihre Prüfung nicht in einer Umgebung mit einer Unternehmens-Firewall (einschließlich VPN) ab, oder machen Sie Ihren Netzwerkadministrator auf die Konfigurationsanforderungen für das Netzwerk aufmerksam.

Display

Mindestauflösung: 1368 X 769 oder höher
Hinweis: Tablets sind strengstens verboten, es sei denn, sie verfügen über eine physische Tastatur und erfüllen auch die zuvor genannten Betriebssystemanforderungen.

Internet Browser

Die neuesten Versionen von Microsoft Edge, Safari, Chrome und Firefox für Webregistrierungen oder zum Herunterladen des sicheren Browsers. PSI empfiehlt dringend, Chrome als Registrierungsbrowser zu verwenden , da der sichere Browser auf Chrome basiert ist und eine genauere Benutzererfahrung bietet.

Internetzugang

Eine konstante Verbindungsgeschwindigkeit von 300 Kbits zum Herunterladen / Hochladen ist erforderlich.

Wir empfehlen, Tests in einem kabelgebundenen Netzwerk statt in einem kabellosen Netzwerk durchzuführen.

Die Verbindung zu einem mobilen Hotspot ist ausdrücklich untersagt.

Webcam

Die Webcam muss eine Mindestauflösung von 640 x 480 bei 10 fps haben.
Es kann eine Interne oder externe Webcam sein, die mit dem Computer verbunden ist.

Mac-Benutzer müssen möglicherweise den PSI Secure Browser in ihren Einstellungen für "Systemeinstellungen: Sicherheit und Datenschutz" für Mikrofon und Kamera zulassen.

Ton & Mikrofon

Stellen Sie sicher, dass Audio und Mikrofon in Windows nicht stummgeschaltet sind.

Mac-Benutzer müssen möglicherweise den PSI Secure Browser in ihren Einstellungen für "Systemeinstellungen: Sicherheit und Datenschutz: Datenschutz" für Mikrofon, Kamera, Automatisierung und Eingabeüberwachung zulassen.

Work Computer

Wir empfehlen, es auf einem PC zu testen, da Arbeitscomputer die PSI Bridge software blockieren könnten.

Power

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Anschluss an eine Stromquelle haben, bevor Sie mit der Prüfung beginnen, damit der Akku während der Prüfung nicht entladen wird.

Zusätzliche Software

Wenn möglich, stoppen Sie das Laufenlassen von Antivirensoftware während der Prüfungszeit.

Führen Sie einen Systemtest durch

Führen Sie einen Systemtest auf demselben Computer und an demselben Ort durch, von dem aus Sie ihre Prüfung absolvieren, um zu überprüfen, ob Ihr Computer, Ihr Standort und Ihre Internetverbindung mit der PSI-Software und den Testanforderungen kompatibel sind.

Systemtest jetzt ausführen.

Technische Tipps

Software und Berechtigungen

  • Arbeiten Sie nach Möglichkeit auf einem privaten computer und nicht auf einem Arbeitscomputer, da auf Arbeitscomputern Software installiert ist, die den Start der PSI Bridge-Software verhindert.
  • Möglicherweise müssen Sie Ihre Internet-Sicherheits- und Antivirensoftware konfigurieren, um eine Ausnahme für die ausführbare Datei des sicheren Browsers von PSI zu machen.
  • Verschiedene Antivirensoftware kann Performanceprobleme verursachen. Bitte deaktivieren Sie den Antivirusscan während der Prüfung.
  • Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Sicherheitssoftware die Ausführung von JavaScript-, Adobe Air-Anwendungen oder Adobe Flash Player-Erweiterungen nicht blockiert .

Netzwerk

  • Online beaufsichtigte Prüfungen können durch Proxyserver, Überprüfung / Filterung von Netzwerkpaketen oder strenge Netzwerksicherheitskonfigurationen unterbrochen werden.
  • Wenn Sie eine online beaufsichtigte Prüfung ablegen, verwenden Sie nach Möglichkeit eine verkabelte Internetverbindung.
  • Eine Verbindung an einen mobilen Hotspot ist ausdrücklich untersagt.

Umgebungsanforderungen testen

Um die Integrität von online beaufsichtigten Prüfungen zu gewährleisten, setzen wir bestimmte Richtlinien, Praktiken und Verfahren durch.

Büro- oder Wohnumgebung

Ihre Büro- oder Wohnumgebung muss die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Büro-,Konferenzräume oder der Platz zu Hause müssen von Mauern umgeben sein, eine geschlossene Tür haben und frei von Störungen sein.
  • Während Ihrer Prüfungssitzung darf niemand anderes im Raum zugegen sein oder den Raum betreten.

Kommunikation mit dem Aufsichtsführenden

  • Chat-Fenster. Die gesamte Kommunikation mit dem Aufsichtsführenden erfolgt über das Chat-Fenster.
  • Sprache. Die gesamte Kommunikation mit dem Aufsichtsführenden erfolgt nur in englischer Sprache.

Identitätsprüfung

  • Sie müssen einen aktuellen, amtlich ausgestellten Ausweis vorlegen, z. B. einen der folgenden:
    • Führerschein.
    • Reisepass.
    • Personalausweis (nationaler/staatlicher/regionaler Personalausweis).
    • Ausländerregistrierungskarte (Green Card, Daueraufenthaltsgenehmigung, Visum).
    • Amtlich ausgestellter Ausweis in der Landessprache (nicht in römischen Zeichen)—wird nur akzeptiert, wenn er aus dem Land stammt, in dem der Kandidat den Test durchführt.
    • Behördlich ausgestellte ID – Wenn die ID nicht in lateinischen Buchstaben vorliegt, muss der Name (Vor-/Nachname) in lateinischen Buchstaben auf der ID eingetragen werden.
  • Im Rahmen des Check-in-Vorgangs wird ein Webcam-Foto von Ihnen und Ihrem Lichtbildausweis aufgenommen.
  • Der Name auf dem amtlich ausgestellten Ausweis, den Sie zur Teilnahme an der Prüfung vorlegen, muss genau mit dem Namen in Ihren Microsoft-Zertifizierungs- und PSI-Profilen übereinstimmen .
  • Wenn Sie gerade dabei sind, Ihren Ausweis zu aktualisieren oder zu erneuern, beachten Sie bitte, dass Formulare zur Änderung des gesetzlichen Namens, einschließlich Formulare zur Erneuerung desPersonalausweises, nicht für Online-Prüfungen akzeptiert werden können.

Scan des Prüfungsbereichs

  • Stellen Sie vor Beginn der Prüfung sicher, dass alle zusätzlichen Monitore vom Stromnetz getrennt und von Ihnen abgewandt sind und alle anderen Computer ausgeschaltet und die Monitore dunkel sind.
  • Der Prüfungsbereich sollte frei von allen Materialien sein und Folgendes darf nicht im Blickfeld sein: Bücher, Notizblöcke, Haftnotizen, getippte Notizen/Papiere oder Schreibgeräte wie Kugelschreiber, Marker, Whiteboards oder Bleistifte.
  • Mit Ihrer Webcam, Ihrem Telefon oder Laptop werden Sie beim Check-in aufgefordert, langsam von links nach rechts zu scannen, um die umgebenden Wände zu zeigen, und nach oben und unten zu scannen, um den Boden und die Decke zu zeigen. Wenn Sie einen Scan des Prüfungsbereichs nicht durchführen können, dürfen Sie nicht fortfahren oder die Prüfung ablegen. Der Prüfer überprüft den Bereichsscan und benachrichtigt Sie, wenn vor Beginn der Prüfung ein weiterer Raumscan erforderlich ist oder etwas behoben werden muss.

Keine persönlichen Gegenstände

  • Während der Prüfung dürfen Sie nicht auf Computer im Taschenformat oder andere elektronische Geräte, Pager, Uhren, Brieftaschen, Geldbörsen, Hüte (oder andere Kopfbedeckungen), Taschen, Mäntel, Bücher, Notizen oder andere nicht speziell zugelassene Materialien zugreifen.
  • Im Falle eines Supportproblems versucht der technische Support möglicherweise, Sie auf Ihrem Mobiltelefon unter der Nummer zu kontaktieren, die Sie beim Einchecken zur Prüfung angegeben haben. Der Aufsichtsführende wird Ihnen mitteilen, dass der technische Support versucht, Sie per Chat zu kontaktieren. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Handynummer die Landesvorwahl enthält. Es ist akzeptabel, das Handy in der Nähe zu halten, jedoch nicht in Reichweite und mit dem Bildschirm nach unten. Stellen Sie Ihr Telefon auf Vibration.
  • Wenn Sie lange Ärmel tragen, werden Sie gebeten, die Ärmel hochzukrempeln, um zu zeigen, dass Ihre Arme nicht beschriftet sind.
  • Wenn Sie eine Krawatte tragen, werden Sie aufgefordert, die Krawatte anzuheben, um dem Aufsichtsführenden zu zeigen, dass unter der Krawatte nichts versteckt ist.
  • Wenn Sie lange Haare haben, die Ihre Ohren bedecken, werden Sie aufgefordert, Ihre Haare nach hinten zu streichen, um dem Aufsichtsführenden zu zeigen, dass nichts an Ihrem Ohr befestigt ist (z. B. ein Bluetooth-Ohrhörer).

Keine Pausen oder Essen

  • Pausen aus irgendeinem Grund sind während der Prüfung nicht zulässig. Sie verstehen und stimmen zu, dass Ihre Prüfungsergebnisse ungültig sind, wenn Sie eine Pause einlegen, und Sie die Prüfung danach nicht wieder aufnehmen dürfen.
  • Essen, Trinken, Rauchen und Kaugummikauen sind während der Prüfung verboten. Sie können ein Glas Wasser in einem klaren Behälter bereitstellen, wenn Sie während der Prüfung etwas zu trinken benötigen.

Keine Prüfungsunterstützung

  • Während Ihrer Prüfungssitzung darf niemand den Raum betreten. In diesem Fall wird Ihre Prüfung sofort beendet.
  • Während der Prüfung dürfen Sie keine Unterstützung oder kein Coaching von anderen Personen erhalten und Sie dürfen anderen Personen nicht erlauben, auf den Computerbildschirm zu sehen, auf dem die Prüfungsfragen angezeigt werden.
  • Sie dürfen während der Durchführung der Prüfung keine Bücher oder andere Ressourcen, Schmierpapier, löschbare Whiteboards oder Ähnliches oder Schreibgeräte wie Stifte, Marker oder Bleistifte verwenden.
  • Der Aufsichtsführende darf keine Fragen zum Prüfungsinhalt beantworten. Wenn Sie Fragen zu Prüfungsinhalten haben, wenden Sie sich nach Abschluss der Prüfung an Microsoft .

Aufnahme während der Prüfung

  • Wenn Sie diese Prüfung ablegen, überwacht Sie der Aufsichtsführende kontinuierlich per Video und Audio. Die gesamte Sitzung wird aufgezeichnet.Die Überwachung umfasst Ihr Gesicht (Augenbewegungen, Kopfbewegungen), Ihre Stimme, den physischen Raum, in dem Sie sitzen, und den Ort während der Prüfung. Wenn Sie nicht aufgenommen werden möchten (entweder per Video oder Audio), benachrichtigen Sie den Aufsichtsführenden bitte sofort. Sie können die Prüfung dann NICHT fortsetzen.

Geheimhaltungsvereinbarung

  • Wie bei jeder anderen Microsoft-Zertifizierungsprüfung müssen Sie die in unserer Geheimhaltungsvereinbarug NDA. angegebenen Bedingungen lesen und ihnen zustimmen.
  • Sie müssen auch den Verhaltensanforderungen für die Kandidaten nachkommen. Dazu gehört unter anderem Folgendes:
    • Sie dürfen keine Fragen oder Antworten aus der Prüfung kopieren oder aufzeichnen.
    • Sie dürfen die in der Prüfung enthaltenen Fragen oder Antworten nicht mit anderen teilen oder diskutieren.
  • Wenn Sie die Vereinbarung zu den Regeln für Kandidaten Candidate Rules Agreement nicht befolgen oder im Verdacht stehen, zu betrugen oder Software von PSI oder seinem Subunternehmer zu manipulieren, oder wenn jemand weiteres außer Ihnen in dem Raum aufgespürt wird, in dem Sie während der Prüfung sitzen, beendet der Aufsichtführende die Prüfung sofort und meldet den Verstoß, zusammen mit Audio- und / oder Videobeweisen, an Microsoft. Ihre Prüfung ist dann möglicherweise ungültig, und Microsoft kann weitere Maßnahmen ergreifen, z. B. die Rücknahme der Zertifizierung und/oder das Verbot, weiterhin am Microsoft-Zertifizierungsprogramm teilzunehmen.

Anmelden für eine Online-Prüfung

  • Um eine Online-Prüfung mit PSI zu planen, klicken Sie auf die Microsoft-Zertifizierungsprüfung, die Sie aus der Liste der geeigneten Prüfungen ablegen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Zeitplan für USD15“.
  • Prüfungen müssen 24 Stunden im Voraus bestätigt werden. Wenn Sie am letzten Tag des Angebots, dem 31. Dezember 2021, eine Prüfung ablegen möchten, müssen Sie den Termin bis zum 30. Dezember 2021 bestätigen.

Starten der Prüfung und des Check-In-Vorgangs des Kandidaten

Der Start- und Check-in-Vorgang sollte ungefähr 15 Minuten dauern.

  • Lesen Sie vor Beginn Ihrer Prüfung die PSI-FAQs, um zu erfahren, was Sie erwartet.
  • Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Mobiltelefon außerhalb des unmittelbaren Prüfungsbereichs befindet. Der technische Support informiert Sie, wenn Sie angerufen werden sollen, damit Sie Ihr Telefon dann bereithalten.

So beginnen Sie Ihre Prüfungssitzung:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Zertifizierungs-Dashboard mit der E-Mail-Adresse an, die Ihrem Microsoft-Zertifizierungsprofil zugeordnet ist. (Wenn Sie in diesem Schritt zunächst nicht auf Ihr Microsoft-Zertifizierungs-Dashboard zugreifen können, versuchen Sie es erneut mit einem Incognito oder InPrivate-Browser. Wenn Sie immer noch nicht auf Ihr Zertifizierungs-Dashboard zugreifen können, eröffnen Sie einen Fall mit Zertifizierungsunterstützung und ein Forum-Moderator wird Ihnen behilflich sein.
  2. Wählen Sie im Abschnitt Termine rechts die Option „Online-Prüfung starten“.
  3. Sie werden zur PSI-Planungsplattform weitergeleitet und sehen die Schaltfläche „Prüfung starten“. Wählen Sie „Prüfung starten", um den sicheren Browser-Download zu starten. Fahren Sie mit dem Self-Check-In-Prozess fort und warten Sie, bis sich ein Aufsichtsführender mit Ihnen in Verbindung setzt.(Hinweis:Sie müssen „Prüfung starten" auswählen, um die Prüfung zu starten. Wenn Sie dies nicht tun, wird die Prüfung nicht gestartet.)
  4. Ihnen wird spätestens zum geplanten Startzeitpunkt Ihrer Prüfung ein Aufsichtsführender zugewiesen. Wenn Sie 30 Minuten nach Ihrer geplanten Prüfungszeit nicht mit einem Prüfer verbunden sind, wenden Sie sich bitte an den PSI-Support.
  5. Die Überprüfung der Identität und die Überprüfung des Raums werden vom Aufsichtsführenden nach Abschluss des Self-Check-Ins durchgeführt. Wenn bei der Überprüfung dieser Artefakte keine Probleme oder Bedenken festgestellt werden, werden Sie in die Warteschlange für die Aufsichtsführenden eingefügt. Sobald ein Aufsichtsführender verfügbar ist, können Sie mit Ihrer Prüfung beginnen. In Fällen, in denen der Aufsichtsführende Fragen zu den bereitgestellten Artefakten hat, arbeitet der Aufsichtsführende mit Ihnen zusammen, um das Problem zu lösen.
  6. Nach Abschluss dieses Vorgangs beginnt die Prüfung. Ihr Aufsichsführender wird Sie während der Prüfung nur kontaktieren, wenn ein Problem vorliegt.
  7. Sollte während der Prüfungsabgabe ein technisches Problem auftreten, versucht der Aufsichtsführende zunächst, Sie per Chat zu kontaktieren. Wenn Sie nach der Prüfung auf ein Problem stoßen, wenden Sie sich an den PSI-Support.
  8. Sie erhalten innerhalb weniger Minuten nach Abschluss Ihrer Prüfung eine Benachrichtigung, ob sie bestanden oder nicht bestanden haben. Darüber hinaus erhalten Sie vom PSI eine E-Mail mit Ihrer Prüfungsnote und Feedback zu Ihrer Leistung in den getesteten Kompetenzbereichen.

Ergebnisbericht abrufen

Der Ergebnisbericht, den PSI nach der Prüfung per E-Mail sendet, ist der einzige Bewertungsbericht, den Sie erhalten. Sie können nicht über Ihr Dashboard darauf zugreifen. Verlieren Sie ihn also nicht, wenn Sie eine detaillierte Aufzeichnung Ihrer Leistung wünschen.

Entfernen Sie die Proctor-Software

Wenn Sie Ihre Prüfung mit PSI abgeschlossen haben, deinstallieren Sie die ausführbaren Dateien für den PSI Secure Browser, indem Sie sie aus den Apps und Funktionen in Windows 10 entfernen oder sie unter MacOS in den Papierkorb verschieben.
Befolgen Sie die Standardanwendung Deinstallationsprozess für Windows oder Deinstallationsprozess für Mac.