Grundlegendes zu Rechenzentren und Regionen in Azure

Microsoft Azure setzt sich aus Rechenzentren zusammen, die weltweit verteilt sind. Wenn Sie einen Dienst nutzen oder eine Ressource erstellen, beispielsweise eine SQL-Datenbank oder einen virtuellen Computer, verwenden Sie physische Geräte an mindestens einem dieser Standorte.

Die einzelnen Rechenzentren werden den Endbenutzern dabei nicht direkt zur Verfügung gestellt, sondern von Azure in Regionen unterteilt.

Was ist eine Region?

Eine Region ist ein geografischer Bereich auf der Erde, auf dem sich mindestens ein, jedoch möglicherweise mehrere Rechenzentren befinden, die nicht weit voneinander entfernt und mithilfe eines Netzwerks mit geringer Latenz miteinander verbunden sind. Azure weist die Ressourcen innerhalb jeder Region auf intelligente Weise zu und kontrolliert sie, um somit zu gewährleisten, dass die Workloads gleichmäßig verteilt sind.

Wenn Sie eine Ressource in Azure bereitstellen möchten, müssen Sie dazu oft die Region auswählen, in der die Ressource bereitgestellt werden soll.

Wichtig

Einige Dienste oder VM-Features stehen nur in bestimmten Regionen zur Verfügung, z. B. bestimmte VM-Größen oder Speichertypen. Es gibt auch einige globale Azure-Dienste, für die Sie keine bestimmte Region auswählen müssen, beispielsweise Microsoft Azure Active Directory, Microsoft Azure Traffic Manager oder Azure DNS.

Einige Beispiele für Regionen sind USA, Westen, Kanada, Mitte, Europa, Westen, Australien, Osten und Japan, Westen. Hier finden Sie eine Übersicht aller verfügbaren Regionen (Stand Februar 2020):

Karte aller verfügbaren Regionen (Stand Februar 2020) )

Warum ist das wichtig?

Azure verfügt über mehr globale Regionen als jeder andere Cloudanbieter. Damit haben Sie die Flexibilität, Anwendungen für Ihre Benutzer aus nächster Nähe bereitzustellen, unabhängig davon, wo diese sich befinden. Außerdem bietet Azure dadurch eine bessere Skalierbarkeit, Redundanz und stellt die Datenresidenz Ihrer Dienste sicher.

Spezielle Azure-Regionen

Azure stellt spezialisierte Regionen zur Verfügung, die Sie aus Konformitätsgründen oder aus rechtlichen Gründen verwenden können, wenn Sie Ihre Anwendung erstellen. Dazu gehören:

  • US DoD, Mitte, US Gov Virginia, US Gov Iowa und weitere: Hierbei handelt es sich um physische und logische vom Netzwerk isolierte Instanzen von Azure für US-Regierungsbehörden und Partner. Diese Rechenzentren werden von geprüften Personen aus den USA betrieben und umfassen zusätzliche Konformitätszertifizierungen.

  • China, Osten, China, Norden und weitere: Diese Regionen sind über eine einzigartige Partnerschaft zwischen Microsoft und 21Vianet verfügbar, wobei Microsoft die Rechenzentren nicht direkt betreut.

Normalerweise verwenden Sie Regionen, um den Standort Ihrer Ressourcen zu ermitteln. Es gibt aber zwei weitere Begriffe, mit denen Sie sich vertraut machen sollten: Geografien und Verfügbarkeitszonen.