Ihr Modell verwenden

Abgeschlossen

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Objekterkennungsmodell in Power Apps verwenden.

Schnelltest

Nachdem das Training des Modells abgeschlossen wurde, können Sie auf einer Detailseite wichtige Details zu dem neu trainierten Modell anzeigen.

Wählen Sie Schnelltest aus, um Ihr Modell in Aktion zu sehen.

Ziehen Sie ein Testbild per Drag & Drop von Ihrem Gerät. Wenn Sie Beispieldaten verwenden, finden Sie Testbilder im Ordner AIBuilder_Lab\Lab Images\ObjectDetection_Green Tea\Test.

Sie können nun die von Ihnen ausgewählten gefundenen Objekte und die zugehörigen Zuverlässigkeitsbewertungen anzeigen.

Modell veröffentlichen

Ihr Modell kann erst verwendet werden, wenn es veröffentlicht wurde. Wenn Sie mit Ihrem Modell zufrieden sind, wählen Sie Veröffentlichen aus, um es zur Nutzung zur Verfügung zu stellen.

Modell in Power Apps verwenden

Nachdem das Modell veröffentlicht wurde, können Sie das Objekterkennungsmodell in einer Canvas-App verwenden. Sie können eine spezielle Komponente hinzufügen, die ein beliebiges Bild analysiert und Objekte basierend auf dem trainierten Objekterkennungsmodell erkennt.

  1. Wählen Sie Modell verwenden aus.

  2. Wählen Sie Neue App erstellen aus, um mit dem Erstellen einer Canvas-App zu beginnen.

  3. In Ihrer Canvas-App wird automatisch eine Objekterkennungskomponente hinzugefügt und mit dem veröffentlichten Objekterkennungsmodell verknüpft. Danach können Sie Einfügen > AI Builder auswählen, um die Liste der AI Builder-Komponenten anzuzeigen. Wählen Sie dann Objekterkennung aus, um eine Objekterkennungskomponente hinzuzufügen. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Modell auswählen. In der Dropdownliste werden nur veröffentlichte Modelle angezeigt.

    Power Apps-Screen1 enthält eine Objekterkennungskomponente.

  4. Wählen Sie Einfügen aus, und fügen Sie dann eine Komponente des Typs Datentabelle hinzu.

  5. Wählen Sie die Komponente des Typs Datentabelle aus, und ersetzen Sie den Wert der Formelleiste durch ObjectDetector1.GroupedResults, um die Komponente des Typs Objekterkennung an eine der Datentabellen zu binden.

    Power Apps-Screen1 verfügt über eine Datentabellenkomponente unterhalb der Objekterkennung. Die Tabelle zeigt drei Arten von grünem Tee.

    Mit dieser Aktion wird die Datentabelle automatisch mit der Liste der Objekte, die das Modell erkennen kann, sowie mit der Objektanzahl im Bild aufgefüllt.

  6. Wählen Sie oben rechts in Power Apps Studio Wiedergeben aus, um eine Vorschau der App anzuzeigen.

  7. Wählen Sie Erkennen und dann das Bild aus, das Sie zuvor beim Schnelltest verwendet haben.

In einer Bildvorschau werden die gefundenen Objekte angezeigt. Die Anzahl wird entsprechend aktualisiert.