Einführung in Azure DDoS Protection

Anfänger
Administrator
Lösungsarchitekt
Technologiemanager
Risikomanager
Sicherheitstechniker
DDoS Protection

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Azure-Dienste vor einem Denial-of-Service-Angriff mithilfe von Azure DDoS Protection Standard schützen.

Lernziele

Nach Abschluss dieses Moduls können Sie folgende Aufgaben durchführen:

  • Erläutern verteilter Denial-of-Service-Angriffstypen (DDoS) und der Komponenten einer effektiven DDoS-Reaktionsstrategie.
  • Vergleichen der Unterschiede zwischen Azure DDoS Protection Basic und Standard.
  • Beurteilen von Azure DDoS Protection Standard, der Features und Architekturoptionen.
  • Auswählen der grundlegenden bewährten Methoden, um gegen DDoS resistente Dienste in Azure zu erstellen.

Voraussetzungen

Für eine optimale Lernerfahrung in diesem Modul sollten Sie über Folgendes verfügen:

  • Fortgeschrittene Kenntnisse über Netzwerkkonzepte wie Routing, Hubs, Switches und DNS.
  • Grundlegende Kenntnisse über Azure-Netzwerkdienste einschließlich virtueller Netzwerke, ExpressRoute, Site-to-Site-Verbindung, Point-to-Site-Verbindung, Azure Firewall und Azure-Regionen.
  • Fortgeschrittene Kenntnisse im Zusammenhang mit Sicherheitskonzepten, z. B. Zero Trust-Sicherheitsmodell, Identitätsverwaltung und gängigen Netzwerkangriffen.