Benutzerdefinierte Updates in einer Power Apps-Canvas-App ausführen

Fortgeschrittene Anfänger
Fachtechnischer Berater
App-Entwickler
Microsoft Power Platform
Power Apps

Hinweis

Gültig ab November 2020

  • Dataverse wurde in Microsoft Dataverse umbenannt. Weitere Informationen

  • Einige Begriffe in Microsoft Dataverse wurden aktualisiert. Zum Beispiel ist Entität jetzt Tabelle und Feld ist jetzt Spalte. Weitere Informationen

Die Module werden in Kürze aktualisiert, um die neueste Terminologie widerzuspiegeln.

Bei einigen Power Apps-Canvas-Apps helfen Formulare nicht weiter. Im Rahmen dieses Moduls erfahren Sie, wie Sie benutzerdefinierte Updates ausführen können, wenn sich Ihre Daten nicht in einem Formular befinden.

Lernziele

In diesem Modul lernen Sie Folgendes:

  • Die Funktion „Patch“ zum Aktualisieren Ihrer Daten verwenden
  • Grundlegendes zur Verwendung der Funktion „Defaults“ beim Erstellen neuer Datensätze mit der Funktion „Patch“
  • Die Funktionen „Remove“ und „RemoveIf“ zum Löschen von Datensätzen verwenden
  • Prüfen, ob sich in den betreffenden Szenarios die Verwendung der Funktionen „Clear“ und „Collect“ oder „ClearCollect“ anbietet

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse zum Erstellen einer Power Apps-Canvas-App