Mit Power Apps-Portalmetadaten arbeiten

Fortgeschrittene Anfänger
Fachtechnischer Berater
App-Entwickler
Power Apps
Microsoft Power Platform

Hinweis

Gültig ab November 2020

  • Dataverse wurde in Microsoft Dataverse umbenannt. Weitere Informationen

  • Einige Begriffe in Microsoft Dataverse wurden aktualisiert. Zum Beispiel ist Entität jetzt Tabelle und Feld ist jetzt Spalte. Weitere Informationen

Die Module werden in Kürze aktualisiert, um die neueste Terminologie widerzuspiegeln.

Hersteller müssen die verschiedenen Power Apps-Portalmetadatenkomponenten verstehen, damit sie die Portale-App für eine Vielzahl einzigartiger Anforderungen konfigurieren können. Dieses Modul nutzt die Portalverwaltungs-App, um verschiedene Portalfunktionen durch Bearbeiten der Portalmetadaten zu konfigurieren.

Lernziele

In diesem Modul lernen Sie Folgendes:

  • Sie überprüfen verschiedene Power Apps-Portalmetadatensätze und wie sie zum Konfigurieren bestimmter Aspekte eines Portals verwendet werden.
  • Sie erfahren mehr über die modellgesteuerte Portalverwaltungs-App und darüber, wie sie zum Konfigurieren bestimmter Aspekte eines Power Apps-Portals verwendet wird.
  • Sie erkunden die Struktur eines Webseitendatensatzes und die verschiedenen Komponenten, die zum Rendern einer Webseite und zum Anzeigen von Inhalten aus mehreren Sprachen verwendet werden.
  • Sie untersuchen Seitenvorlagen- und Webvorlagenstrukturen und wie sie konsistente Layouts und Funktionen auf einer Webseite anwenden.

Voraussetzungen

Grundlegendes Verständnis für die Navigation in einer modellgesteuerten App und Kenntnisse über Webtechnologien wie HTML, CSS und Bootstrap sind ebenfalls von Vorteil