Verbessern von Visuals

Abgeschlossen

Die Anzahl und der Typ von Visuals in einem Bericht haben erhebliche Auswirkungen auf die Leistung des Berichts, aber es stehen mehrere Best Practices und Methoden zur Problembehandlung zur Verfügung, die Ihnen helfen, diesbezügliche Probleme zu minimieren.

Verbessern der Leistung mit dem Filterbereich

Der Bereich Filter hilft Ihnen bei der Organisation von Filtern, kann aber auch hervorragend dazu beitragen, die Leistung zu verbessern. Jeder Slicer verhält sich wie ein Visual. Slicer werden jedes Mal geladen und geändert, wenn Sie Änderungen an einem Bericht vornehmen. Der Bereich Filter wird nur geladen, wenn er geöffnet wird, sodass Sie ihn seitlich reduzieren können, bis Sie ihn benötigen.

Begrenzen der Anzahl von Visuals

Wie bei jedem Programm gilt: Je mehr Sie hinzufügen, desto langsamer wird es. Dies trifft auch auf das Erstellen von Berichten zu. Es wird empfohlen, die Zahl der auf einer einzelnen Seite platzierten Visuals auf unter neun zu begrenzen. Diese Empfehlung lässt sich mithilfe des Bereichs Filter einfacher einhalten.

Testen externer Visuals

Wenn Sie Visuals aus anderen Quellen verwenden, sollten Sie immer versuchen, diese Visuals zu testen. Entwickler verwenden das Power BI SDK (Software Development Kit) für Visuals, um die benutzerdefinierten Visuals für Power BI zu erstellen. Das SDK ist ein Open-Source-Befehlszeilentool. Das heißt, der Code wurde nicht in einer kontrollierten Umgebung entwickelt. Darüber hinaus ist keine Unterstützung verfügbar, wenn ein Fehler im Zusammenhang mit Visuals auftritt.

Einige Visuals aus anderen Quellen sind sehr leistungsfähig, andere hingegen nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie die Visuals hinsichtlich der Leistung bewerten.

Einschränken von Interaktionen

Ähnlich wie bei Tableau Desktop gilt auch für Power BI Desktop: Je mehr Interaktionen in Berichten auftreten, desto häufiger müssen die Ergebnisse aktualisiert und neu berechnet werden, wenn sich die Anforderungen und die Daten ändern.

Verwenden der Leistungsanalyse

In Power BI Desktop können Sie das integrierte Leistungsanalysetool verwenden, um die jeweilige Leistung der einzelnen Berichtselemente zu ermitteln. Mit der Leistungsanalyse können Sie Protokolle anzeigen und aufzeichnen, die die Leistung Ihrer einzelnen Berichtselemente messen, wenn Benutzer mit ihnen interagieren. Außerdem wird ermittelt, welche Aspekte der Leistung die meisten Ressourcen benötigen.