Navigieren im Portal

Mit einem Azure-Konto können Sie sich beim Azure-Portal anmelden. Das Portal ist eine webbasierte Verwaltungswebsite, über die Sie mit allen Abonnements und Ressourcen interagieren können, die Sie erstellt haben. Über diese Webschnittstelle können Sie nahezu alle Aktionen für Azure ausführen.

Layout des Azure-Portals

Das Azure-Portal ist die primäre grafische Benutzeroberfläche für die Steuerung von Microsoft Azure. Sie können einen Großteil der Verwaltungsaktionen im Portal ausführen. Das Portal ist in der Regel auch der beste Ort zur Durchführung einzelner Aufgaben oder zur Anzeige detaillierter Konfigurationsoptionen.

Screenshot des Azure-Portals mit der linken Randleiste und dem Dashboard auf der rechten Seite

Screenshot des Bereichs „Ressourcen und Favoriten“

Ressourcenbereich

Auf der linken Randleiste des Portals befindet sich der Ressourcenbereich, in dem die wichtigsten Ressourcentypen aufgeführt werden. Beachten Sie, dass Azure über mehr Ressourcentypen verfügt als in dieser Liste angezeigt werden. Die aufgelisteten Ressourcen sind Teil Ihrer Favoriten.

Sie können diese Liste mit den bestimmten Ressourcentypen anpassen, die Sie am häufigsten erstellen oder verwalten.

Sie können diesen Bereich auch mit dem doppelten Caretzeichen << zuklappen. Dadurch wird der Bereich nur auf die Symbole minimiert. Dies ist praktisch, wenn Sie den gesamten verfügbaren Platz auf dem Bildschirm nutzen.

Die restliche Portalansicht ist für die jeweiligen Elemente bestimmt, mit denen Sie arbeiten. Die Standardseite (Hauptseite) ist das Dashboard. Auf diese Seite gehen wir später noch näher ein. Aber soviel schon jetzt: Das Dashboard stellt eine anpassbare Übersicht über Ihre Ressourcen dar. Sie können es verwenden, um zu bestimmten Ressourcen zu gelangen, die Sie verwalten möchten, oder um mit dem Eintrag Alle Ressourcen im Ressourcenbereich nach Ressourcen zu suchen. Wenn Sie eine Ressource (z. B. einen virtuellen Computer oder eine Web-App) verwalten möchten, arbeiten Sie mit einem Bereich, in dem spezifische Informationen zur Ressource angezeigt werden.

Was ist ein Bereich?

Im Azure-Portal basiert die Navigation auf Bereichen. Ein Bereich ist ein einblendbarer Bereich, der die Benutzeroberfläche für eine einzelne Ebene in einer Navigationssequenz enthält. Beispielsweise wird jedes einzelne Element in der folgenden Sequenz durch einen Bereich dargestellt: Virtuelle Computer > Compute > Ubuntu Server.

Jeder Bereich enthält Informationen und konfigurierbare Optionen. Einige dieser Optionen generieren einen weiteren Bereich, der rechts neben einem vorhandenen Bereich angezeigt wird. Auch im neuen Bereich erzeugen weitere konfigurierbare Optionen einen weiteren Bereich usw. So können schon nach kurzer Zeit mehrere Bereiche gleichzeitig geöffnet sein. Sie können Bereiche auch maximieren, sodass sie den gesamten Bildschirm ausfüllen.

Da neue Bereiche immer rechts neben dem Besitzer hinzugefügt werden, können Sie mithilfe der Scrollleiste am unteren Fensterrand zurück navigieren, um nachzuvollziehen, wie Sie zum jeweiligen Teil der Konfiguration gelangt sind. Alternativ können Sie Bereiche einzeln schließen, indem Sie in der oberen Ecke des Bereichs auf die Schaltfläche X klicken. Wenn Sie Änderungen vorgenommen, aber noch nicht gespeichert haben, werden Sie von Azure darüber informiert, dass die Änderungen verloren gehen, wenn Sie den Vorgang fortsetzen.

Was ist der Azure Marketplace?

Einer der Bereiche, auf den Sie im Portal zugreifen können, ist der Azure Marketplace. Dieser Bereich ist häufig der Startpunkt, wenn Sie neue Ressourcen in Azure erstellen. Im Marketplace können Kunden Anwendungen und Dienste von Hunderten führenden Dienstanbietern suchen, testen, erwerben und bereitstellen, die alle für die Ausführung in Azure zertifiziert sind.

Der Lösungskatalog umfasst Kategorien für viele verschiedene Branchen, unter anderem Open Source-Containerplattformen, Images für virtuelle Computer, Datenbanken, Software zum Erstellen und Bereitstellen von Anwendungen und Tools für Entwickler, die Erkennung von Bedrohungen und Blockchains. Mit Azure Marketplace können Sie End-to-End-Lösungen, die in Ihrer Azure-Umgebung gehostet werden, schnell und zuverlässig bereitstellen. Derzeit sind über 8.000 Lösungen verfügbar.

Hinweis

Der Azure Marketplace wurde zwar für IT-Experten und Cloudentwickler konzipiert, die an Unternehmens- und IT-Software interessiert sind, wird jedoch auch von Microsoft-Partnern als Ausgangspunkt für gemeinsame Markteinführungsaktivitäten verwendet.

Konfigurieren von Einstellungen im Azure-Portal

Im Azure-Portal wird eine Reihe von Konfigurationsoptionen angezeigt – die meisten davon auf der Statusleiste im rechten oberen Bildschirmbereich.

Hinweis

Wenn Sie das Azur-Portal auf einem Bildschirm mit reduziertem horizontalem Platz betrachten, können die folgenden Symbole über ein Menü mit Auslassungspunkten (...) verfügbar gemacht werden.

Benachrichtigungen

Durch Klicken auf das Glockensymbol wird der Benachrichtigungsbereich angezeigt. In diesem Bereich werden die letzten ausgeführten Aktionen mit dem dazugehörigen Status aufgelistet.

Cloud Shell

Wenn Sie auf das Cloud Shell-Symbol (>_) klicken, wird eine neue Azure Cloud Shell-Sitzung erstellt. Azure Cloud Shell ist eine interaktive, über den Browser zugängliche Shell für die Verwaltung von Azure-Ressourcen. Mit Azure Cloud Shell können Sie flexibel die Shell-Umgebung auswählen, die für Ihre Arbeitsweise am besten geeignet ist. Linux-Benutzer können eine Bash-Umgebung verwenden, während Windows-Benutzer PowerShell nutzen können. Mit diesem browserbasierten Terminal können Sie Ihre Azure-Ressourcen im aktuellen Abonnement über eine in das Portal integrierte Befehlszeilenschnittstelle steuern und verwalten.

Einstellungen

Klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungen des Azure-Portals zu ändern. Diese Einstellungen umfassen Folgendes:

  • Abmeldeverzögerung bei Inaktivität
  • Farb- und Kontrastschemas
  • Popupbenachrichtigungen (auf einem mobilen Gerät)
  • Sprache und regionales Format

Screenshot des Bereichs „Portaleinstellungen“ in Azure

Wenn Sie die Einstellungen geändert haben, klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderungen zu übernehmen.

Feedbackbereich

Durch Klicken auf das Smileysymbol wird der Bereich Senden Sie uns Feedback geöffnet. Hier können Sie Feedback zu Azure an Microsoft senden. Sie können dabei angeben, ob Microsoft per E-Mail auf Ihr Feedback antworten darf.

Hilfebereich

Klicken Sie auf das Fragezeichensymbol, um den Bereich Hilfe anzuzeigen. Hier stehen verschiedene Optionen zur Auswahl, darunter folgende:

  • Hilfe + Support
  • Neuigkeiten
  • Azure-Roadmap
  • Interaktive Tour starten
  • Tastenkombinationen
  • Diagnose anzeigen
  • Datenschutz und Nutzungsbedingungen

Hilfe und Supportoptionen

Über diese Schaltfläche wird der Hauptbereich für Hilfe und Support des Azure-Portals geöffnet. Dort finden Sie auch Dokumentation, in der viele häufig gestellte Fragen beantwortet werden. In einem hier ausgeblendeten Bereich auf dieser Seite befindet sich der Link Neue Supportanfrage. Über diesen Link können Sie ein Supportticket für das Azure-Team öffnen.

Hinweis

Alle Azure-Kunden können den Support für Abrechnung, Kontingent und die Verwaltung von Abonnements in Anspruch nehmen. Ob Sie über diese Bereiche hinaus Anspruch auf Support haben, hängt von Ihrem Supportplan ab.

Wenn Sie ein Supportticket öffnen, müssen Sie den Abschnitt Problem des Formulars ausfüllen, indem Sie die Dropdownlisten und Textfelder verwenden.

  • Beschreiben Sie Ihr Problem im Textfeld Titel kurz. Geben Sie unter Details zusätzliche Informationen zu Ihrem Problem an.
  • Geben Sie Kontaktinformationen an, indem Sie Ihre bevorzugte Kontaktmethode auswählen und Ihre Kontaktdaten dem Formular entsprechend eingeben.

Sobald Sie das Formular ausgefüllt haben, können Sie auf Erstellen klicken, um Ihre Supportanfrage zu übermitteln. Nachdem Sie Ihre Anfrage gesendet haben, nimmt das Azure-Supportteam Kontakt mit Ihnen auf.

Sie können den Status und die Details Ihrer Supportanfrage im Bereich Hilfe über Alle Supportanfragen überprüfen.

Verzeichnis und Abonnement

Klicken Sie auf das Symbol Buch und Filter, um den Bereich Verzeichnis + Abonnement anzuzeigen.

In Azure können einem Verzeichnis mehrere Abonnements zugeordnet sein. Im Bereich Verzeichnis + Abonnement können Sie zwischen den Abonnements wechseln. Hier können Sie Ihr Abonnement ändern oder zu einem anderen Verzeichnis wechseln.

Screenshot des Bereichs „Verzeichnis + Abonnement“

Profileinstellungen

Wenn Sie auf den Namen in der oberen rechten Ecke klicken, wird ein Menü mit einigen Optionen geöffnet:

  • Anmelden mit einem anderen Konto oder vollständige Abmeldung
  • Anzeigen Ihres Kontoprofils, wo Sie das Kennwort ändern können
  • Überprüfen Ihrer Berechtigungen
  • Anzeigen Ihrer Rechnung (klicken Sie auf der rechten Seite auf die Auslassungspunkte „...“)
  • Aktualisieren Ihrer Kontaktdaten (klicken Sie auf der rechten Seite auf die Auslassungspunkte „...“)

Wenn Sie auf die Auslassungspunkte (...) und dann auf Meine Rechnung anzeigen klicken, leitet Azure Sie zur Seite Kostenverwaltung und Abrechnung – Rechnungen weiter, auf der Sie analysieren können, wofür Azure-Kosten anfallen.

Azure ist ein umfangreiches Produkt, und die Benutzeroberfläche (User Interface, UI) des Azure-Portals spiegelt dies wider. Dank des Konzepts der verschiebbaren Bereiche können Sie in den verschiedenen Verwaltungsaufgaben mühelos vor und zurück navigieren. Probieren Sie die Benutzeroberfläche aus, um sich mit ihr vertraut zu machen.

Azure Advisor

Der Azure Advisor ist ein kostenloser in Azure integrierter Dienst, der Empfehlungen zu Hochverfügbarkeit, Sicherheit, Leistung und Kosten bietet. Der Advisor analysiert Ihre bereitgestellten Dienste und sucht nach Möglichkeiten, um Ihre Umgebung in diesen vier Bereichen zu verbessern. Die Empfehlungen werden im Portal angezeigt, Sie können sie aber auch im PDF- oder CSV-Format herunterladen.

Azure Advisor ermöglicht Folgendes:

  • Abrufen proaktiver, umsetzbarer und individueller Empfehlungen für bewährte Methoden.
  • Verbessern der Leistung, Sicherheit und Hochverfügbarkeit Ihrer Ressourcen und Ermitteln von Möglichkeiten der Senkung Ihrer Gesamtausgaben für Azure.
  • Abrufen von Empfehlungen mit vorgeschlagenen Inlineaktionen.

Sie können den Azure Advisor aufrufen, indem Sie im Navigationsmenü auf Advisor klicken oder indem Sie im Menü Alle Dienste nach ihm suchen.

Das Azure Advisor-Dashboard im Azure-Portal, das Empfehlungen zu Hochverfügbarkeit, Sicherheit, Leistung und Ausgaben anzeigt

Probieren Sie diese Features nun aus.