Entwerfen von Nachrichtenbrokern und serverlosen Anwendungen in Azure

Fortgeschrittene Anfänger
Lösungsarchitekt
Azure
Functions
Event Hubs
Event Grid
Service Bus
Logic Apps

Erfahren Sie, wie Sie zuverlässiges Messaging für Ihre Anwendungen erstellen und von serverlosen Anwendungsdiensten in Azure profitieren können.

Voraussetzungen

  • C#-Kenntnisse

Module in diesem Lernpfad

Azure Functions ermöglicht Entwicklern, Geschäftslogik zu hosten, die ohne Verwaltung oder Bereitstellung von Infrastruktur ausgeführt werden kann.

Hier erfahren Sie, wie Sie einen Workflow mithilfe integrierter Trigger, Aktionen und Bedingungsoperatoren definieren. Dieser Workflow wird automatisch ausgeführt, wenn Daten verfügbar sind. Anschließend verarbeitet er die Daten in der Cloud, erfasst die Ergebnisse in einer Datenbank und sendet Benachrichtigungen per E-Mail.

Wenn Sie über eine Anwendung verfügen, deren Komponenten auf verschiedenen Computern, Servern und mobilen Geräten ausgeführt werden, kann die zuverlässige Kommunikation zwischen diesen Komponenten schwierig sein. Azure bietet verschiedene Technologien, die Sie verwenden können, um zuverlässiger zu kommunizieren, einschließlich Speicherwarteschlangen, Event Hubs, Event Grid und Service Bus. In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie die besten Technologie für Ihre Kommunikation auswählen.

Implementieren Sie in der Cloud das Veröffentlichen/Abonnieren-Muster mit Azure Queue Storage.

Indem Sie Anwendungen zum Empfangen und Senden von Nachrichten mit Event Hubs verbinden, können Sie auch extrem hohe Lasten verarbeiten, ohne dabei Daten zu verlieren.

Schreiben Sie C#-Code in einer benutzerdefinierten Anwendung, die Nachrichten mithilfe von Azure Service Bus-Themen und -Warteschlangen sendet und empfängt.

In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie eine serverlose Anwendungsarchitektur erstellen, Ihre Vorgänge automatisieren und Anwendungen integrieren, indem Sie Azure-Ereignisse mit Event Grid verarbeiten.

Machen Sie Dienste, die in Ihrem lokalen Netzwerk ausgeführt werden, für Clients in der Cloud sicher verfügbar, ohne einen Port in Ihrer Firewall öffnen oder störende Änderungen an der Netzwerkinfrastruktur Ihres Unternehmens vornehmen zu müssen.