Entwerfen von Migration, Geschäftskontinuität und Notfallwiederherstellung in Azure

Fortgeschrittene Anfänger
Lösungsarchitekt
Azure
Virtual Machines
Backup
Site Recovery
App Service
SQL-Datenbank

Erfahren Sie, wie Sie Ressourcen zu Azure migrieren, wie Sie Sitewiederherstellung für Ihre Anwendungen in Azure und lokal bereitstellen und wie Sie sicherstellen, dass Ihre Anwendungen über Dienstunterbrechungen und Änderungen in der Last hinweg verfügbar sind.

Voraussetzungen

  • Kenntnisse im Umgang mit virtuellen Computern
  • Vertrautheit mit den Konzepten von Sicherung und Wiederherstellung
  • Vertrautheit mit den Konzepten von Hochverfügbarkeit und automatischer Skalierung

Module in diesem Lernpfad

Minimieren Sie die Zeit und die Ressourcen, die für die Migration Ihrer lokalen Umgebung zu Azure erforderlich sind. Beurteilen Sie Ihre aktuellen Systeme mit Azure Migrate, und migrieren Sie sie mit Azure Migrate und Azure Database Migration Service.

Sorgen Sie für eine Notfallwiederherstellung Ihrer lokalen Infrastruktur, indem Sie Replikation, Failover und Failback von virtuellen VMware-Computern, virtuellen Hyper-V-Computern und physischen Servern mit Azure Site Recovery verwalten und orchestrieren.

Richten Sie eine Notfallwiederherstellung für Ihre Azure-Infrastruktur ein, indem Sie Replikationen, Failovers und Failbacks für virtuelle Azure-Computer mit Azure Site Recovery verwalten und orchestrieren.

In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Azure Backup Daten z. B. auf lokalen Servern, VMs, in virtualisierten Workloads wie SQL Server- oder SAP HANA-Instanzen, die auf Azure-VMs ausgeführt werden, und in Dateifreigaben in Azure schützen können.

Schützen Sie die Daten in Ihrer Azure SQL-Datenbank-Instanz, und stellen Sie sie nach Datenverlust oder Beschädigung über die Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion wieder her.

Aktivieren Sie die automatische Anpassung Ihrer Anwendung an Auslastungsänderungen, und reduzieren Sie gleichzeitig die Kosten mithilfe von VM-Skalierungsgruppen.

Reagieren Sie auf einen starken Aktivitätsanstieg, indem Sie inkrementell Ressourcen hinzufügen und bei abnehmender Aktivität wieder entfernen, um Kosten zu reduzieren.

Reagieren Sie auf Phasen erhöhter Aktivität, indem Sie die verfügbaren Ressourcen schrittweise erhöhen und diese dann bei abnehmender Aktivität verringern, um Kosten zu senken.

Erstellen Sie eine Anwendung, die sich für Hochverfügbarkeit und Resilienz über mehrere geografische Standorte erstreckt.