Bewährte Methoden zum Sichern und Steuern von Microsoft Power Platform-Umgebungen verwenden

Fortgeschrittene Anfänger
Administrator
Fachtechnischer Berater
Power Automate
Microsoft Power Platform
Power Apps

Haben Sie Microsoft Power Platform neu in Ihrer Organisation eingeführt? Möchten Sie lernen, wie Sie die Produktivität Ihrer Organisation verbessern können, ohne den Sicherheitsstatus zu beeinträchtigen, während Sie Governance einführen? In diesem Lernpfad lernen Sie bewährte Methoden zum Sichern und Steuern von Microsoft Power Platform-Umgebungen kennen. Wir stellen Tools und Vorlagen bereit, mit denen Sie sicherstellen können, dass Sie bei der Sicherung und Steuerung von Microsoft Power Platform Ihre Produktivität nicht beeinträchtigen.

Dieser Lernpfad kann Ihnen helfen, sich auf die Microsoft-zertifiziert: Microsoft Power Platform-App-Entwickler-Zertifizierung vorzubereiten.

Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse zu Microsoft Power Automate und Power Apps, einschließlich Nutzen und Verwendung dieser Tools innerhalb einer Organisation
  • Eine Microsoft Power Platform-Lizenz mit Administratorrechten

Module in diesem Lernpfad

Hinweis

Gültig ab November 2020

  • Common Data Service wurde in Microsoft Dataverse umbenannt. Weitere Informationen

  • Einige Begriffe in Microsoft Dataverse wurden aktualisiert. Zum Beispiel ist Entität jetzt Tabelle und Feld ist jetzt Spalte. Weitere Informationen

Die Module werden in Kürze aktualisiert, um die neueste Terminologie widerzuspiegeln.

Möchten Sie erfahren, wie Sie Microsoft Power Platform-Apps wie Power Automate und Power Apps sichern und regeln können? Dieses Modul konzentriert sich auf die Einführung von Microsoft Power Platform-Umgebungen und deren Rolle beim Erstellen von Richtlinien zur Verhinderung von Datenverlust (DLP) anhand von Beispielen und Anwendungsfällen. Es gibt auch eine kurze Einführung und ein Überblick über die Tools, einschließlich Microsoft Power Platform- und Power Automate-Adminumgebungen und des Microsoft Power Platform Center of Excellence (COE) Toolkits.

Hinweis

Gültig ab November 2020

  • Common Data Service wurde in Microsoft Dataverse umbenannt. Weitere Informationen

  • Einige Begriffe in Microsoft Dataverse wurden aktualisiert. Zum Beispiel ist Entität jetzt Tabelle und Feld ist jetzt Spalte. Weitere Informationen

Die Module werden in Kürze aktualisiert, um die neueste Terminologie widerzuspiegeln.

Jede Organisation hat einzigartige Anforderungen, basierend auf ihrer Größe, ihrem Standort, den Anforderungen an die Datenhaltung und dem Wunsch nach einem demokratischen Zugriff auf Tools wie Power Apps und Power Automate. In diesem Modul werden Überlegungen erläutert, von denen abhängt, welche Entscheidung eine Organisation für die Sicherung und Steuerung Ihrer Microsoft Power Platform-Umgebungen trifft.

Hinweis

Gültig ab November 2020

  • Common Data Service wurde in Microsoft Dataverse umbenannt. Weitere Informationen

  • Einige Begriffe in Microsoft Dataverse wurden aktualisiert. Zum Beispiel ist Entität jetzt Tabelle und Feld ist jetzt Spalte. Weitere Informationen

Die Module werden in Kürze aktualisiert, um die neueste Terminologie widerzuspiegeln.

Dieses Modul konzentriert sich auf die ersten Schritte mit der Erstkonfiguration des Microsoft Power Platform-Center of Excellence-Kits (CoE) in Ihrem Mandanten, wobei der Schwerpunkt auf den zentralen Einrichtungskomponenten, Governance-Komponenten, Überwachungsprotokolldaten und dem Microsoft Power BI-Bericht liegt.

Hinweis

Gültig ab November 2020

  • Common Data Service wurde in Microsoft Dataverse umbenannt. Weitere Informationen

  • Einige Begriffe in Microsoft Dataverse wurden aktualisiert. Zum Beispiel ist Entität jetzt Tabelle und Feld ist jetzt Spalte. Weitere Informationen

Die Module werden in Kürze aktualisiert, um die neueste Terminologie widerzuspiegeln.

Microsoft Power Apps und Power Automate beinhalten Funktionen wie Apps aus Microsoft Power Apps, Siteübersichten, Flows, Entitäten, Konnektoren für Kunden und mehr. In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Lösungen in Power Automate verwalten.

Hinweis

Gültig ab November 2020

  • Common Data Service wurde in Microsoft Dataverse umbenannt. Weitere Informationen

  • Einige Begriffe in Microsoft Dataverse wurden aktualisiert. Zum Beispiel ist Entität jetzt Tabelle und Feld ist jetzt Spalte. Weitere Informationen

Die Module werden in Kürze aktualisiert, um die neueste Terminologie widerzuspiegeln.

Möchten Sie Empfehlungen dazu erhalten, wie Unternehmen die Sicherheit und Governance implementieren sollten? Dieses Modul bietet Empfehlungen basierend auf gängigen Anwendungsfällen, einschließlich Microsoft 365 und Dynamics 365-Konfigurationen. Darüber hinaus werden Grenzfälle wie benutzerdefinierte und HTTP-Konnektoren besprochen. Zusätzlich werden Tools erläutert, einschließlich des DLP-Editortools aus dem Toolkit des Center of Excellence (CoE), mit dem Administratoren die Auswirkungen der durchzuführenden DLP-Änderungen nachvollziehen können.

Erfahren Sie, wie Sie Chatbots ohne Code implementieren, um häufig auftretende Kundenprobleme zu lösen.

Hinweis

Gültig ab November 2020

  • Common Data Service wurde in Microsoft Dataverse umbenannt. Weitere Informationen

  • Einige Begriffe in Microsoft Dataverse wurden aktualisiert. Zum Beispiel ist Entität jetzt Tabelle und Feld ist jetzt Spalte. Weitere Informationen

Die Module werden in Kürze aktualisiert, um die neueste Terminologie widerzuspiegeln.

Lernen Sie bewährte Verfahren für die Kommunikation von Änderungen an Richtlinien zur Verhinderung von Datenverlust (DLP) kennen, finden Sie heraus, wie Mitarbeiter Microsoft Power Platform verwenden, entdecken Sie, wer in Ihrem Unternehmen Flows erstellt und weitergibt, erfahren Sie, welche Verbindungen innerhalb Ihrer Power Automate-Umgebungen verwendet werden und beobachten Sie, wie Verbindungen innerhalb Ihrer Power Automate-Umgebungen hergestellt werden.

Hinweis

Gültig ab November 2020

  • Common Data Service wurde in Microsoft Dataverse umbenannt. Weitere Informationen

  • Einige Begriffe in Microsoft Dataverse wurden aktualisiert. Zum Beispiel ist Entität jetzt Tabelle und Feld ist jetzt Spalte. Weitere Informationen

Die Module werden in Kürze aktualisiert, um die neueste Terminologie widerzuspiegeln.

Microsoft stellt in Microsoft Power Platform viele Vorlagen zur Verfügung, die Administratoren verwenden können, um Governance-Richtlinien durchzusetzen und die Sichtbarkeit von Assets zu erhöhen, die im Mandant eines Kunden erstellt werden. In diesem Modul werden einige vorhandene Vorlagen vorgestellt, die Sie verwenden können, damit Administratoren dieses Ziel erreichen.