Beschleunigen der Cloudeinführung mit dem Microsoft Cloud Adoption Framework

Anfänger
Administrator
Entwickler
Lösungsarchitekt
Prüfer
Wirtschaftsanalytiker
Unternehmensinhaber
Datentechniker
Datenbankadministrator
Entwickler
DevOps-Techniker
Fachtechnischer Berater
Datenschutzbeauftragter
Risikomanager
Sicherheitstechniker
Lösungsarchitekt
Kursteilnehmer
Technologiemanager
Azure

Suchen Sie einen klaren Wegweiser für Ihre Journey zur Cloud? Dieser Lernpfad enthält Best Practice-Anleitungen, mit deren Hilfe Sie eine Cloudstrategie erstellen, einen Cloudeinführungsplan definieren, Ihre Cloudumgebung mit ordnungsgemäßer Governance vorbereiten und Cloudvorgänge in Übereinstimmung mit den Anforderungen Ihrer Organisation implementieren können. Mithilfe der bewährten Methoden, Tools und Dokumentationen des Cloud Adoption Framework für Azure erarbeiten Cloud-Architekten und IT-Profis die erforderlichen technischen Kenntnisse zu einer erfolgreichen Einführung der Cloud in Ihrem Unternehmen und setzen sie in die Tat um.

Voraussetzungen

Kenntnisse zu Cloud Computing sind zwar hilfreich, aber nicht unbedingt erforderlich.

Module in diesem Lernpfad

Das Microsoft Cloud Adoption Framework für Azure ist ein Leitfaden für den gesamten Lebenszyklus der Cloudeinführung. Auf ihrem Weg in die Cloud wird Ihre Organisation auf Hindernisse stoßen, die Sie mithilfe von gängigen Ansätzen überwinden können, die auch von Tausenden anderen Kunden genutzt werden.

Alle großen Errungenschaften beginnen mit der einfachen Frage: Warum? Die digitale Transformation spaltet ganze Branchen. Einige Organisationen begrüßen die Transformation und gestalten ihre Zukunft neu. Andere nutzen die Transformation, um Margen zu verbessern und am bestehenden Marktanteil festzuhalten. Für eine erfolgreiche Cloudeinführung ist eine klare Strategie erforderlich, die dem Team die Ausrichtung der Führungsebene näher bringt und dabei hilft, regelmäßig den Fortschritt zu messen. Dieses Modul hilft Ihnen dabei, die Strategie für eine erfolgreiche Cloudeinführung zu bestimmen.

Die Einführung der Cloud hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Ein fundierter, von Experten erstellter Plan sorgt schon am Anfang für Klarheit. Durch Berücksichtigung von Daten zu Ihrer aktuelle Umgebung und langfristiger Ziele wird der Plan präzisiert, um realistische Erwartungen und Zuweisungen widerzuspiegeln.

Azure-Zielzonen können die Konfiguration Ihrer Cloudumgebung beschleunigen. Dieses Modul hilft Ihnen bei der Wahl der für Ihre Anforderungen am besten geeigneten Zielzone und den ersten Schritten.

Die Migrationsmethodik im Cloud Adoption Framework führt Sie durch die Migration zu Azure mithilfe wiederholbarer Prozesse und gängiger Tools.

Ohne geeignete Governance kann es sich als schwierig und mühsam gestalten, für konsistente Steuerungsmöglichkeiten für Workloadportfolios zu sorgen. Glücklicherweise stellen cloudnative Tools wie Azure Policy und Azure Blueprints bequeme Möglichkeiten zur Verfügung, solche Steuerungsmöglichkeiten zu etablieren. Die Governancemethodik unterstützt Sie dabei, Unternehmensrichtlinien zu bewerten und zu etablieren sowie über die Governancekonzepte konkrete Risiken zu beseitigen.

Wenn Workloads in der Cloud bereitgestellt werden, ist ein zuverlässiger Betrieb entscheidend für den Erfolg. In diesem Lernmodul erfahren Sie, wie Sie eine Betriebsbaseline bereitstellen, um Workloads in Ihrer Umgebung zu verwalten. Außerdem wird in diesem Modul behandelt, wie Sie die Baseline sowohl für Workloads als auch für Plattformen verbessern können.

Innovation ist ein komplexes Thema, das viele Disziplinen umfasst. Die Flexibilität der öffentlichen Cloud ermöglicht schnellere Innovationszyklen und eine schnellere Überprüfung von Hypothesen. Erfahren Sie, wie Sie Azure-Cloudtechnologien verwenden, um die Innovationsanforderungen Ihrer Organisation zu erfüllen.