Häufig gestellte Fragen zur Onlinedienstaktivierung für offene Programme

Gewusst wie online Services aktivieren, die über das Open Program erworben wurden

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Open-Kunden Onlinedienste aktivieren können.

  1. Nachdem Sie Ihren Open Online-Dienst bestellt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link und Anweisungen zum Aktivieren Ihrer Dienste.
  2. Im VLSC können Open-Kunden zum Abschnitt Onlinedienstaktivierung wechseln und die zu verwaltende Lizenz auswählen.
    • Klicken Sie auf den Link Aktivierung verwalten. Dadurch wird eine Produktaktivierungswebsite geöffnet, auf der Sie auf Aktivierung starten klicken. Ein Produktaktivierungsfenster wird geöffnet und füllt den Schlüssel vorab auf.
    • Setzen Sie die verbleibenden Aktivierungsschritte fort, um den Produktaktivierungsprozess abzuschließen.
    • Die erfolgreiche Aktivierung wird innerhalb von 48 Stunden auf der Website zur Aktivierung des Volumenlizenzierungs-Onlinediensts als aktiviert widergespiegelt.

Informationen zum Aktivieren von Microsoft Azure finden Sie auf der Seite Erste Schritte mit Azure in Open License Seite.

Ich sehe meine Azure-Bestellung nicht. Was soll ich tun

Ihre Azure-Bestellungen werden derzeit über Schlüssel aktiviert. Erhalten Sie Ihre Schlüssel über die Registerkarte downloads and keys (Downloads und Schlüssel) im VLSC, und geben Sie dann den Schlüssel im Erste Schritte mit Azure in Open License ein.

Was ist ein Organisationskonto, und warum ben wir ein Konto zum Aktivieren von Onlinediensten benötigen?

Ein Organisationskonto ist für Mitarbeiter gedacht, die sie bei der Arbeit verwenden können, um sich bei der Organisation Microsoft-Dienste.

Sie werden auch als Arbeits-, Schul- oder Schulkonto bezeichnet und haben in der Regel die Form oder (wobei organisationsname der E-Mail-Domänenname ihres username@orgname.comusername@orgname.onmicrosoft.com Arbeitgebers ist).

Gewusst wie, ob mein Unternehmen bereits über ein Organisationskonto verfügt

Der Organisationsname, der Ihrem Organisationskonto zugeordnet ist, wird aus der Lizenz-ID des Diensts übernommen, den Sie aktivieren. Sie ist in der Einrichtung des Organisationskontos vorab aufgefüllt und bereits aus der ursprünglichen Onlinedienstbestellung mit Ihrem Unternehmen verknüpft, wenn bereits ein Organisationskonto vorhanden ist. Der Registrierungsprozess überprüft, ob Ihr Unternehmen über ein Organisationskonto verfügt.

Wenn das Feld für Unternehmen verfügbar ist, schließen Sie den Registrierungsprozess ab, um sich zu anmelden und den Dienst zu aktivieren. Wenn dieses Feld nicht verfügbar ist, müssen Sie das Unternehmen registrieren. Um ein Unternehmen für ein Organisationskonto zu registrieren, müssen Sie ein globaler Administrator sein.

Wenn Sie ein Organisationskonto anfordern, wird Ihre Anforderung an den Domänenadministrator Ihres Unternehmens gesendet, der Ihre Registrierungsanforderung gewährt oder verweigert. Verwenden Sie dieses Organisationskonto, wenn Sie sich bei der Aktivierung des Microsoft VLSC-Onlinediensts anmelden.

Was passiert, wenn meine Organisation unseren Onlinedienst nicht aktiviert?

Sie können Ihre Onlinedienste erst verwenden, wenn Sie sie aktivieren.

Warum wird das Aktivierungsportal nach der Aktivierung eines Onlinediensts abmelden?

Der Benutzer wird abgemeldet, um sicherzustellen, dass die aktuellen Einstellungen auf das Konto angewendet werden und der richtigen Vereinbarung ordnungsgemäß zugeordnet sind.

Dies kann zwar unwesentlich sein, aber es ist die beste Möglichkeit, sicherzustellen, dass Benutzer- und Vereinbarungsinformationen nach der Aktivierung ordnungsgemäß eingerichtet werden.

Funktionsweise der Onlinedienstaktivierung für Open License-Käufe

Microsoft Online Services for Open Agreements wurde zu einem schlüssellosen Aktivierungsmodell für die Verarbeitung umgezogen. Nachdem Sie Ihre Open Onlinedienste-Website bestellt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link und Anweisungen zum Aktivieren Ihrer Dienste.

Was passiert, wenn ich meinen Kauf nicht dem aktuellen Organisationskonto zuweisen möchte? Oder ich möchte ein neues Konto erstellen.

Um Produkte einem neuen Organisationskonto zu zuweisen, gehen Sie den Anmeldevorgang durch, um ein neues Organisationskonto zu erstellen. Von dort aus können Sie alle von Ihnen erworbenen Lizenzen oder Produkte zuweisen.

Ich habe gerade meinen Onlinedienst aktiviert. Auf der Seite Aktivierungen verwalten wird immer noch angezeigt, dass ich meinen Dienst aktivieren muss.

Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis der soeben aktivierte Dienst auf der Seite Aktivierungen verwalten als Aktiviert angezeigt wird.

Wo finde ich weitere Informationen zu den Themen, die in diesen häufig gestellten Fragen behandelt werden?

Kontaktaufnahme mit dem Support

VLSC-Kunden können uns auch per Telefon oder Webformular kontaktieren. Microsoft antwortet innerhalb von 24 Stunden auf Übermittlungen von Webformularen.