Supportverlängerung für Exchange Server 2010

Ursprünglich veröffentlicht: 16. September 2019

Suchen Sie hier nach dem Lebenszyklus Ihres Produkts.

Das Supportende für Exchange Server 2010 wurde vom 14. Januar 2020 auf den 13. Oktober 2020 verschoben, um Kunden mehr Zeit zu geben, ihre Migrationen abzuschließen. Diese Verlängerung entspricht auch dem Supportende für Office 2010 und SharePoint Server 2010.

Für diejenigen, die bereit sind, in die Cloud zu wechseln, empfehlen wir Office 365 und Exchange Online für eine kontinuierliche Unterstützung und Wartung. Hier erfahren Sie, ob sie für den kostenlosen Microsoft FastTrack-Dienst berechtigt sind. Für Benutzer, die auf eine neue Version eines lokalen Servers wechseln, empfehlen wir, direkt auf Exchange 2016 umzusteigen, um bis 2025 weiterhin unterstützt zu werden.

Nach dem 13. Oktober 2020 stellt Microsoft für Exchange Server 2010 keinen technischen Support mehr bereit. Dies gilt auch für Fehlerkorrekturen, Sicherheitskorrekturen und Zeitzonenaktualisierungen. Ihre Installation von Exchange 2010 wird nach diesem Datum weiterhin ausgeführt. Es wird jedoch empfohlen, ein Upgrade auf Exchange Server 2013 oder im Idealfall 2016 durchzuführen, um Sicherheit und Support zu gewährleisten.

Wenn Sie weitere Hilfe zu Migrationen und Upgrades benötigen, wenden Sie sich an den Microsoft-Support, besuchen Sie die Exchange Technical Community oder wenden sich an einen Exchange-Lösungsanbieter.

Weitere Informationen finden Sie hier.