Übersicht – Produkte mit Supportende

Veröffentlicht: Freitag, 6. März 2020

Suchen Suchen Sie hier nach dem Lebenszyklus Ihres Produkts.

Eine umfassende Liste der Microsoft-Produkte und deren Zeiträume entsprechend den Lifecycle-Richtlinien, einschließlich der Migrationsoptionen, finden Sie auf der Seite Produkt-Lifecycle suchen. Wenn Sie Fragen zum Support für ein Produkt haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Microsoft-Account-Mitarbeiter. Wenn Sie technischen Support benötigen, besuchen Sie die  Microsoft-Support-Website.

Übersicht

Sobald ein Produkt das Ende des Supports erreicht hat oder ein Dienst eingestellt wird, gibt es keine neuen Sicherheitsupdates, keine nicht sicherheitsrelevanten Updates sowie keinen unterstützten Support. Kunden wird empfohlen, zur neuesten Version des Produkts oder des Diensts zu migrieren. Für die entsprechenden Produkte sind möglicherweise kostenpflichtige Programme verfügbar.

Die meisten kommerziellen Produkte und Dienste unterliegen entweder der Fixed-Richtlinie oder der Modern-Richtlinie, die Support- und Servicezeiträume festlegt.

  • Modern-Richtlinie. Produkte, die der Modern-Lifecycle-Richtlinie unterliegen, folgen einem kontinuierlichen Support- und Servicemodell. Kunden müssen das neueste Update in Anspruch nehmen, um weiterhin unterstützt zu werden. Für Produkte und Dienste erfolgt eine mindestens 12-monatige Vorankündigung vor der Außerbetriebnahme.

  • Fixed-Richtlinie. Für Produkte, die der Fixed-Richtlinie unterliegen, wird zum Zeitpunkt der Markteinführung das Datum des Supportendes veröffentlicht. Diese Produkte haben in der Regel 5 Jahre Mainstream-Support, gefolgt von 5 Jahren erweitertem Support (Ausnahmen sind möglich).

    • Wenn ein Produkt das Ende der Mainstream-Supportphase erreicht, können Kunden keine nicht sicherheitsrelevanten Updates mehr erhalten oder Anfragen zum Ändern des Produktdesigns und der Produktfunktionen stellen.

    • Wenn ein Produkt das Ende der erweiterten Supportphase erreicht, endet der Support für das Produkt.

  • Service Packs Bei Produkten mit Fixed-Richtlinie müssen Kunden auf das neueste Service Pack aktualisieren, um weiterhin Support zu erhalten. Wenn ein neues Service Pack veröffentlicht wird, erhalten Kunden 12 oder 24 Monate Support für das vorherige Service Pack, um Zeit für die Umstellung auf das neueste Service Pack zu haben.

Für Kunden, die mehr Zeit benötigen, um zum neuesten Produkt zu wechseln, ist das Extended Security Update (ESU)-Programm für bestimmte ältere Produkte als letztes Mittel verfügbar. Das ESU-Programm stellt Sicherheitsupdates nur für bis zu 3 Jahre nach dem Datum des Endes des Supports bereit. Kontaktieren Sie Ihren Account Manager, Partner oder Gerätehersteller für weitere Informationen.