Zuweisen einer benutzerbezogenen Mobilitätsrichtlinie in lync Server 2013Assign a per-user mobility policy in Lync Server 2013

 

Die Mobilitätsrichtlinie ist eine der individuellen Einstellungen eines Benutzerkontos, das Sie in lync Server-Systemsteuerung oder lync Server-Verwaltungsshell konfigurieren können.The mobility policy is one of the individual settings of a user account that you can configure in Lync Server Control Panel or Lync Server Management Shell.

So weisen Sie eine benutzerspezifische Mobilitätsrichtlinie lync Server-Systemsteuerung zuTo assign a per-user mobility policy with Lync Server Control Panel

  1. Melden Sie sich mit einem Benutzerkonto, dem die Rolle CsUserAdministrator oder CsAdministrator zugewiesen ist, an einem beliebigen Computer in Ihrer internen Bereitstellung an.From a user account that is assigned to the CsUserAdministrator role or the CsAdministrator role, log on to any computer in your internal deployment.

  2. Öffnen Sie ein Browserfenster, und geben Sie die admin-URL ein, um das lync Server-Systemsteuerung zu öffnen.Open a browser window, and then enter the Admin URL to open the Lync Server Control Panel. Ausführliche Informationen zu den verschiedenen Methoden, die Sie zum Starten von lync Server-Systemsteuerung verwenden können, finden Sie unter Open lync Server 2013 Administration Tools.For details about the different methods you can use to start Lync Server Control Panel, see Open Lync Server 2013 administrative tools.

  3. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Benutzer.In the left navigation bar, click Users.

  4. Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um nach einem Benutzer zu suchen:Use one of the following methods to locate a user:

    • Geben Sie im Feld Benutzer suchen einen Teil oder den vollständigen Anzeigenamen, Vornamen, Nachnamen, SAM-Kontonamen (Security Accounts Manager), die SIP-Adresse oder den Anschluss-URI (Uniform Resource Identifier) des Benutzerkontos ein, und klicken Sie dann auf Suchen.In the Search users box, type all or the first portion of the display name, first name, last name, Security Accounts Manager (SAM) account name, SIP address, or line Uniform Resource Identifier (URI) of the user account, and then click Find.

    • Wenn Sie über eine gespeicherte Abfrage verfügen, klicken Sie auf das Symbol Abfrage öffnen, verwenden Sie das Dialogfeld Öffnen, um die Abfrage abzurufen (eine USF-Datei), und klicken Sie dann auf Suchen.If you have a saved query, click the Open query icon, use the Open dialog box to retrieve the query (a .usf file), and then click Find.

  5. (Optional) Geben Sie zusätzliche Suchkriterien ein, um die Ergebnisse zu beschränken:(Optional) Specify additional search criteria to narrow the results:

    1. Klicken Sie auf Filter hinzufügen.Click Add Filter.

    2. Geben Sie die Benutzereigenschaft ein, indem Sie sie eingeben oder auf den Pfeil in der Dropdownliste klicken, um die Eigenschaft auszuwählen.Enter the user property by typing it or by clicking the arrow in the drop-down list to select the property.

    3. Klicken Sie in der Dropdownliste Gleich auf den Operator (beispielsweise Gleich oder Ungleich).In the Equal to drop-down list, click the operator (for example, Equal to or Not equal to).

    4. Geben Sie je nach gewählter Benutzereigenschaft entweder das Kriterium für die Filterung der Suchergebnisse ein, oder klicken Sie auf den Pfeil in der Dropdownliste.Depending on the user property you selected, enter the criteria you want to use to filter the search results by typing it or by clicking the arrow in the drop-down list.

      Tipp

      Klicken Sie auf Filter hinzufügen, um zusätzliche Suchklauseln einzugeben.To add additional search clauses to your query, click Add Filter.

    5. Klicken Sie auf Suchen.Click Find.

  6. Klicken Sie in den Suchergebnissen auf einen Benutzer, klicken Sie auf Aktion und anschließend auf Richtlinien zuweisen.Click a user in the search results, click Action, and then click Assign policies.

    Tipp

    Wenn Sie dieselbe benutzerbasierte Mobilitätsrichtlinie auf mehrere Benutzer anwenden möchten, wählen Sie mehrere Benutzer in den Suchergebnissen aus, klicken Sie auf Aktionen und anschließend auf Richtlinien zuweisen.If you want the same per-user mobility policy to apply to multiple users, select multiple users in the search results, then click Actions, and then click Assign policies.

  7. Führen Sie im Abschnitt Richtlinien zuweisen unter Mobilitätsrichtlinie eine der folgenden Aktionen aus:In Assign Policies, under Mobility policy, do one of the following:

    Hinweis

    Da es mehrere Richtlinien gibt, die Sie in Zuweisungsrichtlinienkonfigurieren können, ist für jede Richtlinie im Dialogfeld standardmäßig < > beizubehalten aktiviert.Because there are multiple policies that you can configure in Assign Policies, <Keep as is> is selected by default for every policy in the dialog box. Wenn Sie an dieser Einstellung keine Änderung vornehmen, wird eine zuvor zugewiesene Richtlinie weiterhin auf den Benutzer angewendet.Continue using the policy previously assigned to the user by making no changes to this setting.

    • Aktivieren Sie <Automatic> diese Option, damit lync Server 2013 automatisch entweder die Richtlinie auf globaler Ebene oder, falls definiert, die Richtlinie auf Standortebene auswählen kann.Select <Automatic> to allow Lync Server 2013 to automatically choose either the global-level policy or, if defined, the site-level policy.

    • Klicken Sie auf der Seite Mobilitätsrichtlinie auf den Namen einer benutzerbasierten Mobilitätsrichtlinie, die Sie zuvor definiert haben.Click the name of a per-user mobility policy you previously defined on the Mobility Policy page.

      Tipp

      Um besser entscheiden zu können, welche Richtlinie zugewiesen werden soll, klicken Sie auf einen Richtliniennamen und anschließend auf Anzeigen, um die in der Richtlinie definierten Benutzerrechte und -berechtigungen anzuzeigen.To help you decide the policy you want to assign, after you click a policy name, click View to view the user rights and permissions defined in the policy.

  8. Nachdem Sie die Eingabe beendet haben, klicken Sie auf OK.When you are finished, click OK.

Zuweisen einer Per-User Mobilitätsrichtlinie mithilfe von Windows PowerShell-CmdletsAssigning a Per-User Mobility Policy by Using Windows PowerShell Cmdlets

Sie können benutzerspezifische mobilitätsrichtlinien zuweisen, indem Sie Windows PowerShell und das Grant-CsMobilityPolicy- Cmdlet verwenden.You can assign per-user mobility policies by using Windows PowerShell and the Grant-CsMobilityPolicy cmdlet. Sie können dieses Cmdlet in der lync Server 2013-Verwaltungsshell oder in einer Remotesitzung von Windows PowerShell ausführen.You can run this cmdlet from the Lync Server 2013 Management Shell or from a remote session of Windows PowerShell. Ausführliche Informationen zur Verwendung von Remote Windows PowerShell zum Herstellen einer Verbindung mit lync Server finden Sie im lync Server Windows PowerShell Blog-Artikel "schnell Start: Verwalten von Microsoft lync Server 2010 mithilfe von Remote-PowerShell" unter https://go.microsoft.com/fwlink/p/?linkId=255876 .For details about using remote Windows PowerShell to connect to Lync Server, see the Lync Server Windows PowerShell blog article "Quick Start: Managing Microsoft Lync Server 2010 Using Remote PowerShell" at https://go.microsoft.com/fwlink/p/?linkId=255876.

So weisen Sie einem einzelnen Benutzer eine benutzerbasierte Mobilitätsrichtlinie zuTo assign a per-user mobility policy to a single user

  • Mit dem folgenden Befehl wird die benutzerbasierte Mobilitätsrichtlinie RedmondMobilityPolicy dem Benutzer Ken Myer zugewiesen.The following command assigns the per-user mobility policy RedmondMobilityPolicy to the user Ken Myer.

    Grant-CsMobilityPolicy -Identity "Ken Myer" -PolicyName "RedmondMobilityPolicy"
    

So weisen Sie mehreren Benutzern eine benutzerbasierte Mobilitätsrichtlinie zuTo assign a per-user mobility policy to multiple users

  • Mit dem folgenden Befehl wird die benutzerspezifische Mobilitätsrichtlinie RedmondMobilityPolicy allen Benutzern zugewiesen, denen derzeit die Richtlinie NorthAmericaMobilityPolicy zugeordnet ist.The following command assigns the per-user mobility policy RedmondMobilityPolicy to all the users who are currently assigned the policy NorthAmericaMobilityPolicy. Ausführliche Informationen zu dem in diesem Befehl verwendeten Filter-Parameter finden Sie unter Get-CsUser.For details about the Filter parameter used in this command, see Get-CsUser.

    Get-CsUser -Filter {MobilityPolicy -eq "NorthAmericaMobilityPolicy"} | Grant-CsMobilityPolicy -PolicyName "RedmondMobilityPolicy"
    

So heben Sie die Zuweisung einer benutzerbasierten Mobilitätsrichtlinie aufTo unassign a per-user mobility policy

  • Mit dem folgenden Befehl wird jede benutzerbasierte Mobilitätsrichtlinie, die zuvor Ken Myer zugewiesen wurde, aufgehoben. Anschließend wird Ken Myer automatisch mithilfe der globalen Richtlinie oder, soweit vorhanden, mit seiner lokalen Standortrichtlinie verwaltet. Eine Standortrichtlinie hat Vorrang vor der globalen Richtlinie.The following command unassigns any per-user mobility policy previously assigned to Ken Myer. After the per-user policy is unassigned, Ken Myer will automatically be managed by using the global policy or, if one exists, his local site policy. A site policy takes precedence over the global policy.

    Grant-CsMobilityPolicy -Identity "Ken Myer" -PolicyName $Null
    

Ausführliche Informationen finden Sie unter Grant-CsMobilityPolicy.For details, see Grant-CsMobilityPolicy.

Siehe auchSee Also

Konfigurieren von mobilitätsrichtlinien in lync Server 2013Configuring mobility policy in Lync Server 2013