Konfigurieren von Netzwerkstandorten für die Anrufsteuerung in lync Server 2013Configure network sites for CAC in Lync Server 2013

 

Letztes Änderungsstand des Themas: 2012-09-05Topic Last Modified: 2012-09-05

Wichtig

Wenn Sie bereits Netzwerkstandorte für E9-1-1 oder medienumgehung erstellt haben, können Sie die vorhandenen Netzwerkstandorte so ändern, dass ein bandbreitenrichtlinienprofil mithilfe des Cmdlets " CsNetworkSite " angewendet wird.If you have already created network sites for E9-1-1 or media bypass, you can modify the existing network sites to apply a bandwidth policy profile by using the Set-CsNetworkSite cmdlet. Ein Beispiel für das Ändern eines Netzwerkstandorts finden Sie unter erstellen oder Ändern eines Netzwerkstandorts in lync Server 2013.For an example of how to modify a network site, see Create or modify a network site in Lync Server 2013.

Netzwerkstandorte sind die Büros oder Standorte in den einzelnen netzwerkregionen der Anrufsteuerung (Call Admission Control, CAC), E9-1-1 und Medien Umgehungs Bereitstellungen.Network sites are the offices or locations within each network region of call admission control (CAC), E9-1-1, and media bypass deployments. Verwenden Sie die folgenden Verfahren, um Netzwerkstandorte zu erstellen, die an Netzwerkstandorten in der Beispiel Netzwerktopologie für die Anrufsteuerung ausgerichtet sind.Use the following procedures to create network sites that align to network sites in the example network topology for CAC. Diese Verfahren zeigen, wie Sie Netzwerkstandorte erstellen und konfigurieren, die von der WAN-Bandbreite abhängig sind, und daher Bandbreitenrichtlinien benötigen, die den Datenfluss in Echtzeit über Audio oder Video begrenzen.These procedures show how to create and configure network sites that are constrained by WAN bandwidth and therefore require bandwidth policies that limit real-time audio or video traffic flow.

In der Beispielbereitstellung für die Anrufsteuerung verfügt die Region "Nordamerika" über sechs Standorte.In the example CAC deployment, the North America region has six sites. Drei dieser Standorte sind von der WAN-Bandbreite eingeschränkt: Reno, Portland und Albuquerque.Three of these sites are constrained by WAN bandwidth: Reno, Portland, and Albuquerque. Die anderen drei Standorte, die nicht durch WAN-Bandbreite eingeschränkt sind: New York, Chicago und Detroit.The other three sites, which are not constrained by WAN bandwidth: New York, Chicago, and Detroit. Ein Beispiel für das Erstellen oder Ändern dieser anderen Netzwerkstandorte finden Sie unter erstellen oder Ändern eines Netzwerkstandorts in lync Server 2013.For an example of how to create or modify those other network sites, see Create or modify a network site in Lync Server 2013.

Informationen zum Anzeigen der Beispiel Netzwerktopologie finden Sie unter example: Gathering your Requirements for Call Admission Control in lync Server 2013 in der Planungsdokumentation.To view the example network topology, see Example: Gathering your requirements for call admission control in Lync Server 2013 in the Planning documentation.

Hinweis

Im folgenden Verfahren wird lync Server-Verwaltungsshell zum Erstellen eines Netzwerkstandorts verwendet.In the following procedure, Lync Server Management Shell is used to create a network site. Ausführliche Informationen zur Verwendung von lync Server-Systemsteuerung zum Erstellen eines Netzwerkstandorts finden Sie unter erstellen oder Ändern eines Netzwerkstandorts in lync Server 2013.For details about using Lync Server Control Panel to create a network site, see Create or modify a network site in Lync Server 2013.

So erstellen Sie Netzwerkstandorte für die AnrufsteuerungTo create network sites for call admission control

  1. Starten Sie die lync Server-Verwaltungsshell: Klicken Sie auf Start, dann auf Alle Programme, klicken Sie auf Microsoft lync Server 2013, und klicken Sie dann auf lync Server-Verwaltungsshell.Start the Lync Server Management Shell: Click Start, click All Programs, click Microsoft Lync Server 2013, and then click Lync Server Management Shell.

  2. Führen Sie das Cmdlet New-CsNetworkSite aus, um Netzwerkstandorte zu erstellen und ein entsprechendes bandbreitenrichtlinienprofil auf jeden Standort anzuwenden.Run the New-CsNetworkSite cmdlet to create network sites and apply an appropriate bandwidth policy profile to each site. Führen Sie beispielsweise den folgenden Befehl aus:For example, run:

     New-CsNetworkSite -NetworkSiteID Reno -Description "NA:Branch office for sales force" -NetworkRegionID NorthAmerica -BWPolicyProfileID 10MB_Link
    
     New-CsNetworkSite -NetworkSiteID Portland -Description "NA:Branch office for marketing force" -NetworkRegionID NorthAmerica -BWPolicyProfileID 5MB_Link
    
     New-CsNetworkSite -NetworkSiteID Albuquerque -Description "NA:Branch office for SouthWest sales" -NetworkRegionID EMEA -BWPolicyProfileID 10MB_Link
    
  3. Zum Abschließen der Erstellung von Netzwerkstandorten für die gesamte Beispieltopologie wiederholen Sie Schritt 2 für die Netzwerkstandorte mit Bandbreiteneinschränkungen in den Regionen EMEA und APAC.To finish creating network sites for the entire example topology, repeat step 2 for the bandwidth-constrained network sites in the EMEA and APAC regions.