Bereitstellen des einheitlichen Kontaktspeichers in Lync Server 2013

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2016-06-06

Zum Aktivieren des einheitlichen Kontaktspeichers in Lync Server 2013 sind keine Topologieeinstellungen erforderlich. Wenn Sie den Kontaktspeicher für Benutzer aktivieren möchten, müssen Sie die folgenden Punkte sicherstellen:

  • Die Richtlinie für den einheitlichen Kontaktspeicher muss aktiviert sein (was in der Standardeinstellung der Fall ist).

  • Die Benutzer müssen sich bei Lync 2013 mindestens einmal anmelden.

Nachdem die Kontakte eines Benutzers migriert wurden (was automatisch erfolgt, wenn sich der Benutzer bei Lync 2013 anmeldet), kann der Benutzer auf seine Lync-Kontakte über Lync 2013, Outlook 2013 oder Outlook Web Access zugreifen und diese verwalten. Er muss nicht bei Lync angemeldet sein, um seine Kontakte von Outlook oder Outlook Web Access aus zu verwalten.

Wichtig

Wenn sich ein Benutzer nach der Migration das nächste Mal in Lync 2010 anmeldet, sind seine Kontakte und Gruppen verfügbar und auf dem aktuellen Stand, der Benutzer kann sie jedoch nicht verwalten (d. h. hinzufügen, löschen, verschieben, kennzeichnen, Kennzeichnungen aufheben oder ändern).

In diesem Abschnitt