Diagnosebericht in lync Server 2013Diagnostic Report in Lync Server 2013

 

Letztes Änderungsstand des Themas: 2014-02-07Topic Last Modified: 2014-02-07

Der Diagnosebericht enthält Diagnose- und Problembehandlungsinformationen der fehlerhaften Sitzung.The Diagnostic Report provides diagnostic and troubleshooting information for a failed session. Er enthält sowohl die während einer fehlerhaften Sitzung berichtete Diagnose-ID als auch den Diagnoseheader.This information includes both the Diagnostic ID and the Diagnostic header that were reported when the session failed. Die Diagnose-ID ist ein eindeutiger Bezeichner (in der Form eines Headers vom Typ "ms-diagnostics") der an eine SIP-Nachricht angefügt wird, während der Diagnoseheader eine begleitende Beschreibung für die Diagnose-ID bietet.The Diagnostic ID is a unique identifier (in the form of an ms-diagnostics header) that gets attached to a SIP message, while the Diagnostic header provides an accompanying description for the Diagnostic ID. Der Bericht enthält möglicherweise auch wertvolle Details für die Problembehandlung, die der Reporting-Komponente bekannt sind.The report might also contain valuable troubleshooting details that are known by the reporting component. Beispielsweise:For example:

  • Der vom PSTN-Gateway bereitgestellte Ursachencode, der den Fehler generiert hat. Wenn ein ausgehender Anruf im Telefonfestnetz nicht getätigt werden kann, wird automatisch ein ISUP-Ursachencode (ISDN User Part) generiert. Beispielsweise kann ein PSTN-Gateway den Ursachencode 34 senden, um anzuzeigen, dass keine Verbindung bzw. kein Kanal zum Tätigen des Anrufs verfügbar war.The cause code provided by the PSTN gateway that generated the failure. When an outgoing call fails on the PSTN network, an ISDN User Part (ISUP) cause code is automatically generated. For example, a PSTN gateway might send cause code 34 to indicate that no circuit or channel was available for completing the call.

  • FQDN des Peers, Port und Winsock-Fehler für Verbindungsfehler.Peer FQDN, port, and Winsock errors for connectivity failures.

  • Namen, die für DNS-Auflösungsfehler ermittelt werden. Die DNS-Auflösung findet immer dann statt, wenn ein Client einen Namenserver kontaktiert und die IP-Adresse anfordert, die dem angegebenen Gerätenamen entspricht.Names being looked up for DNS resolution failures. DNS resolution takes place any time a client contacts a name server and requests the IP address that corresponds to specified device name.

Zugreifen auf den DiagnoseberichtAccessing the Diagnostic Report

Auf den Diagnosebericht kann zugegriffen werden, indem Sie im Detailbericht über Peer-to-Peer-Sitzungen in lync Server 2013 oder im Konferenz Detailbericht auf die Metrik für den Diagnosebericht (Detail) klicken.The Diagnostic Report can be accessed by clicking the Diagnostic Report (Detail) metric on either the Peer-to-Peer Session Detail Report in Lync Server 2013 or the Conference Detail Report.

FilterFilters

Keine. Sie können den Diagnosebericht nicht filtern.None. You cannot filter the Diagnostic Report.

MetrikenMetrics

In der folgenden Tabelle sind die im Diagnosebericht enthaltenen Informationen für jeden Anruf aufgeführt.The following table lists the information provided in the Diagnostic Report for each session.

Metriken des DiagnoseberichtsDiagnostic Report Metrics

NameName Kann nach dieser Metrik sortiert werden?Can you sort on this item? BeschreibungDescription

BerichtszeitReport time

NeinNo

Datum und Uhrzeit der Aufzeichnung des Berichts.Date and time that the report was recorded.

AntwortcodeResponse code

NeinNo

SIP-Antwortcode, der bei einem Sitzungsfehler gesendet wurde.SIP response code sent when the session failed.

AnforderungstypRequest type

NeinNo

Typ der fehlerhaften SIP-Anforderung. Beispielsweise: INVITE, BYE oder SERVICE.SIP request type that failed. For example, INVITE, BYE, or SERVICE.

SourceSource

NeinNo

Ursache des Fehlers.Source of the error.

Von Benutzer-URIFrom user URI

NeinNo

SIP-Adresse des Benutzers, der die Sitzung initiiert hat.SIP address of the user who initiated the session.

Von Benutzer-AgentFrom user agent

NeinNo

Software, die vom Endpunkt des Benutzers, der den Anruf initiiert hat, verwendet wird.Software used by the endpoint of the user who initiated the session.

Diagnose-IDDiagnostic ID

NeinNo

Eindeutige ID (in der Form eines Headers vom Typ "ms-diagnostics"), die an eine SIP-Nachricht angehängt wird und oft nützliche Informationen für die Fehlerbehebung bereitstellt.Unique identifier (in the form of an ms-diagnostics header) attached to a SIP message that often provides information useful in troubleshooting errors.

InhaltstypContent type

NeinNo

Typ der fehlerhaften Medieninhalte. Ein gebräuchlicher Inhaltstyp ist beispielsweise Application/sdp. SDP (Session Description Protocol) ist ein Standardinternetprotokoll, das für Sitzungsankündigungen, Sitzungseinladungen und andere Formen von Einladungen für Multimediasitzungen verwendet wird.Type of media content that failed. For example, a common content type is Application/sdp. Session Description Protocol (SDP) is a standard Internet protocol used for session announcements, session invitations, and other forms of multimedia session initiation.

AnwendungApplication

NeinNo

Anwendung, die am Fehler beteiligt ist.Application involved in the error.

An Benutzer-URITo user URI

NeinNo

SIP-Adresse des Benutzers, der zur Sitzung eingeladen wurde.SIP address of the user who was invited to the session.

Zeitpunkt des Beitritts für die Konferenz (ms)Conference join times (ms)

NeinNo

Gesamtdauer (in Millisekunden), die der Benutzer benötigt, um an der Konferenz teilzunehmen.Amount of time (in milliseconds) it took for the user to join the conference.

DiagnoseheaderDiagnostic header

NeinNo

Beschreibung der Diagnose-ID.Diagnostic ID description.

Eine Liste der Diagnosefehler finden Sie auf der Kopfzeilenseite der MS-Diagnostics.A list of diagnostic errors can be found on the Ms-Diagnostics Header page.