Deaktivieren oder erneutes Aktivieren des Benutzerkontos für lync Server 2013Disable or re-enable user account for Lync Server 2013

 

Letztes Änderungsstand des Themas: 2016-04-04Topic Last Modified: 2016-04-04

Mit dem folgenden Verfahren können Sie ein zuvor aktiviertes Benutzerkonto in lync Server 2013 deaktivieren, ohne die lync Server Einstellungen zu verlieren, die Sie für das Benutzerkonto konfiguriert haben.You can use the following procedure to disable a previously enabled user account in Lync Server 2013 without losing the Lync Server settings that you configured for the user account. Da die lync Server Benutzerkontoeinstellungen nicht verloren gehen, können Sie ein zuvor aktiviertes Benutzerkonto erneut aktivieren, ohne das Benutzerkonto neu konfigurieren zu müssen.Because you do not lose the Lync Server user account settings, you can re-enable a previously enabled user account again without having to reconfigure the user account.

Warnung

Durch einfaches Deaktivieren eines Benutzerkontos in Active Directory wird verhindert, dass Benutzer sich anmelden oder lync Server verwenden können.Simply disabling a user account in Active Directory will not stop a user from being able to sign into or use Lync Server. Dies liegt daran, dass lync die Zertifikatauthentifizierung verwendet, die den Authentifizierungsprozess optimiert, und diese Clientzertifikate sind 180 Tage gültig.This is because Lync uses certificate authentication that streamlines the authentication process, and these client certificates are valid for 180 days. Wenn Sie deaktivierte Active Directory Konten beenden möchten, die für lync mit Zugriff auf lync Server aktiviert wurden, müssen Sie das Cmdlet Disable-CsUser verwenden oder die lync Server-Systemsteuerung wie in diesem Artikel dargelegt verwenden.If you want to stop disabled Active Directory accounts that had been enabled for Lync from having access to Lync Server, you must use the Disable-CsUser cmdlet, or use the Lync Server Control Panel as laid out in this article. Nachdem der Benutzer in lync deaktiviert wurde und der zentrale Verwaltungsspeicher in der Umgebung repliziert wurde, können sich die Benutzer nicht mehr anmelden.Once the user is disabled in Lync and the Central Management store has been replicated in the environment the users will no longer be able to sign in. Außerdem werden Benutzer, die angemeldet sind, getrennt.Also, users that are signed in will get disconnected.

So deaktivieren oder wieder aktivieren Sie ein zuvor aktiviertes Benutzerkonto für lync ServerTo disable or re-enable a previously enabled user account for Lync Server

  1. Melden Sie sich mit einem Benutzerkonto, dem die Rolle CsUserAdministrator oder CsAdministrator zugewiesen ist, an einem beliebigen Computer in Ihrer internen Bereitstellung an.From a user account that is assigned to the CsUserAdministrator role or the CsAdministrator role, log on to any computer in your internal deployment.

  2. Öffnen Sie ein Browserfenster, und geben Sie die admin-URL ein, um das lync Server-Systemsteuerung zu öffnen.Open a browser window, and then enter the Admin URL to open the Lync Server Control Panel. Ausführliche Informationen zu den verschiedenen Methoden, die Sie zum Starten von lync Server-Systemsteuerung verwenden können, finden Sie unter Open lync Server 2013 Administration Tools.For details about the different methods you can use to start Lync Server Control Panel, see Open Lync Server 2013 administrative tools.

  3. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Benutzer.In the left navigation bar, click Users.

  4. Geben Sie im Feld Benutzer suchen einen Teil oder den vollständigen Anzeigenamen, Vornamen, Nachnamen, SAM-Kontonamen (Security Accounts Manager), die SIP-Adresse oder den Anschluss-URI (Uniform Resource Identifier) des Benutzerkontos ein, das deaktiviert oder erneut aktiviert werden soll, und klicken Sie dann auf Suchen.In the Search users box, type all or the first portion of the display name, first name, last name, Security Accounts Manager (SAM) account name, SIP address, or line Uniform Resource Identifier (URI) of the user account that you want to disable or re-enable, and then click Find.

  5. Klicken Sie in der Tabelle auf das Benutzerkonto, das deaktiviert oder erneut aktiviert werden soll.In the table, click the user account that you want to disable or re-enable.

  6. Führen Sie im Menü Aktion einen der folgenden Schritte aus:On the Action menu, do one of the following:

    • Wenn Sie das Benutzerkonto für lync Server 2013 vorübergehend deaktivieren möchten, klicken Sie auf vorübergehend für lync Server deaktivieren.To temporarily disable the user account for Lync Server 2013, click Temporarily disable for Lync Server.

    • Klicken Sie zum Aktivieren des Benutzerkontos für lync Server 2013 auf für lync Server erneut aktivieren.To enable the user account for Lync Server 2013, click Re-enable for Lync Server.

Verwenden von Windows PowerShell zum Deaktivieren oder erneuten Aktivieren von BenutzerkontenUsing Windows PowerShell to Disable or Re-enable User Accounts

Benutzerkonten können vorübergehend deaktiviert und später erneut aktiviert werden, indem das Cmdlet " CsUser " verwendet wird.User accounts can be temporarily disabled, and then later re-enabled, by using the Set-CsUser cmdlet. Sie können dieses Cmdlet entweder über die lync Server 2013 Management-Shell oder über eine Remotesitzung von Windows PowerShell ausführen.You can run this cmdlet either from the Lync Server 2013 Management Shell or from a remote session of Windows PowerShell. Ausführliche Informationen zur Verwendung von Remote Windows PowerShell zum Herstellen einer Verbindung mit lync Server finden Sie im lync Server Windows PowerShell Blog-Artikel "schnell Start: Verwalten von Microsoft lync Server 2010 mithilfe von Remote-PowerShell" unter https://go.microsoft.com/fwlink/p/?linkId=255876 .For details about using remote Windows PowerShell to connect to Lync Server, see the Lync Server Windows PowerShell blog article "Quick Start: Managing Microsoft Lync Server 2010 Using Remote PowerShell" at https://go.microsoft.com/fwlink/p/?linkId=255876.

So deaktivieren Sie ein BenutzerkontoTo disable a user account

  • Zum vorübergehenden Deaktivieren eines Benutzerkontos setzen Sie den Wert der Eigenschaft "Enabled" auf "False" ($False).To temporarily disable a user account, set the value of the Enabled property to False ($False). Beispiel:For example:

    Set-CsUser -Identity "Ken Myer" -Enabled $False
    

So aktivieren Sie ein Benutzerkonto erneutTo re-enable a user account

  • Zum erneuten Aktivieren eines deaktivierten Benutzerkontos setzen Sie den Wert der Eigenschaft "Enabled" auf "True" ($True).To re-enable a disabled user account, set the value of the Enabled property to True ($True). Beispiel:For example:

    Set-CsUser -Identity "Ken Myer" -Enabled $True
    

Weitere Informationen finden Sie im Hilfethema zum Cmdlet " CsUser ".For more information, see the help topic for the Set-CsUser cmdlet.