Richtlinien für gehostete Voicemail in Lync Server 2013Hosted voice mail policies in Lync Server 2013

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-10-01Topic Last Modified: 2012-10-01

Eine Richtlinie für gehostete Voicemail bietet Informationen für die lync Server 2013 ExUM-Routing Anwendung über den Ort, an den Anrufe für Benutzer weitergeleitet werden sollen, deren Postfächer sich in einem gehosteten Exchange-Dienst befinden.A hosted voice mail policy provides information to the Lync Server 2013 ExUM Routing application about where to route calls for users whose mailboxes are located on a hosted Exchange service.

Hinweis

Richtlinien für gehostete Voicemail sind nur für die lync Server 2013-Integration in Hosted Exchange um erforderlich.Hosted voice mail policies are required only for Lync Server 2013 integration with hosted Exchange UM. Sie werden für die Integration in lokale Exchange um nicht benötigt.They are not needed for integration with on-premises Exchange UM.

Richtlinienbereich für gehostete VoicemailsHosted Voice Mail Policy Scope

Der Richtlinien-Bereich für gehostete Voicemail bestimmt die hierarchische Ebene, auf der die Richtlinie angewendet wird.Hosted voice mail policy scope determines the hierarchical level at which the policy applies. Sie können gehostete Voicemail-Richtlinien mit den folgenden Bereichsebenen konfigurieren:You can configure hosted voice mail policies with the following scope levels:

  • Die globale Richtlinie kann sich potenziell auf alle Benutzer in der lync Server 2013-Bereitstellung auswirken.The global policy can potentially affect all users in the Lync Server 2013 deployment. Wenn ein Benutzer für den gehosteten Exchange um-Zugriff aktiviert ist und keiner Richtlinie pro Benutzer zugewiesen wurde und eine Website Richtlinie nicht der Website des Benutzers zugewiesen wurde, gilt die globale Richtlinie.If a user is enabled for hosted Exchange UM access and has not been assigned a per-user policy, and if a site policy has not been assigned to the user’s site, the global policy applies. Die globale Richtlinie wird mit lync Server 2013 installiert.The global policy is installed with Lync Server 2013. Sie können Sie ändern, um Ihre Anforderungen zu erfüllen, aber Sie können Sie nicht umbenennen oder löschen.You can modify it to meet your needs, but you cannot rename or delete it.

  • Eine Website Richtlinie kann sich auf alle Benutzer auswirken, die sich auf der Website befinden, für die die Richtlinie definiert ist.A site policy can affect all users that are homed on the site for which the policy is defined. Wenn ein Benutzer für den gehosteten Exchange um-Zugriff konfiguriert ist und keiner Richtlinie pro Benutzer zugewiesen wurde, gilt die Website Richtlinie.If a user is configured for hosted Exchange UM access and has not been assigned a per-user policy, the site policy applies.

  • Eine Richtlinie pro Benutzer kann sich nur auf einzelne Benutzer oder Gruppen auswirken.A per-user policy can affect only individual users or groups. Wenn Sie eine Richtlinie pro Benutzer erzwingen möchten, müssen Sie die Richtlinie explizit einzelnen Benutzern, Gruppen und Kontaktobjekten zuweisen.To enforce a per-user policy, you must explicitly assign the policy to individual users, groups, and contact objects.

Hinweis

In den meisten Fällen ist nur eine Richtlinie für gehostete Voicemail erforderlich.In most cases, only one hosted voice mail policy is required. Sie können die globale Richtlinie oft so ändern, dass Sie allen Ihren Anforderungen entspricht.You can often modify the global policy to meet all your needs. Wenn Sie mehrere gehostete Voicemail-Richtlinien bereitstellen, verfügen alle Richtlinien über einen Benutzerbereich.If you deploy multiple hosted voice mail policies, all such policies have per-user scope.

Attribute für gehostete Voicemail-RichtlinienHosted Voice Mail Policy Attributes

Eine Voicemail-Richtlinie definiert zwei Attribute, die von der lync Server 2013-ExUM-Routing Anwendung in den Anforderungs-URI einer INVITE-Nachricht eingefügt werden, die an die gehostete Exchange um-Implementierung gesendet wird:A voice mail policy defines two attributes that the Lync Server 2013 ExUM Routing application inserts in the request URI of an INVITE message that is sent to the hosted Exchange UM implementation:

  • Ziel: Der vollqualifizierte Domänenname (Fully Qualified Domain Name, FQDN) des gehosteten Exchange um-Diensts.Destination: The fully qualified domain name (FQDN) of the hosted Exchange UM service. Dieser Wert wird vom lokalen lync Server-Edgeserver für Routingzwecke verwendet.This value is used by the on-premises Lync Server Edge Server for routing purposes.

    Hinweis

    Der FQDN für Exchange Online lautet exap.um.Outlook.com.The FQDN for Exchange Online is exap.um.outlook.com.

  • Organisation: Der FQDN des Mandanten des gehosteten Exchange um-Diensts, in dem die Postfächer ihrer lync Server 2013-Benutzer gespeichert sind.Organization: The FQDN of the tenant on the hosted Exchange UM service that homes your Lync Server 2013 users’ mailboxes. Eine Voicemail-Richtlinie kann mehrere Organisationen enthalten.A voice mail policy can contain multiple organizations. Wenn in der Richtlinie mehr als eine Organisation enthalten ist, muss dieses Attribut eine durch trennzeichengetrennte Liste der Exchange Server-Mandanten sein, die ihre Benutzerpostfächer in lync Server 2013 verwenden.If more than one organization is included in the policy, this attribute must be a comma-separated list of the Exchange Server tenants that home your Lync Server 2013 user mailboxes.

Hinweis

Der mandantenadministrator des gehosteten Exchange um-Diensts stellt die erforderlichen Werte für die Attributeinstellungen für Ziel und Organisation bereit.The tenant administrator of your hosted Exchange UM service will provide the necessary values for your Destination and Organization attribute settings. Wenn Sie Ihre Richtlinie konfigurieren möchten, müssen Sie das Cmdlet New-CsHostedVoicemailPolicy ausführen oder das Cmdlet "CsHostedVoicemailPolicy" verwenden, um ein vorhandenes zu ändern (beispielsweise die globale Richtlinie).To configure your policy, you must run the New-CsHostedVoicemailPolicy cmdlet or use the Set-CsHostedVoicemailPolicy cmdlet to modify one that exists (for example, the global policy).

Details zum Verwalten von Richtlinien für gehostete Voicemail finden Sie in der Dokumentation zur lync Server-Verwaltungsshell für die folgenden Cmdlets:For details about managing hosted voice mail policies, see the Lync Server Management Shell documentation for the following cmdlets:

  • Neu – CsHostedVoicemailPolicyNew-CsHostedVoicemailPolicy

  • Satz-CsHostedVoicemailPolicySet-CsHostedVoicemailPolicy

  • Get-CsHostedVoicemailPolicyGet-CsHostedVoicemailPolicy

Benutzerspezifische Voicemail-RichtlinienzuweisungPer-User Voice Mail Policy Assignment

Wenn Ihre gehostete Voicemail-Richtlinie mit benutzerdefiniertem Bereich definiert ist, müssen Sie Sie explizit zuweisen.If your hosted voice mail policy is defined with per-user scope, you must explicitly assign it. Sie können das Cmdlet Grant-CsHostedVoicemailPolicy ausführen, um die Richtlinie einzelnen Benutzern oder Gruppen zuzuweisen.You can run the Grant-CsHostedVoicemailPolicy cmdlet to assign the policy to individual users or groups.

Details zum Zuweisen oder Entfernen einer pro Benutzer gehosteten Voicemail-Richtlinie finden Sie in der Dokumentation zur lync Server-Verwaltungsshell für die folgenden Cmdlets:For details about assigning or removing a per-user hosted voice mail policy, see the Lync Server Management Shell documentation for the following cmdlets:

  • Grant-CsHostedVoicemailPolicyGrant-CsHostedVoicemailPolicy

  • Remove-CsHostedVoicemailPolicyRemove-CsHostedVoicemailPolicy