Verwalten von Speicherorten für SIP-Trunk Dienstanbieter in lync Server 2013Managing locations for SIP trunk service providers in Lync Server 2013

 

Letztes Änderungsstand des Themas: 2012-10-02Topic Last Modified: 2012-10-02

Um lync Server so zu konfigurieren, dass Clients in einem Netzwerk automatisch gefunden werden, müssen Sie entweder die Standortinformationsdienst Datenbank mit einem Netzwerk Wiremap auffüllen und die Speicherorte veröffentlichen oder einen Link zu einer externen Datenbank erstellen, die bereits die richtigen Zuordnungen enthält.To configure Lync Server to automatically locate clients within a network, you need to either populate the Location Information service database with a network wiremap and publish the locations, or link to an external database that already contains the correct mappings. Im Rahmen dieses Vorgangs müssen Sie die Adressen der Standorte mit Ihrem E9-1-1-Dienstanbieter abgleichen.As part of this process, you need to validate the civic addresses of the locations with your E9-1-1 service provider. Ausführliche Informationen finden Sie unter Konfigurieren der Standortdatenbank in lync Server 2013 in der Bereitstellungsdokumentation.For details, see Configure the location database in Lync Server 2013 in the Deployment documentation.

Die Datenbank des Standortinformationsdiensts füllen Sie mit einem Emergency Response Location (ERL) auf, der aus der allgemeinen Adresse und der spezifischen Adresse innerhalb eines Gebäudes besteht.You populate the Location Information service database with an Emergency Response Location (ERL), which consists of a civic address and the specific address within a building. Das Feld Standortinformationsdienst Speicherort , bei dem es sich um eine bestimmte Position innerhalb eines Gebäudes handelt, weist eine maximale Länge von 20 Zeichen (einschließlich Leerzeichen) auf.The Location Information service Location field, which is the specific location within a building, has a maximum length of 20 characters (including spaces). In diesem Feld mit begrenzter Länge sollten Sie Folgendes angeben:Within that limited length, try to include the following:

  • Einen leicht verständlichen Namen für den Standort des Notfallanrufers, um sicherzustellen, dass Notrufempfänger den Standort unverzüglich auffinden, wenn sie an der durchgegebenen Adresse eintreffen. Dieser Standortname kann die Hausnummer, das Stockwerk, den Gebäudetrakt, die Zimmernummer usw. beinhalten. Vermeiden Sie Spitznamen, die nur Mitarbeiter kennen und dazu führen könnten, dass sich Notrufempfänger zur falschen Adresse begeben.An easy-to-understand name that identifies the location of the 911 caller to help ensure that emergency responders find the specific location promptly when they arrive at the civic address. This location name may include a building number, floor number, wing designator, room number, and so on. Avoid nicknames known only to employees, which might cause emergency responders to go to the wrong location.

  • Eine Standort-ID, mit der Benutzer leicht erkennen können, dass Ihr lync-Client den richtigen Speicherort ausgewählt hat.A location identifier that helps users to easily see that their Lync client picked up the correct location. Der lync-Client verkettet automatisch die Felder ermittelter Speicherort und Ort in der Kopfzeile und zeigt diese an.The Lync client automatically concatenates and displays the discovered Location and City fields in its header. Es empfiehlt sich, die Straßenadresse des Gebäudes jeder Standort-ID hinzuzufügen (beispielsweise "1st Floor <street number> ").A good practice is to add the street address of the building to each location identifier (for example, "1st Floor <street number>"). Ohne die Straßenadresse kann ein allgemeiner Standort Bezeichner wie "1. OG" auf alle Gebäude in der Stadt angewendet werden.Without the street address, a generic location identifier such as "1st Floor" could apply to any building in the city.

  • Wenn es sich um eine ungefähre Standortangabe handelt, da der Standort von einem Funkzugriffspunkt ermittelt wird, können Sie das Wort Near (Ca.) hinzufügen (z. B. "Ca. 1. Stock 1234").If the location is approximate because it’s determined by a wireless access point, you can add the word Near (for example, "Near 1st Floor 1234").

Hinweis

Speicherorte, die der zentralen Standortdatenbank hinzugefügt wurden, stehen dem Client erst zur Verfügung, wenn Sie mithilfe eines lync Server-Verwaltungsshell-Befehls veröffentlicht werden und in die lokalen Speicher des Pools repliziert werden.Locations added to the central location database are not available to the client until they are published by using a Lync Server Management Shell command and are replicated to the pool's local stores. Ausführliche Informationen finden Sie unter Veröffentlichen der Standortdatenbank aus lync Server 2013 in der Bereitstellungsdokumentation.For details, see Publish the location database from Lync Server 2013 in the Deployment documentation.

In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, was Sie beim Auffüllen und Verwalten der Standortdatenbank bedenken müssen.The following sections discuss considerations that you need to take into account when populating and maintaining the location database.

Auffüllen der StandortdatenbankPopulating the Location Database

Die folgenden Fragen helfen Ihnen zu bestimmen, wie die Standortdatenbank aufgefüllt werden soll.The following questions can help you determine how to populate the location database.

  • Welches Verfahren verwenden Sie zum Auffüllen der Standortdatenbank?What process will you use to populate the location database?
    Wo befinden sich die Daten, und welche Schritte müssen Sie ausführen, um die Daten in das für die Standortdatenbank erforderliche Format zu konvertieren? Werden die Standorte einzeln oder mithilfe einer CSV-Datei per Massenvorgang hinzugefügt?Where does the data exist, and what steps do you need to take to convert the data into the format required by the location database? Will you add locations individually, or in bulk, by using a CSV file?
  • Verfügen Sie über eine Drittanbieterdatenbank, die bereits Standortzuordnungen enthält?Do you have a third party database that already contains a mapping of locations?
    Mithilfe der sekundären Standortinformationsdienst-Option von lync Server zum Herstellen einer Verbindung mit einer Drittanbieterdatenbank können Sie Standorte mithilfe einer Offline Plattform gruppieren und verwalten.By using Lync Server's Secondary Location Information service option to connect to a third-party database, you can group and manage locations by using an offline platform. Der Vorteil dieses Ansatzes ist, dass Sie Standorte nicht nur Netzwerk-IDs, sondern auch einem Benutzer zuordnen können.A benefit to this approach is that in addition to associating locations to network identifiers, you can associate locations to a user. Dies bedeutet, dass der Standortinformationsdienst mehrere Adressen zurückgeben kann, die aus dem sekundären Standortinformationsdienst stammen, an einen lync Server-Client.This means that the Location Information service can return multiple addresses, originating from the Secondary Location Information service, to a Lync Server client. Der Benutzer kann dann den am besten geeigneten Standort wählen.The user can then choose the most appropriate location.

    Für die Integration in die Standortinformationsdienst muss die Drittanbieterdatenbank dem lync Server standortanforderung/Antwortschema entsprechen.To integrate with the Location Information service, the third-party database must follow the Lync Server Location Request/Response schema. Ausführliche Informationen finden Sie unter " [ MS-E911WS ] : Webdienst für E911-Support Protokoll Spezifikation" unter https://go.microsoft.com/fwlink/p/?linkid=213819 .For details, see "[MS-E911WS]: Web Service for E911 Support Protocol Specification" at https://go.microsoft.com/fwlink/p/?linkid=213819. Ausführliche Informationen zum Bereitstelleneiner sekundären Standortinformationsdienst finden Sie unter Configure a Secondary Standortinformationsdienst in lync Server 2013 in der Bereitstellungsdokumentation.For details about deploying a Secondary Location Information service, see Configure a secondary Location Information service in Lync Server 2013 in the Deployment documentation.

Ausführliche Informationen zum Auffüllen der Standortdatenbank finden Sie unter configure the Location Database in lync Server 2013 in der Bereitstellungsdokumentation.For details about populating the location database, see Configure the location database in Lync Server 2013 in the Deployment documentation.

Verwalten der StandortdatenbankMaintaining the Location Database

Nach dem Auffüllen der Standortdatenbank müssen Sie eine Strategie zum Aktualisieren der Datenbank entwickeln, um Änderungen an der Netzwerkkonfiguration umzusetzen. Die folgenden Fragen helfen Ihnen zu bestimmen, wie die Standortdatenbank verwaltet werden soll.After you populate the location database, you need to develop a strategy for updating the database as the network configuration changes. The following questions will help you determine how to maintain the location database.

  • Wie aktualisieren Sie die Standortdatenbank?How will you update the location database?
    Eine Aktualisierung der Standortdatenbank kann in verschiedenen Situationen notwendig sein, etwa beim Hinzufügen von Funkzugriffspunkten, bei einer Neuverkabelung des Büros (mit neuen Switchzuordnungen) und bei einer Subnetzerweiterung. Aktualisieren Sie jeden Standort sofort, oder führen Sie mithilfe einer CSV-Datei eine Aktualisierung aller Standorte per Massenvorgang durch?There are several scenarios that require an update to the location database, including adding WAPs, office recabling (resulting in different switch assignments), and subnet expansion. Will you directly update each individual location, or will you perform a bulk update of all the locations by using a CSV file?
  • Verwenden Sie eine SNMP-Anwendung zum Abgleich von Lync-Client-MAC-Adressen mit den Port- und Switchbezeichnern?Will you use an SNMP application to match Lync client MAC addresses to port and switch identifiers?
    Wenn Sie eine SNMP-Anwendung verwenden, müssen Sie ein manuelles Verfahren ausarbeiten, um die Konsistenz der Switch- und Portinformationen zwischen der SNMP-Anwendung und der Standortdatenbank sicherzustellen.If you use an SNMP application, you need to develop a manual process for keeping the switch chassis and port information consistent between the SNMP application and the location database. Wenn die SNMP-Anwendung eine Gehäuse-IP-Adresse oder Port-ID zurückgibt, die nicht in der Datenbank enthalten ist, kann der Standortinformationsdienst keinen Standort an den Client zurückgeben.If the SNMP application returns a chassis IP address or port ID that is not included in the database, the Location Information service will not be able to return a location to the client.