Vermittlungsserver Komponente in lync Server 2013Mediation Server component in Lync Server 2013

 

Letztes Änderungsstand des Themas: 2012-09-21Topic Last Modified: 2012-09-21

Sie müssen lync Server 2013 bereitstellen, Vermittlungsserver, wenn Sie die Enterprise-VoIP-Arbeitsauslastung bereitstellen.You must deploy Lync Server 2013, Mediation Server if you deploy the Enterprise Voice workload. In diesem Abschnitt werden die grundlegende Funktionalität, Abhängigkeiten, grundlegende Topologien sowie Richtlinien für die Planung beschrieben.This section describes basic functionality, dependencies, basic topologies, and planning guidelines.

Das Vermittlungsserver übersetzt das signalisieren und in einigen Konfigurationen Medien zwischen dem internen lync Server 2013, der Enterprise-VoIP-Infrastruktur und einem PSTN-Gateway (Public Switched Telephone Network) oder einem SIP-Trunk (Session Initiation Protocol).The Mediation Server translates signaling and, in some configurations, media between your internal Lync Server 2013, Enterprise Voice infrastructure and a public switched telephone network (PSTN) gateway or a Session Initiation Protocol (SIP) trunk. Auf der lync Server 2013 Seite überwacht Vermittlungsserver eine einzelne MTLS-Transportadresse (Mutual TLS).On the Lync Server 2013 side, Mediation Server listens on a single mutual TLS (MTLS) transport address. Aufseiten des Gateways überwacht der Vermittlungsserver alle zugehörigen Überwachungsports für die Trunks, die im Topologiedokument definiert wurden.On the gateway side, Mediation Server listens on all associated listening ports associated with trunks defined in the Topology document. Alle qualifizierten Gateways müssen TLS unterstützen, können jedoch auch TCP verwenden.All qualified gateways must support TLS, but can enable TCP as well. TCP wird für Gateways unterstützt, die keine Unterstützung für TLS bieten.TCP is supported for gateways that do not support TLS.

Wenn in Ihrer Umgebung auch eine Nebenstellenanlage vorhanden ist, verarbeitet Vermittlungsserver Anrufe zwischen Enterprise-VoIP-Benutzern und der Nebenstellenanlage.If you also have an existing Public Branch Exchange (PBX) in your environment, Mediation Server handles calls between Enterprise Voice users and the PBX. Wenn es sich bei Ihrer Nebenstellenanlage um eine IP-Nebenstellenanlage handelt, können Sie eine direkte SIP-Verbindung zwischen der Nebenstellenanlage und der Vermittlungsserver erstellen.If your PBX is an IP-PBX, you can create a direct SIP connection between the PBX and Mediation Server. Wenn es sich bei Ihrer Nebenstellenanlage um eine TDM-Nebenstellenanlage (Time Division Multiplex) handelt, müssen Sie auch ein PSTN-Gateway zwischen Vermittlungsserver und der Nebenstellenanlage bereitstellen.If your PBX is a Time Division Multiplex (TDM) PBX, you must also deploy a PSTN gateway between Mediation Server and the PBX.

Das Vermittlungsserver wird standardmäßig mit dem Front-End-Server zusammengefasst.The Mediation Server is collocated with the Front End Server by default. Das Vermittlungsserver kann auch aus Leistungsgründen in einem eigenständigen Pool bereitgestellt werden, oder wenn Sie das SIP-Trunking bereitstellen, wird der eigenständige Pool in diesem Fall dringend empfohlen.The Mediation Server can also be deployed in a stand-alone pool for performance reasons, or if you deploy SIP trunking, in which case the stand-alone pool is strongly recommended.

Wenn Sie direkte SIP-Verbindungen mit einem qualifizierten PSTN-Gateway bereitstellen, das Medienumgehung und DNS-Lastenausgleich unterstützt, ist kein eigenständiger fea-mediation-pool erforderlich.If you deploy Direct SIP connections to a qualified PSTN gateway that supports media bypass and DNS load balancing, a stand-alone Mediation Server pool is not necessary. Der Grund ist, dass qualifizierte Gateways einen DNS-Lastenausgleich (Domain Name System) für einen Pool aus Vermittlungsservern implementieren und Datenverkehr von jedem Vermittlungsserver innerhalb eines Pools empfangen können.A stand-alone Mediation Server pool is not necessary because qualified gateways are capable of DNS load balancing to a pool of Mediation Servers and they can receive traffic from any Mediation Server in a pool.

Die Verbindung des Vermittlungsservers mit einem Front-End-Pool wird auch empfohlen, wenn Sie IP-Nebenstellenanlagen oder einen von einem Internettelefoniedienstanbieter bereitgestellten SBC (Session Border Controller) verwenden, sofern eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:We also recommend that you collocate the Mediation Server on a Front End pool when you have deployed IP-PBXs or connect to an Internet Telephony Server Provider’s Session Border Controller (SBC), as long as any of the following conditions are met:

  • Die IP-Nebenstellenanlage oder der SBC ist für den Empfang von Datenverkehr von einem beliebigen Vermittlungsserver in dem Pool konfiguriert und kann Datenverkehr einheitlich an alle Vermittlungsserver im Pool weiterleiten.The IP-PBX or SBC is configured to receive traffic from any Mediation Server in the pool and can route traffic uniformly to all Mediation Servers in the pool.

  • Die IP-Nebenstellenanlage unterstützt keine medienumgehung, aber die Front-End-Pool, die die Vermittlungsserver hostet, kann die Sprachübertragung für Anrufe verarbeiten, für die die medienumgehung nicht gilt.The IP-PBX does not support media bypass, but the Front End pool that is hosting the Mediation Server can handle voice transcoding for calls to which media bypass does not apply.

Mit dem Microsoft lync Server 2013 Planungs Tool können Sie auswerten, ob der Front-End-Pool, in dem Sie die Vermittlungsserver collocate möchten, die Last verarbeiten kann.You can use the Microsoft Lync Server 2013, Planning Tool to evaluate whether the Front End pool where you want to collocate the Mediation Server can handle the load. Falls Ihre Umgebung diese Anforderungen nicht erfüllen kann, müssen Sie einen eigenständigen Vermittlungsserverpool bereitstellen.If your environment cannot meet these requirements, then you must deploy a stand-alone Mediation Server pool.

Die Hauptfunktionen des Vermittlungsserver lauten wie folgt:The main functions of the Mediation Server are as follows:

  • Verschlüsseln und Entschlüsseln von SRTP auf der lync Server SeiteEncrypting and decrypting SRTP on the Lync Server side

  • Übersetzen von SIP über TCP (für Gateways, die TLS nicht unterstützen) in SIP über Mutual TLSTranslating SIP over TCP (for gateways that do not support TLS) to SIP over mutual TLS

  • Übersetzen von Mediendatenströmen zwischen lync Server und dem Gateway-Peer des VermittlungsserverTranslating media streams between Lync Server and the gateway peer of the Mediation Server

  • Herstellen von Verbindungen zwischen Clients außerhalb des Netzwerks und internen ICE-Komponenten, damit Medien NAT und Firewalls passieren könnenConnecting clients that are outside the network to internal ICE components, which enable media traversal of NAT and firewalls

  • Fungieren als Vermittler für Anruf Flüsse, die von einem Gateway nicht unterstützt werden, beispielsweise Anrufe von Remotemitarbeitern auf einem Enterprise-VoIP-ClientActing as an intermediary for call flows that a gateway does not support, such as calls from remote workers on an Enterprise Voice client

  • Verwenden des SIP-Trunking-Dienstanbieters für das Telefonfestnetz, sodass kein PSTN-Gateway erforderlich ist (gilt für Bereitstellungen mit SIP-Trunking)In deployments that include SIP trunking, working with the SIP trunking service provider to provide PSTN support, which eliminates the need for a PSTN gateway

In der folgenden Abbildung sind die Signalisierungs-und Medienprotokolle dargestellt, die vom Vermittlungsserver bei der Kommunikation mit einem einfachen PSTN-Gateway und der Enterprise-VoIP-Infrastruktur verwendet werden.The following figure shows the signaling and media protocols that are used by the Mediation Server when communicating with a basic PSTN gateway and the Enterprise Voice infrastructure.

Vom Vermittlungsserver verwendete Signal- und MedienprotokolleSignaling and media protocols used by the Mediation Server

Diagramm für Vermittlungsserver ProtokolleMediation Server Protocols diagram

Hinweis

Wenn Sie TCP oder RTP/RTCP (anstelle von SRTP oder SRTCP) im Netzwerk zwischen dem PSTN-Gateway und dem Vermittlungsserver verwenden, wird empfohlen, Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit und den Datenschutz des Netzwerks sicherzustellen.If you are using TCP or RTP/RTCP (instead of SRTP or SRTCP) on the network between the PSTN gateway and the Mediation Server, we recommend that you take measures to help ensure the security and privacy of the network.