(Optional) Überprüfen von Einwahlkonferenzen in Lync Server 2013

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-01-21

Sie müssen die folgenden Aufgaben ausführen, um sicherzustellen, dass die Webseite mit den Einstellungen für Einwahlkonferenzen und die Zugriffsnummern für die Einwahl ordnungsgemäß funktionieren:

  • Testen Sie die Webseite mit Einstellungen für Einwahlkonferenzen, indem Sie sich über die einfache URL anmelden.

  • Testen Sie die Zugriffsnummern für einen bestimmten Pool, indem Sie das weiter unten in diesem Thema gezeigte Skript ausführen. Dieses Skript simuliert Anrufe bei Zugriffsnummern. Sie benötigen zur Verwendung dieses Skripts die SIP-Adresse und Anmeldeinformationen für einen Unified Communications-Client (UC), der im angegebenen Pool gehostet wird.

Dieser Schritt ist optional.

So testen Sie Zugriffsnummern für einen spezifischen Pool

  1. Melden Sie sich beim Computer als Mitglied der Gruppe "RTCUniversalServerAdmins" oder als Benutzer mit der Rolle Cs-ServerAdministrator oder CsAdministrator an.

  2. Starten der Lync Server-Verwaltungsshell: Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und dann auf Microsoft Lync Server 2013, und klicken Sie anschließend auf Lync Server-Verwaltungsshell.

  3. Führen Sie den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung aus:

    $credentials = Get-Credential
       User name:  testuser1@contoso.com
       Password:   ********
    Test-CsDialInConferencing -UserSipAddress sip:testuser1@contoso.com -UserCredential $credentials -TargetFqdn <serverName>.<domainName>.com -Verbose
    

    In den Berichtergebnissen wird der Test entweder als erfolgreich oder mit Fehlern angezeigt, zusammen mit spezifischen Diagnoseinformationen. Mit dem Flag "-Verbose" werden detailliertere Informationen bereitgestellt, z. B. die Anzahl von ermittelten Zugriffsnummern sowie weitere Informationen zu den Zugriffsnummern.