Sitzungsansicht in lync Server 2013Session view in Lync Server 2013

 

Letztes Änderungsstand des Themas: 2012-10-03Topic Last Modified: 2012-10-03

In der Sitzungsansicht werden Informationen über die Sitzungen gespeichert, die über einen Datensatz in der Datenbank verfügen.The Session View stores information about sessions that have records in the database. Diese Ansicht wurde in Microsoft lync Server 2013 eingeführt.This view was introduced in Microsoft Lync Server 2013.

SpalteColumn DatentypData Type DetailsDetails

ConferenceDateTimeConferenceDateTime

Datum/Uhrzeitdatetime

Verweis von der MediaLine-Tabelle.Referenced from the MediaLine Table.

ConferenceURIConferenceURI

nvarchar (450)nvarchar(450)

Konferenz-URI bei einer Konferenz, DialogID bei einer Peer-zu-Peer-Sitzung.Conference URI if this is a conference, or DialogID if this is a peer-to-peer session.

CorrelationCorrelation

varchar (max)varchar(max)

Korrelations-ID der Sitzung.Correlation ID of the session.

DialogCategoryDialogCategory

Bitbit

Dialog Feld Kategorie; 0 ist lync Server Vermittlungsserver Bein; 1 ist Vermittlungsserver auf das PSTN-Gateway-Bein.Dialog category; 0 is Lync Server to Mediation Server leg; 1 is Mediation Server to PSTN gateway leg.

MediationServerBypassFlagMediationServerBypassFlag

Bitbit

Gibt an, ob der Anruf umgangen wurde.Indicates whether or not the call was bypassed.

MediaBypassWarningFlagMediaBypassWarningFlag

intint

Dieses Feld, falls vorhanden, gibt an, warum ein Anruf nicht umgangen wurde, auch wenn die Umgehungs-IDs abgeglichen wurden.This field, if present, indicates why a call was not bypassed even if the bypass IDs matched. Für lync Server wird nur ein Wert definiert:For Lync Server, only one value is defined:

0x0001 – Unbekannte Umgehungs-ID für Standardnetzwerkadapter0x0001 – Unknown bypass ID for Default network adapter

StartTimeStartTime

Datum/Uhrzeitdatetime

Die Startzeit des Anrufs.Call start time.

EndTimeEndTime

Datum/Uhrzeitdatetime

Die Endzeit des Anrufs.Call end time.

CallerPoolCallerPool

nvarchar (256)nvarchar(256)

FQDN des Anruferpools.Caller pool FQDN.

CalleePoolCalleePool

nvarchar (256)nvarchar(256)

FQDN des Angerufenen-Pools.Callee pool FQDN.

CallerPAICallerPAI

nvarchar (450)nvarchar(450)

P-Asserted-Identity-URI des Anrufers.Caller’s p-asserted identity URI.

CalleePAICalleePAI

nvarchar (450)nvarchar(450)

P-Asserted-Identity-URI des Angerufenen.Callee’s p-asserted identity URI.

CallerEndpointCallerEndpoint

nvarchar (256)nvarchar(256)

Name des Endpunkts des Anrufers.Caller’s endpoint name.

CalleeEndpointCalleeEndpoint

nvarchar (256)nvarchar(256)

Endpunktname des Angerufenen.Caller’s endpoint name.

CallerUserAgentCallerUserAgent

nvarchar (256)nvarchar(256)

Zeichenfolge für den Benutzer-Agent des Anrufers.Caller’s user agent string.

CallerUserAgentTypeCallerUserAgentType

smallintsmallint

Typ des Benutzer-Agent des Anrufers.Type of caller’s user agent. Ausführliche Informationen finden Sie in der UserAgent-Tabelle in lync Server 2013 .See the UserAgent table in Lync Server 2013 for details.

CallerUserAgentCategoryCallerUserAgentCategory

nvarchar (64)nvarchar (64)

Benutzeragentkategorie des Anrufers.Category of caller’s user agent. Weitere Informationen finden Sie in der UserAgentDef-Tabelle (QoE) in lync Server 2013 .See the UserAgentDef table (QoE) in Lync Server 2013 for details.

CalleeUserAgentCalleeUserAgent

nvarchar (256)nvarchar(256)

Zeichenfolge für den Benutzer-Agent des Angerufenen.Callee’s user agent string.

CalleeUserAgentTypeCalleeUserAgentType

smallintsmallint

Benutzeragenttyp des Angerufenen.Type of user agent for the callee. Ausführliche Informationen finden Sie in der UserAgent-Tabelle in lync Server 2013 .See the UserAgent table in Lync Server 2013 for details.

CalleeUserAgentCategoryCalleeUserAgentCategory

nvarchar (64)nvarchar (64)

Benutzeragentkategorie des Angerufenen.User agent category for the callee. Weitere Informationen finden Sie in der UserAgentDef-Tabelle (QoE) in lync Server 2013 .See the UserAgentDef table (QoE) in Lync Server 2013 for details.

CallerURICallerURI

nvarchar (450)nvarchar(450)

URI des Anrufers.Caller’s URI.

CalleeURICalleeURI

nvarchar (450)nvarchar(450)

URI des Angerufenen.Callee’s URI.

CallPrioirtyCallPrioirty

intint

Priorität des Anrufs.Priority of the call.