"Test-CsAddressBookService" für die Adressbuchverwaltung

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-11-01

Dieses Cmdlet kann von folgenden Benutzern ausgeführt werden: Standardmäßig dürfen Mitglieder der folgenden Gruppen das Cmdlet "Test-CsAddressBookService" ausführen: RTCUniversalServerAdmins. Geben Sie den folgenden Befehl an der Windows PowerShell-Eingabeaufforderung ein, um eine Liste aller rollenbasierten Zugriffssteuerungsrollen zurückzugeben, die diesem Cmdlet zugewiesen wurden (einschließlich der benutzerdefinierten rollenbasierten Zugriffssteuerungsrollen, die Sie selbst erstellt haben):

Get-CsAdminRole | Where-Object {$_.Cmdlets -match "Test-CsAddressBookService"}

Lync Server 2013 umfasst verschiedene Cmdlets, die synthetische Befehle initiieren, um den ordnungsgemäßen Betrieb einer Funktion zu überprüfen. Mit "Test-CsAddressBookService" wird sichergestellt, dass ein definierter Benutzer sich verbinden und die lokalen Dateien vom Adressbuchwebdienst anfordern kann.

Beispiel:

Test-CsAddressBookService -TargetFqdn atl-cs-001.contoso.com -UserCredential contoso\bob -UserSipAddress "sip:bob@contoso.com"

Siehe auch

Weitere Ressourcen

Test-CsAddressBookService