Testen des VoIP-Routings in Lync Server 2013

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2013-02-24

Unter Verwendung der Registerkarte Test für VoIP-Routing in der Lync Server-Systemsteuerung können Sie Testfallszenarien konfigurieren. Zum Definieren eines Testfalls geben Sie den Wählplan, die VoIP-Richtlinie, PSTN-Verwendung und VoIP-Route an, die anhand einer angegebenen Telefonnummer getestet werden sollen.

Bevor Sie Ihre VoIP-Routingkonfiguration tatsächlich bereitstellen, sollten Sie die Konfiguration mithilfe verschiedener Telefonnummern testen, um sicherzustellen, dass die Konfiguration die gewünschten Ergebnisse liefert.

Tipp

Mithilfe der Befehle Testfälle exportieren und Testfälle importieren können Sie Testfälle für das VoIP-Routing speichern und zur Verwendung auf einem anderen Computer importieren.

Achtung

Wenn Sie einen Teil Ihrer VoIP-Routingkonfiguration löschen, beispielsweise einen Wählplan, eine VoIP-Richtlinie, VoIP-Route oder Telefonverwendung, sollten Sie Ihre Testfälle für das VoIP-Routing überprüfen und aktualisieren. Die Lync Server-Systemsteuerung zeigt keine Warnungen zu Testfällen an, die aufgrund geänderter Konfigurationen nicht mehr gültig sind.

In diesem Abschnitt