Entfernen der SQL Server-Datenbank für einen Front-End-PoolRemove the SQL Server database for a Front End pool

 

Letztes Änderungsstand des Themas: 2012-10-04Topic Last Modified: 2012-10-04

Nachdem Sie ein Microsoft lync Server 2010 entfernt Front-End-Pool oder den Pool neu konfiguriert haben, um eine andere Datenbank zu verwenden, können Sie die SQL Server Datenbanken entfernen, die die Pooldaten gehostet haben.After you remove a Microsoft Lync Server 2010 Front End pool or reconfigure the pool to use a different database, you can remove the SQL Server databases that hosted the pool data. Verwenden Sie die folgenden Verfahren, um die Definitionen aus dem Topologie-Generator zu entfernen und anschließend die Datenbank-und Protokolldateien vom Datenbankserver zu entfernen.Use the following procedures to remove the definitions from Topology Builder, and then remove the database and log files from the database server.

So entfernen Sie die SQL Server Datenbank mithilfe des Topologie-GeneratorsTo remove the SQL Server database using Topology Builder

  1. Öffnen Sie im lync Server 2013 Front-End-Server den Topologie-Generator, und laden Sie die vorhandene Topologie herunter.From the Lync Server 2013 Front End Server, open Topology Builder and download the existing topology.

  2. Navigieren Sie im Topologie-Generator zu freigegebenen Komponenten , klicken Sie dann SQL Server speichernmit der rechten Maustaste auf die SQL Server Instanz, die dem entfernten oder neu konfigurierten Front-End-Pool zugeordnet ist, und klicken Sie dann auf Löschen.In Topology Builder, navigate to Shared Components and then SQL Server Stores, right-click the SQL Server instance associated with the removed or reconfigured Front End pool, and then click Delete.

  3. Veröffentlichen Sie die Topologie, und überprüfen Sie dann den Replikationsstatus.Publish the topology, and then check the replication status.

So entfernen Sie Benutzer- und Anwendungsdatenbanken aus dem SQL Server-basierten ServerTo remove user and application databases from the SQL Server

  1. Zum Entfernen der Datenbanken vom SQL Server-basierten Server müssen Sie Mitglied der SQL Server-Gruppe sysadmins für den SQL Server-basierten Server sein, von dem die Datenbankdateien entfernt werden.To remove the databases on the SQL Server, you must be a member of the SQL Server sysadmins group for the SQL Server where you are removing the database files.

  2. Lync Server-Verwaltungsshell öffnenOpen Lync Server Management Shell

  3. Geben Sie Folgendes ein, um die Datenbank für den Poolbenutzerspeicher zu entfernen:To remove the database for the pool user store, type:

    Uninstall-CsDataBase -DatabaseType User -SqlServerFqdn <FQDN> [-SqlInstanceName <instance>]
    

    Dabei <FQDN> ist der vollqualifizierte Domänenname (Fully Qualified Domain Name, FQDN) des Datenbankservers und <instance> die benannte Datenbankinstanz (sofern eine definiert wurde).Where <FQDN> is the fully qualified domain name (FQDN) of the database server, and <instance> is the named database instance (that is, if one was defined).

  4. Geben Sie Folgendes ein, um die Datenbank für den Poolanwendungsspeicher zu entfernen:To remove the database for the pool application store, type:

    Uninstall-CsDataBase -DatabaseType Application -SqlServerFqdn <FQDN> [-SqlInstanceName <instance>]
    

    Dabei <FQDN> ist der FQDN des Datenbankservers und <instance> die benannte Datenbankinstanz (sofern eine definiert wurde).Where <FQDN> is the FQDN of the database server, and <instance> is the named database instance (that is, if one was defined).

  5. Wenn Sie vom Uninstall-CsDataBase-Cmdlet aufgefordert werden, Aktionen zu bestätigen, lesen Sie die Informationen, und drücken Sie dann J (oder die EINGABETASTE), oder drücken Sie N und dann die EINGABETASTE, wenn Sie die Ausführung des Cmdlets beenden möchten (im Falle von Fehlern).When the Uninstall-CsDataBase cmdlet prompts you to confirm actions, read the information, and then press Y (or press Enter) to proceed, or press N and then Enter if you want to stop the cmdlet (that is, in case there errors).