Windows Konfigurationsanforderungen für Autopilot

Zielgruppe

  • Windows 10
  • Windows Holographic, Version 2004 oder höher

Hinweis

Weitere Informationen zur Verwendung von Windows Autopilot zum Bereitstellen von HoloLens 2 Geräten finden Sie unter Windows Autopilot für HoloLens 2.

Bevor Windows Autopilot verwendet werden kann, sind einige Konfigurationsaufgaben erforderlich, um die gängigen Autopilot-Szenarien zu unterstützen.

  • Konfigurieren Sie Azure Active Directory automatische Registrierung. Weitere Informationen Microsoft Intune finden Sie unter Aktivieren Windows 10 automatischen Registrierung. Wenn Sie einen anderen MDM-Dienst verwenden, wenden Sie sich an den Anbieter, um die spezifischen URLs oder konfigurationen zu erhalten, die für diese Dienste erforderlich sind.
  • Konfigurieren Sie Azure Active Directory benutzerdefiniertes Branding. Um eine organisationsspezifische Anmeldeseite anzuzeigen, müssen Sie Azure Active Directory mit den Bildern und dem Text konfigurieren, die angezeigt werden sollen. Weitere Informationen finden Sie unter Schnellstart: Hinzufügen von Unternehmensbranding zu Ihrer Anmeldeseite in Azure AD. Zu den wichtigsten Elementen für Autopilot gehören das "quadratische Logo", der "Text der Anmeldeseite" und Azure Active Directory Mandantenname. Der Mandantenname wird in den Eigenschaften des Azure AD Mandanten separat konfiguriert.
  • Der erste Anmeldebenutzer muss über Azure Active Directory Joinberechtigungen für alle Bereitstellungsszenarien verfügen, mit Ausnahme Windows Autopilot-Selbstbereitstellungsmodus, da diese Methode in einem benutzerlosen Kontext funktioniert.
  • Optional: Aktivieren Sie Windows Abonnementaktivierung,um automatisch von Windows 10 Pro auf Windows 10 Enterprise hochzustufen.

Für bestimmte Szenarien sind dann zusätzliche Anforderungen erforderlich. Im Allgemeinen gibt es zwei spezifische Aufgaben:

Weitere Informationen finden Sie unter Windows Autopilot-Szenarien.

Eine exemplarische Vorgehensweise für einige dieser und verwandte Schritte finden Sie in diesem Video:


Es gibt keine zusätzlichen Hardwareanforderungen für die Verwendung von Windows 10 Autopilot, die über die Anforderungen zum Ausführen Windows 10hinausgehen.

Nächste Schritte

Übersicht über Windows Autopilot