Verwenden von Wartungsfenstern in Configuration ManagerHow to use maintenance windows in Configuration Manager

Gilt für: Configuration Manager (Current Branch)Applies to: Configuration Manager (current branch)

Verwenden Sie Wartungsfenster, um festzulegen, wann Configuration Manager Tasks ausführen kann, die sich auf Geräte auswirken.Use maintenance windows to define when Configuration Manager can run impacting tasks on devices. Mithilfe von Wartungsfenstern können Sie sicherstellen, dass Konfigurationsänderungen für Clients zu Zeiten vorgenommen werden, in denen die Produktivität nicht beeinträchtigt wird.Maintenance windows help make sure that client configuration changes occur during times that don't affect productivity. Das nächste Wartungsfenster eines Geräts wird im Softwarecenter auf der Registerkarte Installationsstatus angezeigt.With Software Center, users can see the device's next maintenance window on the Installation status tab.

Bei den folgenden Tasks werden Wartungsfenster unterstützt:The following tasks support maintenance windows:

  • Anwendungs- und PaketbereitstellungApplication and package deployments

  • SoftwareupdatebereitstellungenSoftware update deployments

  • Bereitstellen und Bewerten von KompatibilitätseinstellungenCompliance settings deployment and evaluation

  • Betriebssystem- und benutzerdefinierte TasksequenzbereitstellungenOS and custom task sequence deployments

Konfigurieren Sie Wartungsfenster mit einem Gültigkeitsdatum, einer Start- und Endzeit sowie einem Wiederholungsmuster.Configure maintenance windows with an effective date, a start and end time, and a recurrence pattern. Die maximale Dauer eines Fensters muss weniger als 24 Stunden betragen.The maximum duration of a window has to be less than 24 hours. Die Konsole lässt keine einzelnen Wartungsfenster zu, die länger als 24 Stunden dauern.The console doesn't allow a single maintenance window longer than 24 hours. Wenn Sie z. B. ein Wartungsfenster zulassen möchten, das sich über den gesamten Samstag und Sonntag erstreckt, müssen Sie zwei Wartungsfenster mit einer Dauer von jeweils 24 Stunden erstellen.For example, if you want to allow maintenance all day Saturday and Sunday, then create two 24-hour maintenance windows for each day.

In der Standardeinstellung sind Computerneustarts durch Bereitstellungen außerhalb von Wartungsfenstern nicht zulässig. Sie können die Standardeinstellung jedoch außer Kraft setzen.By default, computer restarts caused by a deployment aren't allowed outside of a maintenance window, but you can override the default. Wartungsfenster wirken sich lediglich auf den Zeitpunkt aus, an dem die Bereitstellung ausgeführt wird.Maintenance windows affect only the time when the deployment runs. Bei Bereitstellungen, bei denen Inhalte heruntergeladen und lokal ausgeführt werden, können die Inhalte außerhalb des Wartungsfensters heruntergeladen werden.Deployments that you configure to download and run locally can download content outside of the window.

Wenn ein Client Mitglied einer Gerätesammlung mit Wartungsfenster ist, wird eine Bereitstellung nur dann ausgeführt, wenn die maximal zulässige Laufzeit nicht die Dauer des Fensters überschreitet.When a client is a member of a device collection that has a maintenance window, a deployment runs only if its maximum allowed run time doesn't exceed the duration of the window. Wenn die Bereitstellung nicht ausgeführt werden kann, generiert der Client eine Warnung.If the deployment fails to run, the client generates an alert. Anschließend wird die Bereitstellung während des nächsten geplanten Fensters mit ausreichend Zeit erneut ausgeführt.It then reruns the deployment during the next scheduled maintenance window that has available time.

Mehrere WartungsfensterMultiple maintenance windows

Wenn ein Clientcomputer Mitglied mehrerer Gerätesammlungen mit Wartungsfenstern ist, gelten die folgenden Regeln:When a client computer is a member of multiple device collections that have maintenance windows, these rules apply:

  • Wenn sich die Wartungsfenster nicht überschneiden, behandelt der Client sie als zwei unabhängige Wartungsfenster.If the maintenance windows don't overlap, the client treats them as two independent maintenance windows.

  • Wenn sich die Wartungsfenster überschneiden, behandelt der Client sie für die gesamte Dauer beider Fenster als ein einzelnes Fenster.If the maintenance windows overlap, the client treats them as a single window for the entire time of both windows. Beispiel: Sie erstellen zwei Wartungsfenster für eine Sammlung.For example, you create two maintenance windows on a collection. Das erste Fenster beginnt um 6:00 Uhr und endet um 7:00 Uhr, das zweite beginnt um 6:30 Uhr und endet um 7:30 Uhr.The first is effective from 6:00 to 7:00, and the second is effective from 6:30 to 7:30. Aufgrund der 30-minütigen Überscheidung beträgt die Dauer des kombinierten Wartungsfensters 90 Minuten (von 6:00 Uhr bis 7:30 Uhr).Because they overlap by 30 minutes, the effective duration of the combined maintenance window is 90 minutes from 6:00 to 7:30.

Wenn ein Benutzer eine Anwendung über das Softwarecenter installiert, wird die Anwendung umgehend vom Client gestartet.When a user installs an application from Software Center, the client starts it immediately. Dabei hat die Absicht des Benutzers Vorrang vor der Absicht des Administrators.It prioritizes the user's intent over the administrator's.

Wenn für eine Anwendungsbereitstellung mit der Einstellung Erforderlich die Installationsfrist außerhalb der Geschäftszeiten erreicht wird, die ein Benutzer im Softwarecenter konfiguriert, installiert der Client die Anwendung.If an application deployment with a purpose of Required reaches its installation deadline during the non-business hours that a user configures in Software Center, the client installs the application. Die Absicht des Administrators hat Vorrang vor der Absicht des Benutzers.It prioritizes the administrator's intent over the user's.

Wenn mehrere Wartungsfenster vorhanden sind, werden Softwareupdates vom Client standardmäßig nur in Fenstern vom Typ Softwareupdate installiert.By default, with multiple maintenance windows, the client only installs software updates during Software Update type windows. Wartungsfenster vom Typ Alle Bereitstellungen werden ignoriert, sofern sie nicht die einzigen Wartungsfenster sind.It ignores any All deployments maintenance windows, unless they're the only type. Sie können dieses Verhalten über die folgende Clienteinstellung in der Gruppe Softwareupdates konfigurieren: Installation von Softwareupdates im Wartungsfenster „Alle Bereitstellungen“ aktivieren, wenn das Wartungsfenster „Softwareupdate“ verfügbar ist.You can configure this behavior with the following client setting in the Software updates group: Enable installation of software updates in "All deployments" maintenance window when "Software Update" maintenance window is available. Weitere Informationen finden Sie unter About client settings (Informationen zu Clienteinstellungen).For more information, see About client settings.

Hinweis

Diese Einstellung gilt auch für Wartungsfenster, die Sie so konfigurieren, dass sie auf Tasksequenzen angewendet werden.This setting also applies to maintenance windows that you configure to apply to Task sequences.

Wenn für den Client nur ein Fenster Alle Bereitstellungen verfügbar ist, werden Softwareupdates oder Tasksequenzen weiterhin in diesem Fenster installiert.If the client only has an All deployments window available, it still installs software updates or task sequences in that window.

Konfigurieren von WartungsfensternConfigure maintenance windows

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zum Arbeitsbereich Assets und Konformität.In the Configuration Manager console, go to the Assets and Compliance workspace.

  2. Wählen Sie den Knoten Gerätesammlungen und anschließend eine Sammlung aus.Select the Device Collections node, and then select a collection.

    Hinweis

    Es können keine Wartungsfenster für die Sammlung Alle Systeme erstellt werden.You can't create maintenance windows for the All Systems collection.

  3. Wählen Sie auf dem Menüband auf der Registerkarte Start in der Gruppe Eigenschaften die Option Eigenschaften aus.On the Home tab of the ribbon, in the Properties group, choose Properties.

  4. Wechseln Sie zur Registerkarte Wartungsfenster, und wählen Sie das Symbol Neu aus.Switch to the Maintenance Windows tab, and select the New icon.

    1. Legen Sie in Name einen eindeutigen Namen für das Wartungsfenster dieser Sammlung fest.Specify a Name to uniquely identify this maintenance window for the collection.

    2. Konfigurieren Sie die Einstellungen für die Zeit:Configure the Time settings:

      • Gültig ab: Das Startdatum des Wartungsfensters.Effective date: The date when the maintenance windows starts. Als Standardeinstellung wird das aktuelle Datum festgelegt.The default is the current date.

      • Start und Ende: Die Start- und die Endzeit des Wartungsfensters.Start and End: The start and end times of the maintenance window. Anhand dieser Einstellung wird die Dauer des Wartungsfensters berechnet.It calculates the Duration for the window. Die Mindestdauer beträgt fünf Minuten, die maximale Dauer 24 Stunden.The minimum duration is five minutes, and the maximum is 24 hours. Die Standarddauer beträgt drei Stunden, von 01:00 Uhr bis 04:00 Uhr.The default duration is three hours, from 01:00 to 04:00.

      • Universal Coordinated Time (UTC) : Aktivieren Sie diese Option, damit der Client die UTC-Zeitzone für die Start- und Endzeit verwendet.Coordinated Universal Time (UTC): Enable this option for the client to interpret the start and end times in the UTC time zone. Wenn eine Sammlung regional oder global verteilte Geräte umfasst, wird das Wartungsfenster so festgelegt, dass es für alle Geräte innerhalb der Sammlung gleichzeitig stattfindet.For regionally or globally distributed devices in the same collection, this option sets the maintenance window to occur simultaneously on all devices in the collection. Deaktivieren Sie diese Option, wenn der Client die lokale Zeitzone des Geräts verwenden soll.Disable this option for the client to use the device's local time zone. Diese Option ist standardmäßig deaktiviert.This option is disabled by default.

    3. Konfigurieren Sie das Wiederholungsmuster.Configure the recurrence pattern. Als Standardeinstellung ist eine einwöchige Wiederholung am aktuellen Wochentag festgelegt.The default is once per week on the current day of the week.

    4. Diesen Zeitplan anwenden auf: Das Fenster gilt standardmäßig für Alle Bereitstellungen.Apply this schedule to: By default the window applies to All deployments. Sie können Softwareupdates oder Tasksequenzen auswählen, um festzulegen, welche Bereitstellungen in diesem Fenster ausgeführt werden.You can select either Software updates or Task sequences to further control what deployments run during this window.

      Tipp

      Wenn Sie mehrere Wartungsfenster unterschiedlicher Typen für eine Sammlung konfigurieren, sollten Sie mit dem Verhalten der Clients vertraut sein.If you configure multiple maintenance windows of different types on the same collection, make sure you understand the client behaviors. Weitere Informationen finden Sie unter Mehrere Wartungsfenster.For more information, see Multiple maintenance windows.

  5. Wählen Sie OK aus, um Ihre Einstellungen zu speichern und das Fenster zu schließen.Select OK to save and close the window.

In den Sammlungseigenschaften werden auf der Registerkarte Wartungsfenster alle konfigurierten Fenster angezeigt.The Maintenance Windows tab of the collection properties displays all configured windows.

Verwenden von PowerShellUse PowerShell

PowerShell kann zum Konfigurieren von Wartungsfenstern verwendet werden.PowerShell can be used to configure maintenance windows. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:For more information, see the following articles: