WMI-Clientklasse „SMS_Processor“SMS_Processor Client WMI Class

Bei der- SMS_Processor Klasse handelt es sich um eine WMI-Klasse (Client Windows-Verwaltungsinstrumentation) in Configuration Manager, die ein Gerät darstellt, das eine Sequenz von Anweisungen auf einem Computer interpretieren kann, auf dem ein Windows-Betriebssystem ausgeführt wird.The SMS_Processor class is a client Windows Management Instrumentation (WMI) class, in Configuration Manager, that represents a device that can interpret a sequence of instructions on a computer that is running a Windows operating system. Auf einem Multiprozessorcomputer ist ein SMS_Processor Objekt für jeden Prozessor vorhanden.On a multiprocessor computer, one SMS_Processor object exists for each processor.

Die folgende Syntax wird durch MOF-Code (Managed Object Format) vereinfacht und schließt alle geerbten Eigenschaften ein.The following syntax is simplified from Managed Object Format (MOF) code and includes all inherited properties.

SyntaxSyntax

Class SMS_Processor   
{  
      UInt16 AddressWidth;  
      UInt16 Architecture;  
      UInt16 Availability;  
      UInt16 BrandID;  
      String Caption;  
      UInt32 ConfigManagerErrorCode;  
      Boolean ConfigManagerUserConfig;  
      String CPUHash;  
      String CPUKey;  
      UInt16 CpuStatus;  
      UInt16 CreationClassName;  
      UInt32 CurrentClockSpeed;  
      UInt16 CurrentVoltage;  
      UInt16 DataWidth;  
      String Description;  
      String DeviceID;  
      Boolean ErrorCleared;  
      String ErrorDescription;  
      UInt32 ExtClock;  
      UInt16 Family;  
      DateTime InstallDate;  
      Boolean Is64Bit;  
      Boolean IsHyperthreadCapable;  
      Boolean IsHyperthreadEnabled;  
      Boolean IsMobile;  
      Boolean IsMulticore;  
      UInt32 L2CacheSize;  
      UInt32 L2CacheSpeed;  
      UInt32 LastErrorCode;  
      UInt16 Level;  
      UInt16 LoadPercentage;  
      String Manufacturer;  
      UInt32 MaxClockSpeed;  
      String Name;  
      UInt32 NormSpeed;  
      String OtherFamilyDescription;  
      UInt32 PCache;  
      String PNPDeviceID;  
      UInt16 PowerManagementCapabilities[];  
      Boolean PowerManagementSupported;  
      String ProcessorId;  
      UInt16 ProcessorType;  
      UInt16 Revision;  
      String Role;  
      String SocketDesignation;  
      String Status;  
      UInt16 StatusInfo;  
      String Stepping;  
      String SystemName;  
      String UniqueId;  
      UInt16 UpgradeMethod;  
      String Version;  
      UInt32 VoltageCaps;  
};  

MethodenMethods

Die SMS_Processor-Klasse definiert keine Methoden.The SMS_Processor class does not define any methods.

EigenschaftenProperties

AddressWidth
Datentyp: UInt16Data type: UInt16

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Die Prozessor Adress Breite in Bits, die die Größe eines Zeiger Typs für den Prozessor darstellt.Processor address width, in bits, that represents the size of a pointer type on the processor. Bei einem 32-Bit-Prozessor ist der Wert 32.On a 32-bit processor, the value is 32. Bei einem 64-Bit-Prozessor ist der Wert 64.On a 64-bit processor, the value is 64.

Architecture
Datentyp: UInt16Data type: UInt16

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Die Prozessorarchitektur, die von der Plattform verwendet wird.Processor architecture used by the platform. Mögliche Werte:Possible values are:

WertValue ArchitekturArchitecture
0 (0x0)0 (0x0) x86x86
1 (0x1)1 (0x1) MIPSMIPS
2 (0x2)2 (0x2) AlphaAlpha
3 (0x3)3 (0x3) PowerPCPowerPC
6 (0x6)6 (0x6) Intel Itanium-Prozessorfamilie (IPF)Intel Itanium Processor Family (IPF)
9 (0x9)9 (0x9) x64x64

Availability
Datentyp: UInt16Data type: UInt16

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Verfügbarkeit und Status des Geräts.Availability and status of the device. Mögliche Werte:Possible values are:

WertValue Verfügbarkeit und StatusAvailability and status
1 (0x1)1 (0x1) SonstigesOther
2 (0x2)2 (0x2) UnknownUnknown
3 (0x3)3 (0x3) Ausführung oder vollständiger StromversorgungRunning or Full Power
4 (0x4)4 (0x4) WarnungWarning
5 (0x5)5 (0x5) In TestIn Test
6 (0x6)6 (0x6) Nicht zutreffendNot Applicable
7 (0x7)7 (0x7) AusschaltenPower Off
8 (0x8)8 (0x8) OfflineOff Line
9 (0x9)9 (0x9) Off-DutyOff Duty
10 (0xa)10 (0xA) HeruntergestuftDegraded
11 (0xB)11 (0xB) Nicht installiertNot Installed
12 (0xc)12 (0xC) InstallationsfehlerInstall Error
13 (0xD)13 (0xD) Energie speichern-unbekannt.Power Save - Unknown. Es ist bekannt, dass sich das Gerät in einem Energiespar Zustand befindet, aber der genaue Status ist unbekannt.The device is known to be in a power save state, but its exact status is unknown.
14 (0xe)14 (0xE) Energiesparmodus-niedriger Energie Modus.Power Save - Low Power Mode. Das Gerät befindet sich in einem Energiespar Zustand, funktioniert jedoch noch nicht und weist möglicherweise eine geringere Leistung auf.The device is in a power save state, but it is still functioning, and might exhibit decreased performance.
15 (0xF)15 (0xF) Power Save-Standby.Power Save - Standby. Das Gerät funktioniert nicht, aber es kann schnell in den vollständigen Energiespar Betrieb gebracht werden.The device is not functioning, but it can be brought to full power quickly.
16 (0x10)16 (0x10) Energie ZyklenPower Cycle
17 (0x11)17 (0x11) Power Save-Warnung.Power Save - Warning. Das Gerät befindet sich in einem Warn Status, aber auch in einem Energiespar Zustand.The device is in a warning state, though also in a power save state.

BrandID
Datentyp: UInt16Data type: UInt16

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Architekturspezifische Marken Identifikationsinformationen für die Prozessorarchitektur.Processor architecture-specific brand identification information.

Caption
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Kurze Beschreibung eines Objekts.Short description of an object. Die Beschriftung besteht aus einer einzeiligen Zeichenfolge.The caption consists of a one-line string.

ConfigManagerErrorCode
Datentyp: UInt32Data type: UInt32

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Windows-API-Configuration Manager Fehlercode.Windows API Configuration Manager error code. Mögliche Werte:Possible values are:

WertValue Configuration Manager-FehlercodeConfiguration Manager error code
0 (0x0)0 (0x0) Das Gerät funktioniert ordnungsgemäß.Device is working properly.
1 (0x1)1 (0x1) Das Gerät ist nicht ordnungsgemäß konfiguriert.Device is not configured correctly.
2 (0x2)2 (0x2) Der Treiber für dieses Gerät kann nicht geladen werden.Windows cannot load the driver for this device.
3 (0x3)3 (0x3) Der Treiber für dieses Gerät ist möglicherweise beschädigt, oder das System verfügt möglicherweise nicht über genügend Arbeitsspeicher oder andere Ressourcen.Driver for this device might be corrupted or the system might be low on memory or other resources.
4 (0x4)4 (0x4) Das Gerät funktioniert nicht ordnungsgemäß.Device is not working properly. Einer der Treiber oder die Registrierung ist möglicherweise beschädigt.One of its drivers or the registry might be corrupted.
5 (0x5)5 (0x5) Der Treiber für das Gerät erfordert eine Ressource, die von Windows nicht verwaltet werden kann.Driver for the device requires a resource that Windows cannot manage.
6 (0x6)6 (0x6) Die Startkonfiguration für das Gerät steht in Konflikt mit anderen Geräten.Boot configuration for the device conflicts with other devices.
7 (0x7)7 (0x7) Kann nicht gefiltert werden.Cannot filter.
8 (0x8)8 (0x8) Das Treiber Lade Modul für das Gerät fehlt.Driver loader for the device is missing.
9 (0x9)9 (0x9) Das Gerät funktioniert nicht ordnungsgemäß.Device is not working properly. Die Steuerungs Firmware meldet nicht korrekt die Ressourcen für das Gerät.The controlling firmware is incorrectly reporting the resources for the device.
10 (0xa)10 (0xA) Das Gerät kann nicht gestartet werden.Device cannot start.
11 (0xB)11 (0xB) Fehler beim Gerät.Device failed.
12 (0xc)12 (0xC) Das Gerät kann nicht genug freie Ressourcen für die Verwendung finden.Device cannot find enough free resources to use.
13 (0xD)13 (0xD) Die Geräte Ressourcen können nicht überprüft werden.Windows cannot verify the device resources.
14 (0xe)14 (0xE) Das Gerät kann erst ordnungsgemäß funktionieren, wenn der Computer neu gestartet wird.Device cannot work properly until the computer is restarted.
15 (0xF)15 (0xF) Das Gerät funktioniert aufgrund eines möglichen erneuten Aufzählungs Problems nicht ordnungsgemäß.Device is not working properly due to a possible re-enumeration problem.
16 (0x10)16 (0x10) In Windows können nicht alle Ressourcen identifiziert werden, die vom Gerät verwendet werden.Windows cannot identify all of the resources that the device uses.
17 (0x11)17 (0x11) Das Gerät fordert einen unbekannten Ressourcentyp an.Device is requesting an unknown resource type.
18 (0x12)18 (0x12) Gerätetreiber müssen neu installiert werden.Device drivers must be reinstalled.
19 (0x13)19 (0x13) Fehler bei Verwendung des VXD-Lade Moduls.Failure using the VxD loader.
20 (0x14)20 (0x14) Die Registrierung ist möglicherweise beschädigt.Registry might be corrupted.
21 (0x15)21 (0x15) System Fehler.System failure. Wenn das Ändern des Gerätetreibers nicht wirksam ist, lesen Sie die Hardware Dokumentation.If changing the device driver is ineffective, see the hardware documentation. Das Gerät wird von Windows entfernt.Windows is removing the device.
22 (0x16)22 (0x16) Das Gerät ist deaktiviert.Device is disabled.
23 (0x17)23 (0x17) System Fehler.System failure. Wenn das Ändern des Gerätetreibers nicht wirksam ist, lesen Sie die Hardware Dokumentation.If changing the device driver is ineffective, see the hardware documentation.
24 (0x18)24 (0x18) Das Gerät ist nicht vorhanden, funktioniert nicht ordnungsgemäß, oder es sind nicht alle Treiber installiert.Device is not present, not working properly, or does not have all of its drivers installed.
25 (0x19)25 (0x19) Das Gerät wird weiterhin von Windows eingerichtet.Windows is still setting up the device.
26 (0x1A)26 (0x1A) Das Gerät wird weiterhin von Windows eingerichtet.Windows is still setting up the device.
27 (0x1B)27 (0x1B) Das Gerät verfügt nicht über eine gültige Protokoll Konfiguration.Device does not have valid log configuration.
28 (0x1C)28 (0x1C) Gerätetreiber sind nicht installiert.Device drivers are not installed.
29 (0x1D)29 (0x1D) Das Gerät ist deaktiviert.Device is disabled. Die Gerätefirmware hat nicht die erforderlichen Ressourcen bereitgestellt.The device firmware did not provide the required resources.
30 (0x1E)30 (0x1E) Das Gerät verwendet eine UNQ-Ressource, die von einem anderen Gerät verwendet wird.Device is using an IRQ resource that another device is using.
31 (0x1F)31 (0x1F) Das Gerät funktioniert nicht ordnungsgemäß.Device is not working properly. Die erforderlichen Gerätetreiber können nicht geladen werden.Windows cannot load the required device drivers.

ConfigManagerUserConfig
Datentyp: BooleanData type: Boolean

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

true , wenn das Gerät eine Konfiguration verwendet, die vom Benutzer definiert wird.true if the device is using a configuration that the user defines.

CPUHash
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Eine eindeutige 128-Bit-Signatur, die von einer Kombination der Manufacturer BrandID Eigenschaften,, PCache , NormSpeed , IsMobile und Name abgeleitet ist.A unique 128-bit signature that is derived from a combination of the Manufacturer, BrandID, PCache, NormSpeed, IsMobile, and Name properties.

CPUKey
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Der Schlüssel für die CPU, die dem Prozessor zugeordnet ist.Key for the CPU associated with the processor.

CpuStatus
Datentyp: UInt16Data type: UInt16

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Aktueller Status des Prozessors.Current status of the processor. Mögliche Werte sind unten aufgeführt.Possible values are listed below. Status Änderungen zeigen die Prozessorauslastung, jedoch nicht die physische Bedingung des Prozessors an.Status changes indicate processor usage, but not the physical condition of the processor.

WertValue CPU-StatusCPU status
0 (0x0)0 (0x0) UnknownUnknown
1 (0x1)1 (0x1) CPU aktiviertCPU Enabled
2 (0x2)2 (0x2) CPU von Benutzer über BIOS-Setup deaktiviertCPU Disabled by User via BIOS Setup
3 (0x3)3 (0x3) CPU vom BIOS deaktiviert (Post-Fehler)CPU Disabled by BIOS (POST Error)
4 (0x4)4 (0x4) CPU befindet sich im LeerlaufCPU Is Idle
5 (0x5)5 (0x5) ReservedReserved
6 (0x6)6 (0x6) ReservedReserved
7 (0x7)7 (0x7) SonstigesOther

CreationClassName
Datentyp: UInt16Data type: UInt16

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Der Name der Erstellungs Klasse.The creation class name.

CurrentClockSpeed
Datentyp: UInt32Data type: UInt32

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Aktuelle Geschwindigkeit des Prozessors in Megahertz.Current speed of the processor, in megahertz.

CurrentVoltage
Datentyp: UInt16Data type: UInt16

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Spannung des Prozessors.Voltage of the processor. Wenn das achte Bit festgelegt ist, enthalten Bits 0-6 die Spannung multipliziert mit 10.If the eighth bit is set, bits 0-6 contain the voltage multiplied by 10. Wenn das achte Bit nicht festgelegt ist, stellt die Biteinstellung in der- VoltageCaps Eigenschaft den Spannungswert dar.If the eighth bit is not set, the bit setting in the VoltageCaps property represents the voltage value. Die- CurrentVoltage Eigenschaft wird nur festgelegt, wenn von SMBIOS ein Spannungswert festgelegt wird.The CurrentVoltage property is only set when SMBIOS designates a voltage value.

Beispiel: der Wert für eine Prozessor Spannung von 1,8 Volt ist 0x12 (1,8 x 10).Example: Value for a processor voltage of 1.8 volts is 0x12 (1.8 x 10).

DataWidth
Datentyp: UInt16Data type: UInt16

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Prozessor Daten Breite in Bits.Processor data width, in bits.

Description
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Die Beschreibung des Prozessors.Description of the processor.

DeviceID
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: [key]Qualifiers: [key]

Eindeutige ID des Prozessors.Unique ID of the processor.

ErrorCleared
Datentyp: BooleanData type: Boolean

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

true , wenn der in der- LastErrorCode Eigenschaft gemeldete Fehler gelöscht wird.true if the error reported in the LastErrorCode property is cleared.

ErrorDescription
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Weitere Informationen zu dem Fehler, der in der-Eigenschaft aufgezeichnet wird, LastErrorCode sowie Informationen zu Korrekturmaßnahmen, die durchgeführt werden können.Additional information about the error that is recorded in the LastErrorCode property and information about corrective actions that can be taken.

ExtClock
Datentyp: UInt32Data type: UInt32

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Externe Taktfrequenz in Megahertz.External clock frequency, in megahertz. Wenn die Häufigkeit unbekannt ist, legen Sie diese Eigenschaft auf fest null .If the frequency is unknown, set this property to null.

Family
Datentyp: UInt16Data type: UInt16

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Der Typ der Prozessorfamilie.Processor family type. Mögliche Werte:Possible values are:

WertValue FamilientypFamily type
1 (0x1)1 (0x1) SonstigesOther
2 (0x2)2 (0x2) UnknownUnknown
3 (0x3)3 (0x3) 80868086
4 (0x4)4 (0x4) 8028680286
5 (0x5)5 (0x5) Intel386-ProzessorIntel386 Processor
6 (0x6)6 (0x6) Intel486-ProzessorIntel486 Processor
7 (0x7)7 (0x7) 80878087
8 (0x8)8 (0x8) 8028780287
9 (0x9)9 (0x9) 8038780387
10 (0xa)10 (0xA) 8048780487
11 (0xB)11 (0xB) Pentium-MarkePentium Brand
12 (0xc)12 (0xC) Pentium ProPentium Pro
13 (0xD)13 (0xD) Pentium IIPentium II
14 (0xe)14 (0xE) Pentium-Prozessor mit MMX-TechnologiePentium Processor with MMX Technology
15 (0xF)15 (0xF) CeleronCeleron
16 (0x10)16 (0x10) Pentium II-XeonPentium II Xeon
17 (0x11)17 (0x11) Pentium IIIPentium III
18 (0x12)18 (0x12) M1-FamilieM1 Family
19 (0x13)19 (0x13) M2-FamilieM2 Family
20 (0x14)20 (0x14) AMD Duron-ProzessorfamilieAMD Duron Processor Family
21 (0x15)21 (0x15) K5-FamilieK5 Family
22 (0x16)22 (0x16) K6-FamilieK6 Family
23 (0x17)23 (0x17) K6-2K6-2
24 (0x18)24 (0x18) K6-3K6-3
25 (0x19)25 (0x19) AMD Athlon-ProzessorfamilieAMD Athlon Processor Family
26 (0x1A)26 (0x1A) AMD2900-FamilieAMD2900 Family
27 (0x1B)27 (0x1B) K6-2 +K6-2+
32 (0x20)32 (0x20) Power PC-FamiliePower PC Family
33 (0x21)33 (0x21) Power PC 601Power PC 601
34 (0x22)34 (0x22) Power PC 603Power PC 603
35 (0x23)35 (0x23) Power PC 603 und höherPower PC 603+
36 (0x24)36 (0x24) Power PC 604Power PC 604
37 (0x25)37 (0x25) Power PC 620Power PC 620
38 (0x26)38 (0x26) Power PC X704Power PC X704
39 (0x27)39 (0x27) Power PC 750Power PC 750
48 (0x30)48 (0x30) Alpha-FamilieAlpha Family
49 (0x31)49 (0x31) Alpha 21064Alpha 21064
50 (0x32)50 (0x32) Alpha 21066Alpha 21066
51 (0x33)51 (0x33) Alpha 21164Alpha 21164
52 (0x34)52 (0x34) Alpha 21164pcAlpha 21164PC
53 (0x35)53 (0x35) Alpha 21164AAlpha 21164a
54 (0x36)54 (0x36) Alpha 21264Alpha 21264
55 (0x37)55 (0x37) Alpha 21364Alpha 21364
64 (0x40)64 (0x40) MIPS-FamilieMIPS Family
65 (0x41)65 (0x41) MIPS R4000MIPS R4000
66 (0x42)66 (0x42) MIPS r4200 optimierenMIPS R4200
67 (0x43)67 (0x43) MIPS R4400MIPS R4400
68 (0x44)68 (0x44) MIPS R4600MIPS R4600
69 (0x45)69 (0x45) MIPS R10000MIPS R10000
80 (0x50)80 (0x50) SPARC-FamilieSPARC Family
81 (0x51)81 (0x51) SuperSPARCSuperSPARC
82 (0x52)82 (0x52) mikrosparc IImicroSPARC II
83 (0x53)83 (0x53) mikrosparc-iiepmicroSPARC IIep
84 (0x54)84 (0x54) UltraSPARCUltraSPARC
85 (0x55)85 (0x55) UltraSPARC IIUltraSPARC II
86 (0x56)86 (0x56) UltraSPARC IIIUltraSPARC IIi
87 (0x57)87 (0x57) UltraSPARC IIIUltraSPARC III
88 (0x58)88 (0x58) UltraSPARC-IIIIUltraSPARC IIIi
96 (0x60)96 (0x60) 6804068040
97 (0x61)97 (0x61) 68xxx-Familie68xxx Family
98 (0x62)98 (0x62) 6800068000
99 (0X63)99 (0x63) 6801068010
100 (0x64)100 (0x64) 6802068020
101 (0x65)101 (0x65) 6803068030
112 (0x70)112 (0x70) Hobbit-FamilieHobbit Family
120 (0x78)120 (0x78) Crusoe TM5000-FamilieCrusoe TM5000 Family
121 (0x79)121 (0x79) Crusoe TM3000-FamilieCrusoe TM3000 Family
122 (0x7a)122 (0x7A) Performance on TM8000-FamilieEfficeon TM8000 Family
128 (0x80)128 (0x80) WeitekWeitek
130 (0x82)130 (0x82) Itanium-ProzessorItanium Processor
131 (0x83)131 (0x83) AMD Athlon 64-ProzessorfamilieAMD Athlon 64 Processor Family
132 (0x84)132 (0x84) AMD Opteron-ProzessorfamilieAMD Opteron Processor Family
144 (0x90)144 (0x90) PA-RISC-FamiliePA-RISC Family
145 (0x91)145 (0x91) PA-RISC 8500PA-RISC 8500
146 (0x92)146 (0x92) PA-RISC 8000PA-RISC 8000
147 (0x93)147 (0x93) PA-RISC 7300LCPA-RISC 7300LC
148 (0x94)148 (0x94) PA-RISC 7200PA-RISC 7200
149 (0x95)149 (0x95) PA-RISC 7100LCPA-RISC 7100LC
150 (0x96)150 (0x96) PA-RISC 7100PA-RISC 7100
160 (0xa0)160 (0xA0) V30-FamilieV30 Family
176 (0xb0)176 (0xB0) Pentium III-Xeon-ProzessorPentium III Xeon Processor
177 (0xb1)177 (0xB1) Pentium III-Prozessor mit Intel SpeedStep-TechnologiePentium III Processor with Intel SpeedStep Technology
178 (0xB2)178 (0xB2) Pentium 4Pentium 4
179 (0xB3)179 (0xB3) Intel XeonIntel Xeon
180 (0xB4)180 (0xB4) AS400-FamilieAS400 Family
181 (0xb5)181 (0xB5) Intel Xeon-Prozessor-MPIntel Xeon Processor MP
182 (0xB6)182 (0xB6) AMD Athlon XP-FamilieAMD Athlon XP Family
183 (0xb7)183 (0xB7) AMD Athlon MP-FamilieAMD Athlon MP Family
184 (0xb8)184 (0xB8) Intel Itanium 2Intel Itanium 2
185 (0xb9)185 (0xB9) Intel Pentium M-ProzessorIntel Pentium M Processor
190 (0xBE)190 (0xBE) K7K7
200 (0xc8)200 (0xC8) IBM390-FamilieIBM390 Family
201 (0xC9)201 (0xC9) G4G4
202 (0xca)202 (0xCA) G5G5
203 (0xCB)203 (0xCB) G6G6
204 (0xcc)204 (0xCC) z/Architektur Basisz/Architecture Base
250 (0xFA)250 (0xFA) i860i860
251 (0xfb)251 (0xFB) i960i960
260 (0x104)260 (0x104) SH-3SH-3
261 (0x105)261 (0x105) SH-4SH-4
280 (0x118)280 (0x118) ARMARM
281 (0x119)281 (0x119) StrongARMStrongARM
300 (0x12C)300 (0x12C) 6 x866x86
301 (0x12D)301 (0x12D) MediaGXMediaGX
302 (0x12E)302 (0x12E) MiiMII
320 (0x140)320 (0x140) WinChipWinChip
350 (0x15e)350 (0x15E) DSPDSP
500 (0x1F)500 (0x1F4) Video ProzessorVideo Processor

InstallDate
Datentyp: DateTimeData type: DateTime

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Datum und Uhrzeit der Installation des Prozessors.Date and time when the processor was installed. Ein Wert für diese Eigenschaft ist nicht erforderlich.A value for this property is not required.

Is64Bit
Datentyp: BooleanData type: Boolean

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Ein Wert ungleich 0 (null), wenn die CPU 64-Bit ist.A non-zero value if the CPU is 64-bit. Andernfalls wird diese Eigenschaft auf 0 (null) festgelegt.Otherwise, this property is set to zero.

IsHyperthreadCapable
Datentyp: BooleanData type: Boolean

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Ein Wert ungleich 0 (null), wenn der Prozessor Hyperthreading unterstützt.A non-zero value if processor supports hyperthreading. Andernfalls wird diese Eigenschaft auf 0 (null) festgelegt.Otherwise, this property is set to zero.

IsHyperthreadEnabled
Datentyp: BooleanData type: Boolean

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Ein Wert ungleich 0 (null), wenn Hyperthreading aktiviert ist.A non-zero value if hyperthreading is enabled. Andernfalls wird diese Eigenschaft auf 0 (null) festgelegt.Otherwise, this property is set to zero.

IsMobile
Datentyp: BooleanData type: Boolean

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

true Wenn es sich bei dem Computer um ein mobiles Gerät handelt.true if the computer is a mobile device.

IsMulticore
Datentyp: BooleanData type: Boolean

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

true Wenn der Computer über mehr als einen Kern verfügt.true if the computer has more than one core.

L2CacheSize
Datentyp: UInt32Data type: UInt32

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Größe des Prozessor Caches der Ebene 2.Size of the level 2 processor cache. Ein Cache der Ebene 2 ist ein externer Speicherbereich, der über einen schnelleren Zugriffs Zeitraum als das Haupt-RAM verfügt.A level 2 cache is an external memory area that has a faster access time than the main RAM.

L2CacheSpeed
Datentyp: UInt32Data type: UInt32

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Taktfrequenz des Prozessor Caches der Ebene 2.Clock speed of the level 2 processor cache.

LastErrorCode
Datentyp: UInt32Data type: UInt32

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Der letzte vom logischen Gerät gemeldete Fehlercode.Last error code reported by the logical device.

Level
Datentyp: UInt16Data type: UInt16

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Die Definition der Ebene für den Prozessor.Level definition for the processor. Der Wert hängt von der Prozessorarchitektur ab.The value depends on processor architecture.

LoadPercentage
Datentyp: UInt16Data type: UInt16

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Ladekapazität für den Prozessor, Mittelwert der letzten Sekunde.Load capacity for the processor, averaged to the last second. Das Laden von Prozessoren bezieht sich auf die gesamte computingressourcen eines Prozessors gleichzeitig.Processor loading refers to the total computing burden for a processor at one time.

Manufacturer
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Der Name des Prozessor Herstellers, z. b. "A.Name of the processor manufacturer, for example, "A. Datum Corporation".Datum Corporation".

MaxClockSpeed
Datentyp: UInt32Data type: UInt32

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Maximale Geschwindigkeit des Prozessors in Megahertz.Maximum speed of the processor, in megahertz.

Name
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Die Bezeichnung, nach der der Prozessor bekannt ist.Label by which the processor is known. Wenn dieser Name eine Unterklasse angibt, kann er als Schlüsseleigenschaft überschrieben werden.When this name indicates a subclass, it can be overridden to be a key property.

NormSpeed
Datentyp: UInt32Data type: UInt32

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Die normalisierte Prozessorgeschwindigkeit in Megahertz.The normalized processor speed, in megahertz.

OtherFamilyDescription
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Der Typ der Prozessorfamilie.Processor family type. Diese Eigenschaft wird verwendet, wenn die- Family Eigenschaft auf "Other" festgelegt ist.This property is used when the Family property is set to "Other". FamilyLegen Sie diese Zeichenfolge für andere Einstellungen der-Eigenschaft auf fest null .For other settings of the Family property, set this string to null.

PCache
Datentyp: UInt32Data type: UInt32

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Prozessor Cache.Processor cache.

PNPDeviceID
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Windows Plug & Play Geräte-ID des logischen Geräts.Windows Plug and Play device ID of the logical device.

PowerManagementCapabilities
Datentyp: UInt16 ArrayData type: UInt16 Array

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Bestimmte energiebezogene Funktionen eines logischen Geräts.Specific power-related capabilities of a logical device. Mögliche Werte:Possible values are:

WertValue Energiebezogene FunktionenPower-related capabilities
0 (0x0)0 (0x0) UnknownUnknown
1 (0x1)1 (0x1) Nicht unterstütztNot Supported
2 (0x2)2 (0x2) DisabledDisabled
3 (0x3)3 (0x3) Aktiviert.Enabled. Die Energie Verwaltungsfunktionen sind zurzeit aktiviert, aber der genaue Featuresatz ist unbekannt, oder die Informationen sind nicht verfügbar.The power management features are currently enabled, but the exact feature set is unknown or the information is unavailable.
4 (0x4)4 (0x4) Der Energiesparmodus wurde automatisch eingegeben.Power Saving Modes Entered Automatically. Das Gerät kann seinen Energiezustand basierend auf der Verwendung oder anderen Kriterien ändern.The device can change its power state based on usage or other criteria.
5 (0x5)5 (0x5) Der Energiezustand kann festgelegt werden.Power State Settable. Die- SetPowerState Methode wird unterstützt.The SetPowerState method is supported. Diese Methode wird in der übergeordneten CIM_LogicalDevice Klasse gefunden und kann implementiert werden.This method is found on the parent CIM_LogicalDevice class and can be implemented.
6 (0x6)6 (0x6) Power Cycling wird unterstützt.Power Cycling Supported. Die- SetPowerState Methode kann aufgerufen werden, wenn der- PowerState Parameter auf 5 (Power Cycle) festgelegt ist.The SetPowerState method can be invoked with the PowerState parameter set to 5 (Power Cycle).
7 (0x7)7 (0x7) Zeitgesteuerte Power-On unterstützt.Timed Power-On Supported. Die SetPowerState -Methode kann aufgerufen werden, PowerState Wenn der-Parameter auf 5 (Power Cycle) und der- Time Parameter auf ein bestimmtes Datum und eine bestimmte Uhrzeit bzw. ein bestimmtes Intervall festgelegt ist.The SetPowerState method can be invoked with the PowerState parameter set to 5 (Power Cycle) and the Time parameter set to a specific date and time, or interval, for power-on.

PowerManagementSupported
Datentyp: BooleanData type: Boolean

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

true , wenn die Leistungsfähigkeit des logischen Geräts verwaltet werden kann, was darauf hinweist, dass es in den Unterbrechungs Modus versetzt werden kann, usw.true if the power of the logical device can be managed, indicating that it can be put into suspend mode, and so on. Diese Eigenschaft weist nicht darauf hin, dass die Energie Verwaltungsfunktionen aktiviert sind.This property does not indicate that power management features are enabled.

ProcessorId
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Prozessor-ID.Processor ID. Für eine x86-Klassen-CPU hängt das Feld Format von der Prozessorunterstützung der CPUID-Anweisung ab.For an x86 class CPU, the field format depends on the processor support of the CPUID instruction. Wenn die-Anweisung unterstützt wird, enthält die-Eigenschaft zwei formatierte DWORD-Werte.If the instruction is supported, the property contains two DWORD formatted values. Der erste ist ein Offset von 08h-0Bh, bei dem es sich um den EAX-Wert handelt, den eine CPUID-Anweisung zurückgibt, wobei die Eingabe-EAX auf 1 festgelegtThe first is an offset of 08h-0Bh, which is the EAX value that a CPUID instruction returns with input EAX set to 1. Die zweite ist ein Offset von 0ch-0Fh, bei dem es sich um den von der Anweisung zurückgegebenen EDX-Wert handelt.The second is an offset of 0Ch-0Fh, which is the EDX value that the instruction returns. Nur die ersten zwei Bytes der Eigenschaft sind signifikant und enthalten den Inhalt des DX-Registers beim Zurücksetzen der CPU.Only the first two bytes of the property are significant and contain the contents of the DX register at CPU reset. Alle anderen Bytes werden auf 0 (null) festgelegt, und der Inhalt ist im DWORD-Format.All other bytes are set to 0 (zero), and the contents are in DWORD format.

ProcessorType
Datentyp: UInt16Data type: UInt16

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Primäre Funktion des Prozessors.Primary function of the processor. Mögliche Werte:Possible values are:

WertValue ProzessortypProcessor type
1 (0x1)1 (0x1) SonstigesOther
2 (0x2)2 (0x2) UnknownUnknown
3 (0x3)3 (0x3) Zentraler ProzessorCentral Processor
4 (0x4)4 (0x4) Mathematischer ProzessorMath Processor
5 (0x5)5 (0x5) DSP-ProzessorDSP Processor
6 (0x6)6 (0x6) Video ProzessorVideo Processor

Revision
Datentyp: UInt16Data type: UInt16

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Die System Revisions Ebene, die von der Prozessorarchitektur abhängt.System revision level that depends on the processor architecture. Die systemrevisions Ebene enthält die gleichen Werte wie die- Version Eigenschaft, jedoch in einem numerischen Format.The system revision level contains the same values as the Version property, but in a numerical format.

Role
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Die Rolle des Prozessors, z. b. "zentraler Prozessor" oder "mathematischer Prozessor".Role of the processor, for example, "Central Processor" or "Math Processor".

SocketDesignation
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Typ des auf der Verbindung verwendeten Chip Sockets, z. b. "J202".Type of chip socket used on the circuit, for example, "J202".

Status
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Aktueller Status des Prozessors.Current status of the processor. Mögliche Werte:Possible values are:

  • OKOK

  • FehlerError

  • HeruntergestuftDegraded

  • UnknownUnknown

  • Pred-FehlerPred Fail

  • Wird gestartetStarting

  • Wird beendetStopping

  • DienstService

  • GestresstStressed

  • Nicht wiederherstellenNonRecover

  • NocontactNoContact

  • LostcommLostComm

    StatusInfo
    Datentyp: UInt16Data type: UInt16

    Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

    Qualifizierer: keineQualifiers: None

    Der Status des logischen Geräts.State of the logical device. Mögliche Werte sind unten aufgeführt.Possible values are listed below. Wenn diese Eigenschaft nicht für das logische Gerät gilt, wird die-Eigenschaft auf "nicht zutreffend" festgelegt.If this property does not apply to the logical device, the property is set to "Not Applicable".

WertValue Logischer GerätestatusLogical device status
1 (0x1)1 (0x1) SonstigesOther
2 (0x2)2 (0x2) UnknownUnknown
3 (0x3)3 (0x3) AktiviertEnabled
4 (0x4)4 (0x4) DisabledDisabled
5 (0x5)5 (0x5) Nicht zutreffendNot Applicable

Stepping
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Revisions Ebene des Prozessors in der Prozessorfamilie.Revision level of the processor in the processor family.

SystemName
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Der Name des Bereichs Systems.Name of the scoping system.

UniqueId
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

GUID für den Prozessor.GUID for the processor. Dieser Bezeichner kann nur innerhalb einer Prozessorfamilie eindeutig sein.This identifier can be unique only within a processor family.

UpgradeMethod
Datentyp: UInt16Data type: UInt16

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

CPU-Socketinformationen, einschließlich der Methode, mit der der Prozessor aktualisiert werden kann, wenn Upgrades unterstützt werden.CPU socket information, including the method by which the processor can be upgraded, if upgrades are supported. Mögliche Werte:Possible values are:

WertValue AktualisierungsmethodeUpgrade method
1 (0x1)1 (0x1) SonstigesOther
2 (0x2)2 (0x2) UnknownUnknown
3 (0x3)3 (0x3) Tochter-BoardDaughter Board
4 (0x4)4 (0x4) ZIF-SocketZIF Socket
5 (0x5)5 (0x5) Ersetzung oder Piggy backReplacement or Piggy Back
6 (0x6)6 (0x6) KeineNone
7 (0x7)7 (0x7) LIF-SocketLIF Socket
8 (0x8)8 (0x8) Slot 1Slot 1
9 (0x9)9 (0x9) Slot 2Slot 2
10 (0xa)10 (0xA) 370 Pin-Socket370 Pin Socket
11 (0xB)11 (0xB) Slot ASlot A
12 (0xc)12 (0xC) Slot MSlot M
13 (0xD)13 (0xD) Socket 423Socket 423
14 (0xe)14 (0xE) Socket A (Socket 462)Socket A (Socket 462)
15 (0xF)15 (0xF) Socket 478Socket 478
16 (0x10)16 (0x10) Socket 754Socket 754
17 (0x11)17 (0x11) Socket 940Socket 940
18 (0x12)18 (0x12) Socket 939Socket 939

Version
Datentyp: StringData type: String

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Die Prozessor Revisionsnummer, die von der Architektur abhängt.Processor revision number that depends on the architecture.

VoltageCaps
Datentyp: UInt32Data type: UInt32

Zugriffstyp: SchreibgeschütztAccess type: Read-only

Qualifizierer: keineQualifiers: None

Die Spannungs Funktionen des Prozessors.Voltage capabilities of the processor. Mögliche Werte sind unten aufgeführt.Possible values are listed below. Wenn die-Eigenschaft auf festgelegt ist null , sind die Spannungs Funktionen unbekannt.If the property is set to null, the voltage capabilities are unknown.

WertValue Spannungs FunktionenVoltage capabilities
1 (0x1)1 (0x1) 5 Volt5 volts
2 (0x2)2 (0x2) 3,3 Volt3.3 volts
4 (0x4)4 (0x4) 2,9 Volt2.9 volts

Bits 0-3 der Eigenschaft stellt bestimmte Spannungen dar, die der Prozessor Socket annehmen kann.Bits 0-3 of the property represent specific voltages that the processor socket can accept. Alle anderen Bits sollten auf 0 (null) festgelegt werden.All other bits should be set to 0 (zero). Der Socket ist konfigurierbar, wenn mehrere Bits festgelegt sind.The socket is configurable if multiple bits are set. Weitere Informationen zur tatsächlichen Spannung, mit der der Prozessor ausgeführt wird, finden Sie unter der- CurrentVoltage Eigenschaft.For more information about the actual voltage at which the processor is running, see the CurrentVoltage property.

Requirements (Anforderungen)Requirements

LaufzeitanforderungenRuntime Requirements

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager-Client-Lauf Zeitanforderungen.For more information, see Configuration Manager Client Runtime Requirements.

EntwicklungsanforderungenDevelopment Requirements

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager Client-Entwicklungsanforderungen.For more information, see Configuration Manager Client Development Requirements.

Weitere InformationenSee Also

WMI-Klassen für Asset Intelligence-Client Asset Intelligence Client WMI Classes
SMS_AutoStartSoftware-Klasse SMS_AutoStartSoftware Class
SMS_BrowserHelperObject-Klasse SMS_BrowserHelperObject Class
SMS_InstalledExecutable-Klasse SMS_InstalledExecutable Class
SMS_InstalledSoftware-Klasse SMS_InstalledSoftware Class
SMS_InstalledSoftwareMS-Klasse SMS_InstalledSoftwareMS Class
SMS_SoftwareShortcut-Klasse SMS_SoftwareShortcut Class
SMS_SystemConsoleUsage-Klasse SMS_SystemConsoleUsage Class
SMS_SystemConsoleUser-KlasseSMS_SystemConsoleUser Class