Massen Registrierung von Geräten mit lokalem MDM in Configuration ManagerHow to bulk-enroll devices with on-premises MDM in Configuration Manager

Gilt für: Configuration Manager (Current Branch)Applies to: Configuration Manager (current branch)

Die Massen Registrierung in Configuration Manager lokale Verwaltung mobiler Geräte (Mobile Device Management, MDM) ist eine automatisierte Methode zum Registrieren von Geräten.Bulk enrollment in Configuration Manager on-premises mobile device management (MDM) is an automated method to enroll devices. Bei der anderen Methode handelt es sich um die Benutzerregistrierung, bei der Benutzer ihre Anmelde Informationen eingeben müssen, um das Gerät zu registrieren.The other method is user enrollment, which requires users to enter their credentials to enroll the device. Bei der Massenregistrierung wird ein Registrierungspaket zur Authentifizierung des Geräts während der Anmeldung verwendet.Bulk enrollment uses an enrollment package to authenticate the device during enrollment. Das Paket ist eine ppkg-Datei, die auch Zertifikat-und WLAN-Profile enthalten kann, um die Registrierung zu unterstützen.The package is a .ppkg file, which can also contain certificate and Wi-Fi profiles to support enrollment.

Erstellen eines ZertifikatprofilsCreate a certificate profile

Fügen Sie ein Zertifikat Profil ein, um automatisch ein vertrauenswürdiges Stamm Zertifikat auf dem Gerät zu installieren.Include a certificate profile to automatically install a trusted root certificate on the device. Dieses Stamm Zertifikat ist für die vertrauenswürdige Kommunikation zwischen den Geräten und den Standortsystem Rollen erforderlich, die für die lokale Verwaltung mobiler Geräte erforderlich sind.This root certificate is required for trusted communication between the devices and the site system roles needed for on-premises MDM.

Wenn Sie den Standort für das lokale MDM vorbereiten, exportieren Sie das vertrauenswürdige Stamm Zertifikat.When you prepare the site for on-premises MDM, you export the trusted root certificate. Verwenden Sie dieses Zertifikat im Zertifikat Profil des Registrierungs Pakets.Use this certificate in the enrollment package's certificate profile. Weitere Informationen zum erhalten des vertrauenswürdigen Stamm Zertifikats finden Sie unter Exportieren des vertrauenswürdigen Stamm Zertifikats.For more information on how to get the trusted root certificate, see Export the trusted root certificate.

Verwenden Sie das exportierte Zertifikat, um ein Zertifikat Profil zu erstellen.Use the exported certificate to create a certificate profile. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Zertifikat Profilen.For more information, see How to create certificate profiles.

Erstellen eines WLAN-ProfilsCreate a Wi-Fi profile

Eine andere Komponente des Massen Registrierungs Pakets ist ein WLAN-Profil.Another component of the bulk enrollment package is a Wi-Fi profile. Dieses Profil kann sicherstellen, dass das Gerät über die Netzwerk Konnektivität verfügt, um die Registrierung zu unterstützen.This profile can make sure that the device has the network connectivity to support enrollment.

Weitere Informationen zum Erstellen eines WLAN-Profils in Configuration Manager finden Sie unter Erstellen von WLAN-Profilen.For more information on how to create a Wi-Fi profile in Configuration Manager, see How to create Wi-Fi profiles.

Einschränkungen für das WLAN-ProfilWi-Fi profile limitations

Wenn Sie ein WLAN-Profil für die lokale MDM-Massen Registrierung erstellen, überprüfen Sie die folgenden Einschränkungen.When you create a Wi-Fi profile for on-premises MDM bulk enrollment, review the following limitations.

Wi-Fi-Sicherheits Konfigurationen für lokales MDMWi-Fi security configurations for on-premises MDM

Der Current Branch von Configuration Manager unterstützt nur die folgenden WLAN-Sicherheits Konfigurationen für lokales MDM:The current branch of Configuration Manager only supports the following Wi-Fi security configurations for on-premises MDM:

  • Sicherheitstypen: WPA2-Enterprise oder WPA2-PersonalSecurity types: WPA2 Enterprise or WPA2 Personal

  • Verschlüsselungstypen: AES oder TKIPEncryption types: AES or TKIP

  • EAP-Typen: Smartcard- oder anderes Zertifikat oder PEAPEAP types: Smart Card or other certificate or PEAP

ProxyserverProxy server

Obwohl Configuration Manager über eine Einstellung für Proxy Server Informationen im WLAN-Profil verfügt, wird der Proxy beim Registrieren des Geräts nicht konfiguriert.Although Configuration Manager has a setting for proxy server information in the Wi-Fi profile, it doesn't configure the proxy when the device enrolls. Wenn Sie einen Proxy Server für Massen registrierte Geräte einrichten müssen:If you need to set up a proxy server on bulk-enrolled devices:

  • Stellen Sie die Einstellungen mithilfe von Konfigurationselementen bereit, sobald die Geräte registriert sind.Deploy the settings using configuration items once devices enroll.

  • Erstellen Sie mit dem Windows-Image und Configuration Designer (ICD) ein zweites Paket, und stellen Sie es zusammen mit dem Massen Registrierungspaket bereit.Create a second package using the Windows Image and Configuration Designer (ICD), then deploy it along with the bulk enrollment package.

Erstellen eines AnmeldungsprofilsCreate an enrollment profile

Das Registrierungs Profil ermöglicht Ihnen, Einstellungen anzugeben, die für die Geräteregistrierung erforderlich sind.The enrollment profile allows you to specify settings required for device enrollment. Diese Einstellungen umfassen ein Zertifikat Profil und ein WLAN-Profil.These settings include a certificate profile and a Wi-Fi profile.

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager Konsole zum Arbeitsbereich bestand und Kompatibilität, erweitern Sie alle unternehmenseigenen Geräte, erweitern Sie Windows, und wählen Sie dann den Knoten Registrierungs profile aus.In the Configuration Manager console, go to the Assets and Compliance workspace, expand All Corporate-owned Devices, expand Windows, and select the Enrollment Profiles node.

  2. Wählen Sie im Menüband die Option Registrierungs Profil erstellenaus.In the ribbon, select Create Enrollment Profile.

  3. Geben Sie auf der Seite Allgemein des Assistenten zum Erstellen von anmeldungsprofilen die folgenden Informationen an:On the General page of the Create Enrollment Profile wizard, specify the following information:

    • Name: ein eindeutiger Name zum Identifizieren des Profils.Name: A unique name to identify the profile

    • Beschreibung: ein optionales Feld zur weiteren Beschreibung des ProfilsDescription: An optional field to further describe the profile

    • Verwaltungs Autorität: nur lokale auswählenManagement Authority: Only select On-Premises

  4. Wählen Sie auf der Seite Standort Zuweisung den Verwaltungsstandort Code mit einem Geräte Verwaltungspunkt aus.On the Site assignment page, select the Management site code with a device management point.

  5. Wählen Sie auf der Seite anmeldungsproxypunkt auswählen die Option nur Intranetaus, und wählen Sie dann einen oder mehrere anmeldungsproxypunkte aus.On the Select Enrollment Proxy Point page, select Intranet Only, and then select one or more enrollment proxy points. Das Gerät verwendet diese Server, um den Registrierungsprozess zu starten.Device will use these servers to start the enrollment process.

  6. Wählen Sie auf der Seite vertrauenswürdiges Stamm Zertifikat auswählen das Zertifikat Profil aus, das das vertrauenswürdige Stamm Zertifikat enthält.On the Select Trusted Root Certificate page, select the certificate profile that contains the trusted root certificate.

  7. Wählen Sie auf der Seite WLAN-Profile das WLAN-Profil aus, das die erforderlichen Netzwerkeinstellungen für Geräte zum Herstellen einer Verbindung enthält.On the Wi-Fi profiles page, select the Wi-Fi profile that contains the necessary network settings for devices to connect.

    Tipp

    Wenn Sie für Ihr Registrierungspaket kein WLAN-Profil verwenden, überspringen Sie diesen Schritt.If you aren't using a Wi-Fi profile for your enrollment package, skip this step.

  8. Schließen Sie den Assistenten ab.Complete the wizard.

Erstellen eines Registrierungs PaketsCreate an enrollment package

Das Registrierungspaket (ppkg) ist die Datei, die Sie für die Massen Registrierung von Geräten für die lokale Verwaltung mobiler Geräte (MDM) verwenden.The enrollment package (ppkg) is the file that you use to bulk-enroll devices for on-premises MDM. Erstellen Sie diese Datei mit Configuration Manager.Create this file with Configuration Manager. Obwohl Sie mit Windows-ICD ähnliche Typen von Paketen erstellen können, können nur Pakete, die Sie in Configuration Manager erstellen, zum Registrieren von Geräten für die lokale Verwaltung mobiler Geräte verwendet werden.While you can create similar types of packages with Windows ICD, only packages that you create in Configuration Manager can be used to enroll devices for on-premises MDM. Ein Paket, das Sie mit Windows-ICD erstellen, kann nur den für die Registrierung erforderlichen Benutzer Prinzipal Namen (User Principal Name, UPN) bereitstellen. der tatsächliche Registrierungsvorgang kann nicht gestartet werden.A package that you create with Windows ICD can only provide the user principal name (UPN) needed for enrollment, it can't start the actual enrollment process.

Zum Erstellen des Registrierungspakets muss das Windows Assessment and Deployment Toolkit (ADK) für Windows 10 verwendet werden.The process to create the enrollment package requires the Windows Assessment and Deployment Toolkit (ADK) for Windows 10. Installieren Sie auf dem Computer, auf dem die Configuration Manager-Konsole ausgeführt wird, die neueste Version von Windows ADK.On the computer running the Configuration Manager console, install the latest version of the Windows ADK. Wählen Sie das Feature Imaging and Configuration Designer (ICD) und alle Abhängigkeiten aus.Select the Imaging and Configuration Designer (ICD) feature and any dependencies. (Diese Version muss nicht mit der Version identisch sein, die von der Configuration Manager Site für die Betriebssystem Bereitstellung verwendet wird.) Weitere Informationen finden Sie unter herunterladen des Windows ADK für Windows 10.(This version doesn't need to match the version used for OS deployment by the Configuration Manager site.) For more information, see Download the Windows ADK for Windows 10.

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager Konsole zum Arbeitsbereich bestand und Kompatibilität, erweitern Sie alle unternehmenseigenen Geräte, erweitern Sie Windows, und wählen Sie dann den Knoten Registrierungs profile aus.In the Configuration Manager console, go to the Assets and Compliance workspace, expand All Corporate-owned Devices, expand Windows, and select the Enrollment Profiles node.

  2. Wählen Sie ein vorhandenes Registrierungs Profil aus.Select an existing enrollment profile. Wählen Sie im Menüband die Option exportierenaus.In the ribbon, select Export.

  3. Geben Sie im Fenster Registrierungspaket exportieren die folgenden Informationen an:In the Export Enrollment Package window, specify the following information:

    • Gültigkeitsdauer (Tage): Standardmäßig legt Configuration Manager fest, dass das Registrierungspaket in zwei Wochen (14 Tage) abläuft.Validity Period (days): By default, Configuration Manager sets the enrollment package to expire in two weeks (14 days). Sie können das Paket nicht für die Geräteregistrierung verwenden, nachdem die Gültigkeitsdauer abgelaufen ist.You can't use the package for device enrollment after the validity period expires. Geben Sie eine ganze Zahl zwischen 1 und 30 ein.Enter an integer between 1 and 30.

    • Paketdatei: Geben Sie einen lokalen Pfad oder einen Netzwerk Dateipfad und-Namen für die ppkg-Datei an.Package File: Specify a local or network file path and name for the .ppkg file.

    • Paket verschlüsseln: Aktivieren Sie diese Option, um das Paket mit einem Kennwort zu schützen.Encrypt Package: Enable this option to password-protect the package. Nachdem Sie das Paket exportiert haben, wird in Configuration Manager das generierte Kennwort angezeigt.After you export the package, Configuration Manager displays the generated password. Kopieren Sie das Kennwort, und speichern Sie es an einem sicheren Ort.Copy and save the password in a secure location. Das exportierte Registrierungspaket kann ohne das Kennwort nicht verwendet werden.You can't use the exported enrollment package without the password.

      Wichtig

      Configuration Manager speichert das Kennwort nicht, und Sie können es nicht anpassen oder ändern.Configuration Manager doesn't save the password, and you can't customize or change it. Wenn Sie das Fenster schließen, in dem das Kennwort angezeigt wird, gibt es keine Möglichkeit, das Kennwort abzurufen.Once you close the window that displays the password, there's no way to retrieve the password.

  4. Wählen Sie Exportieren aus.Select Export. Configuration Manager verwendet das Windows ADK, um das Registrierungspaket zu erstellen.Configuration Manager uses the Windows ADK to create the enrollment package.

Configuration Manager nachverfolgt gültige Registrierungs Pakete.Configuration Manager keeps track of valid enrollment packages. Erweitern Sie in der-Konsole den Knoten Registrierungs Profil , und klicken Sie auf exportierte Pakete.In the console, expand the Enrollment Profile node and select Exported Packages.

Tipp

Wenn Sie ein Registrierungspaket aus der Configuration Manager Konsole entfernen, können Sie es nicht zum Registrieren von Geräten verwenden.If you remove an enrollment package from the Configuration Manager console, you can't use it to enroll devices. Verwenden Sie diese Methode, um Registrierungs Pakete zu verwalten, die nicht von anderen für die Massen Registrierung verwendet werden sollen.Use this method to manage enrollment packages that you don't want others to use for bulk enrollment.

Massen Registrierung eines GerätsBulk-enroll a device

Sie können ein Paket verwenden, um Geräte vor oder nach dem Out-of-Box-Erfahrungsprozess (OOBE) des Geräts zu registrieren.You can use a package to enroll devices before or after the device's out-of-box experience (OOBE) process. Das Registrierungspaket kann auch als Teil eines OEM-Bereitstellungs Pakets (Original Equipment Manufacturer) enthalten sein.The enrollment package can also be included as part of an original equipment manufacturer (OEM) provisioning package.

Um das Paket für die Massen Registrierung verwenden zu können, müssen Sie es physisch an das Gerät übermitteln.To use the package for bulk enrollment, you need to physically deliver it to the device. Abhängig von Ihren Anforderungen gibt es verschiedene Methoden, z. b.:There are various methods depending on your needs, for example:

  • Kopieren aus dem DateisystemCopy from the file system

  • An eine e-Mail anfügenAttach to an email

  • Kopieren über eine NFC-Verbindung (Near Field Communication)Copy across a near field communication (NFC) connection

  • Kopieren von einer SpeicherkarteCopy from a memory card

  • Scannen eines BarcodesScan a barcode

  • Durch Kopieren von einem verbundenen GerätCopy from a tethered device

  • In ein OEM-Bereitstellungs Paket einschließenInclude in an OEM provisioning package

Registrieren eines Geräts mit einem Massen RegistrierungspaketEnroll a device with bulk enrollment package

  1. Öffnen Sie auf einem Gerät die ppkg-Datei.On a device, open the .ppkg file. Führen Sie bei Bedarf als Administrator aus.Run as administrator if necessary.

  2. Windows fragt, ob das Paket aus einer vertrauenswürdigen Quelle ist. Wählen Sie Jaaus.Windows asks if the package is from a trusted source, select Yes.

Der Registrierungsvorgang wird gestartet.The enrollment process starts.

Überprüfen der RegistrierungVerify enrollment

Überprüfen der Massen Registrierung auf dem GerätVerify bulk enrollment on the device

  1. Öffnen Sie auf dem Gerät die Einstellungen.On the device, open Settings.

  2. Wählen Sie Konten aus, und klicken Sie auf Arbeits-oder Schul Konto.Select Accounts, and select Access work or school. Wenn die Registrierung erfolgreich ist, wird unter companyappsein Konto angezeigt.When enrollment is successful, you see an account under CompanyApps.

  3. Wählen Sie das Konto aus, und wählen Sie dann Synchronisierenaus. Diese Aktion beginnt mit der Verwaltung mit Configuration Manager.Select the account, and then select Sync. This action starts management with Configuration Manager.

Überprüfen der Registrierung in der-KonsoleVerify enrollment in the console

Verwenden Sie die Configuration Manager Konsole, um zu überprüfen, ob Geräte erfolgreich registriert wurden.Use the Configuration Manager console to verify that devices are enrolled successfully. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zum Arbeitsbereich Assets und Konformität, und wählen Sie Geräte aus.In the Configuration Manager console, go to the Assets and Compliance workspace, and select Devices. Suchen Sie in der Liste der Geräte nach dem registrierten Gerät, oder suchen Sie nach diesem.Browse or search for the enrolled device in the list of devices.