Zuweisen von Microsoft 365 zu macOS-Geräten mit Microsoft Intune

Mit diesem App-Typ können Sie macOS-Geräten Microsoft 365 Apps zuweisen. Mit diesem App-Typ können Sie Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote, Teams und OneDrive installieren. Um die Sicherheit der Apps zu erhöhen und sie auf dem neuesten Stand zu halten, werden die Apps mit Microsoft AutoUpdate (MAU) angeboten. Die gewünschten Apps werden als eine App in der Liste der Apps in der Intune Konsole angezeigt.

Hinweis

Andere Versionen von Office für Mac können dem Microsoft Endpoint Manager Admin Center hinzugefügt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Most current packages for Office für Mac.

Microsoft Office 365 ProPlus wurde in Microsoft 365 Apps for Enterprise umbenannt. In unserer Dokumentation bezeichnen wir sie häufig als Microsoft 365 Apps.

Vor der Bereitstellung

Bevor Sie mit dem Hinzufügen Microsoft 365 Apps zu macOS-Geräten beginnen, sollten Sie die folgenden Details verstehen:

  • Auf Geräten, auf denen Sie diese Apps bereitstellen, muss macOS 10.14 oder höher ausgeführt werden.
  • Wenn Office Apps geöffnet sind, wenn Intune die App-Suite installiert, verlieren Benutzer möglicherweise Daten aus nicht gespeicherten Dateien.

Auswählen Microsoft 365 Apps

  1. Melden Sie sich beim Microsoft Endpoint Manager Admin Center an.
  2. Wählen Sie Apps > Alle Apps > Hinzufügen aus.
  3. Wählen Sie macOS im Abschnitt Microsoft 365 Apps des Bereichs "App-Typ auswählen" aus.
    1. Klicken Sie auf Auswählen. Die Schritte zum Hinzufügen Microsoft 365 Apps werden angezeigt.

Schritt 1 – Informationen zur App-Suite

In diesem Schritt geben Sie Informationen zur App-Suite an. Diese Informationen helfen Ihnen, die App-Suite in Intune zu identifizieren, und sie helfen Benutzern, die App-Suite im Unternehmensportal zu finden.

  1. Auf der Informationsseite der App-Suite können Sie die Standardwerte bestätigen oder ändern:
    • Suitename: Geben Sie den Namen der App-Suite ein, wie er im Unternehmensportal angezeigt wird. Stellen Sie sicher, dass alle von Ihnen verwendeten Suitenamen eindeutig sind. Wenn der gleiche Name der App-Suite zweimal vorhanden ist, wird benutzern im Unternehmensportal nur eine der Apps angezeigt.
    • Suite-Beschreibung: Geben Sie eine Beschreibung für die App-Suite ein. Sie können beispielsweise die Apps auflisten, die Sie ausgewählt haben, um sie einzuschließen.
    • Publisher: Microsoft wird als Herausgeber angezeigt.
    • Kategorie: Wählen Sie optional eine oder mehrere der integrierten App-Kategorien oder eine Kategorie aus, die Sie erstellt haben. Diese Einstellung erleichtert Es Benutzern, die App-Suite zu finden, wenn sie das Unternehmensportal durchsuchen.
    • Show this as a featured app in the Unternehmensportal: Select this option to display the app suite prominently on the main page of the company portal when users browse for apps.
    • Informations-URL: Geben Sie optional eine URL zu einer Website ein, die Informationen über diese App enthält. Die URL wird Benutzern im Unternehmensportal angezeigt.
    • URL zu den Datenschutzbestimmungen: Geben Sie optional eine URL zu einer Website ein, die Datenschutzinformationen für diese App enthält. Die URL wird Benutzern im Unternehmensportal angezeigt.
    • Entwickler: Microsoft wird als Entwickler angezeigt.
    • Besitzer: Microsoft wird als Besitzer angezeigt.
    • Anmerkungen: Geben Sie optional Anmerkungen zu dieser App ein.
    • Logo: Das Microsoft 365 Apps Logo wird mit der App angezeigt, wenn Benutzer das Unternehmensportal durchsuchen.
  2. Klicken Sie auf Weiter, um die Seite Bereichsmarkierungen anzuzeigen.

Schritt 2: Auswählen von Bereichstags (optional)

Sie können Bereichsmarkierungen verwenden, um zu bestimmen, wer Client-App-Informationen in Intune anzeigen kann. Ausführliche Informationen zu Bereichstags finden Sie unter "Verwenden von rollenbasierter Zugriffssteuerung und Bereichsmarkierungen für verteilte IT-Abteilungen".

  1. Klicken Sie auf Bereichstags auswählen , um optional Bereichstags für die App-Suite hinzuzufügen.
  2. Klicken Sie auf "Weiter ", um die Seite "Zuordnungen" anzuzeigen.

Schritt 3 – Zuweisungen

  1. Wählen Sie die Gruppenzuweisungen "Erforderlich" oder " Verfügbar" für registrierte Geräte für die App-Suite aus. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Gruppen zum Organisieren von Benutzern und Geräten und Zuweisen von Apps zu Gruppen mit Microsoft Intune.

    Hinweis

    Sie können die App-Suite "Microsoft 365 Apps für macOS" nicht über Intune deinstallieren.

  2. Klicken Sie auf Weiter, um die Seite Überprüfen + erstellen anzuzeigen.

Schritt 4 – Überprüfen und Erstellen

  1. Überprüfen Sie die Werte und Einstellungen, die Sie für die App-Suite eingegeben haben.

  2. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "Erstellen", um die App Intune hinzuzufügen.

    Das Blatt "Übersicht " wird angezeigt. Die Suite wird in der Liste der Apps als einzelner Eintrag angezeigt.

Nächste Schritte