Verwenden von Windows 10-Vorlagen zum Konfigurieren von Gruppenrichtlinieneinstellungen in Microsoft IntuneUse Windows 10 templates to configure group policy settings in Microsoft Intune

Wenn Sie Geräte in Ihrer Organisation verwalten, sollten Sie auch Einstellungen erstellen, die dann auf unterschiedliche Gerätegruppen angewendet werden.When managing devices in your organization, you want to create groups of settings that apply to different device groups. Nehmen Sie beispielsweise an, dass Sie über mehrere Gerätegruppen verfügen.For example, you have several device groups. Sie sollten Gruppe A mehrere bestimmte Einstellungen zuweisen.For GroupA, you want to assign a specific set of settings. Gruppe B soll andere Einstellungen erhalten.For GroupB, you want to assign a different set of settings. Ihre Einstellungen sollen in einer einfachen, konfigurierbaren Ansicht angezeigt werden.You also want a simple view of the settings you can configure.

Sie können diese Aufgabe mithilfe der administrativen Vorlagen in Microsoft Intune erledigen.You can complete this task using Administrative Templates in Microsoft Intune. Die administrativen Vorlagen enthalten Tausende Einstellungen, die Funktionen in Microsoft Edge Version 77 und höher, Internet Explorer, Microsoft Office-Programmen, Remotedesktop und OneDrive sowie die Verwendung von Kennwörtern und PINs u.v.m. kontrollieren können.The administrative templates include thousands of settings that control features in Microsoft Edge version 77 and later, Internet Explorer, Microsoft Office programs, remote desktop, OneDrive, passwords, PINs, and more. Diese Einstellungen ermöglichen Gruppenadministratoren das Verwalten von Gruppenrichtlinien mithilfe der Cloud.These settings allow group administrators to manage group policies using the cloud.

Diese Funktion gilt für:This feature applies to:

  • Windows 10 und höherWindows 10 and newer

Die Windows-Einstellungen ähneln den Einstellungen für Gruppenrichtlinienobjekte in Active Directory (AD).The Windows settings are similar to group policy (GPO) settings in Active Directory (AD). Diese Einstellungen sind in Windows integriert und sind durch ADMX unterstützte Einstellungen, die XML verwenden.These settings are built in to Windows, and are ADMX-backed settings that use XML. Die Office- und Microsoft Edge-Einstellungen sind in ADMX erfasst und verwenden die ADMX-Einstellungen in administrativen Office-Vorlagendateien und administrativen Microsoft Edge-Vorlagendateien.The Office and Microsoft Edge settings are ADMX-ingested, and use the ADMX settings in Office administrative template files and Microsoft Edge administrative template files. Die Intune-Vorlagen sind außerdem vollständig cloudbasiert.And, the Intune templates are 100% cloud-based. Sie bieten eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit, die Einstellungen zu konfigurieren und die Einstellungen zu suchen, die Sie nutzen möchten.They offer a simple and straight-forward way to configure the settings, and find the settings you want.

Administrative Vorlagen sind in Intune integriert, einschließlich der Verwendung des OMA-URI, und erfordern keine weiteren Anpassungen.Administrative Templates are built in to Intune, and don't require any customizations, including using OMA-URI. Als Bestandteil Ihrer Lösung für die mobile Geräteverwaltung (Mobile Device Management, MDM) verwenden Sie diese Vorlageneinstellungen als Anlaufstelle, um Ihre Windows 10-Geräte zu verwalten.As part of your mobile device management (MDM) solution, use these template settings as a one-stop shop to manage your Windows 10 devices.

In diesem Artikel sind die Schritte zum Erstellen einer Vorlage für Windows 10-Geräte aufgeführt. Zudem wird erläutert, wie alle verfügbaren Einstellungen in Intune gefiltert werden können.This article lists the steps to create a template for Windows 10 devices, and shows how to filter all the available settings in Intune. Wenn Sie die Vorlage erstellen, wird ein Gerätekonfigurationsprofil erstellt.When you create the template, it creates a device configuration profile. Sie können dieses Profil dann Windows 10-Geräten in Ihrer Organisation zuweisen oder für diese bereitstellen.You can then assign or deploy this profile to Windows 10 devices in your organization.

VorbereitungBefore you begin

  • Einige dieser Einstellungen sind ab Windows 10, Version 1709 (RS2/Build 15063), verfügbar.Some of these settings are available starting with Windows 10 version 1709 (RS2/build 15063). Einige Einstellungen sind nicht in allen Windows-Editionen enthalten.Some settings aren't included in all the Windows editions. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, wird empfohlen, Windows 10 Enterprise, Version 1903 (19H1/Build 18362) oder höher, zu verwenden.For the best experience, it's suggested to use Windows 10 Enterprise version 1903 (19H1/build 18362) and newer.

  • In den Windows-Einstellungen werden Windows-Richtlinien-CSPs verwendet.The Windows settings use Windows policy CSPs. Die CSPs funktionieren unter verschiedenen Windows-Editionen, z. B. Home, Professional, Enterprise.The CSPs work on different editions of Windows, such as Home, Professional, Enterprise, and so on. Wenn Sie herausfinden möchten, ob ein CSP unter einer bestimmten Edition funktioniert, klicken Sie auf Windows-Richtlinien-CSPs.To see if a CSP works on a specific edition, go to Windows policy CSPs.

  • Es gibt zwei Möglichkeiten zum Erstellen einer administrativen Vorlage: mit einer Vorlage oder mit dem Einstellungskatalog.There are two ways to create an administrative template: Using a template, or using the Settings Catalog. Dieser Artikel befasst sich mit der Verwendung der Vorlage für administrative Vorlagen.This article focuses on using the Administrative Templates template. Im Einstellungskatalog sind mehr Einstellungen für administrative Vorlagen verfügbar.The Settings Catalog has more Administrative Template settings available. Die einzelnen Schritte zur Verwendung des Einstellungskatalogs finden Sie unter Verwenden des Einstellungskatalogs zum Konfigurieren von Einstellungen.For the specific steps to use the Settings Catalog, see Use the settings catalog to configure settings.

Vorlage erstellenCreate the template

  1. Melden Sie sich beim Microsoft Endpoint Manager Admin Center an.Sign in to the Microsoft Endpoint Manager admin center.

  2. Wählen Sie Geräte > Konfigurationsprofile > Profil erstellen aus.Select Devices > Configuration profiles > Create profile.

  3. Geben Sie die folgenden Eigenschaften ein:Enter the following properties:

    • Plattform: Wählen Sie Windows 10 und höher aus.Platform: Select Windows 10 and later.
    • Profil: Klicken Sie auf Vorlagen > Administrative Vorlagen, um eine logische Gruppierung der Einstellungen zu verwenden.Profile: To use a logical grouping of settings, select Templates > Administrative Templates. Klicken Sie auf Settings catalog (Einstellungskatalog), um alle Einstellungen zu sehen.To see all the settings, select Settings catalog.
  4. Wählen Sie Erstellen aus.Select Create.

  5. Geben Sie in Grundlagen die folgenden Eigenschaften ein:In Basics, enter the following properties:

    • Name: Geben Sie einen aussagekräftigen Namen für das Profil ein.Name: Enter a descriptive name for the profile. Benennen Sie Ihre Profile, damit Sie diese später leicht wiedererkennen.Name your profiles so you can easily identify them later. Ein guter Profilname ist beispielsweise ADMX: Windows 10-Administratorvorlage, mit der XYZ-Einstellungen in Microsoft Edge konfiguriert werden.For example, a good profile name is ADMX: Windows 10 admin template that configures xyz settings in Microsoft Edge.
    • Beschreibung: Geben Sie eine Beschreibung für das Profil ein.Description: Enter a description for the profile. Diese Einstellung ist optional, wird jedoch empfohlen.This setting is optional, but recommended.
  6. Wählen Sie Weiter aus.Select Next.

  7. Wählen Sie in den Konfigurationseinstellungen Alle Einstellungen aus, um eine alphabetische Liste aller Einstellungen anzuzeigen.In Configuration settings, select All settings to see an alphabetical list of all the settings. Konfigurieren Sie alternativ Einstellungen, die für Geräte gelten (Computerkonfiguration), sowie Einstellungen, die für Benutzer gelten (Benutzerkonfiguration):Or, configure settings that apply to devices (Computer configuration), and settings that apply to users (User configuration):

    Anwenden von ADMX-Vorlageneinstellungen auf Benutzer und Geräte in Microsoft Intune und Endpoint Manager-Admin Center.

    Hinweis

    Wenn Sie den Einstellungskatalog verwenden, klicken Sie auf Add settings (Einstellungen hinzufügen), und erweitern Sie die Option Administrative Vorlagen.If you're using the Settings catalog, then select Add settings, and expand Administrative Templates. Wählen Sie eine beliebige Einstellung aus, um herauszufinden, was Sie konfigurieren können.Select any setting to see what you can configure.

    „Administrative Vorlagen“ im Einstellungskatalog in Microsoft Intune und dem Endpoint Manager-Admin Center erweitert

    Weitere Informationen zum Erstellen von Richtlinien mit dem Einstellungskatalog finden Sie unter Konfigurieren von Einstellungen auf Windows- und macOS-Geräten mithilfe des Einstellungskatalogs (Vorschau).For more information on creating policies using the Settings Catalog, see Use the settings catalog to configure settings.

  8. Wenn Sie Alle Einstellungen auswählen, werden alle Einstellungen aufgelistet.When you select All settings, every setting is listed. Scrollen Sie nach unten, um die Pfeile „Zurück“ und „Vor“ zur Anzeige weiterer Einstellungen zu verwenden:Scroll down to use the before and next arrows to see more settings:

    Sehen Sie sich eine Beispielliste mit Einstellungen an, und verwenden Sie die Schaltflächen „Zurück“ und „Weiter“ in Endpoint Manager-Admin Center und Microsoft Intune.

  9. Wählen Sie eine beliebige Einstellung aus.Select any setting. Filtern Sie beispielsweise nach Office, und wählen Sie Eingeschränktes Browsing aktivieren aus.For example, filter on Office, and select Activate Restricted Browsing. Es wird eine detaillierte Beschreibung der Einstellung angezeigt.A detailed description of the setting is shown. Wählen Sie Aktiviert oder Deaktiviert aus, oder übernehmen Sie die Standardeinstellung Nicht konfiguriert.Choose Enabled, Disabled, or leave the setting as Not configured (default). In der detaillierten Beschreibung wird erläutert, was geschieht, wenn Sie Aktiviert, Deaktiviert oder Nicht konfiguriert auswählen.The detailed description also explains what happens when you choose Enabled, Disabled, or Not configured.

    Tipp

    Die Windows-Einstellungen in Intune korrelieren mit dem lokalen Gruppenrichtlinienpfad, der im Editor für lokale Gruppenrichtlinien (gpedit) angezeigt wird.The Windows settings in Intune correlate to the on-premises group policy path you see in Local Group Policy Editor (gpedit)

  10. Wenn Sie Computerkonfiguration oder Benutzerkonfiguration auswählen, werden die Einstellungskategorien angezeigt.When you select Computer configuration or User configuration, the setting categories are shown. Sie können eine beliebige Kategorie auswählen, um die verfügbaren Einstellungen anzuzeigen.You can select any category to see the available settings.

    Wählen Sie z. B. Computerkonfiguration > Windows-Komponenten > Internet Explorer aus, um alle Geräteeinstellungen anzuzeigen, die für Internet Explorer gelten:For example, select Computer configuration > Windows components > Internet Explorer to see all the device settings that apply to Internet Explorer:

    Alle Geräteeinstellungen anzeigen, die für Internet Explorer in Microsoft Intune und Endpoint Manager-Admin Center gelten

  11. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.Select OK to save your changes.

    Gehen Sie die Liste der Einstellungen durch, und konfigurieren Sie die gewünschten Einstellungen für Ihre Umgebung.Continue to go through the list of settings, and configure the settings you want in your environment. Hier sind einige Beispiele:Here are some examples:

    • Verwenden Sie die Einstellung Einstellungen für VBA-Makrobenachrichtigungen, um VBA-Makros in verschiedenen Microsoft Office-Programmen zu verarbeiten, einschließlich in Word und Excel.Use the VBA Macro Notification Settings setting to handle VBA macros in different Microsoft Office programs, including Word and Excel.
    • Verwenden Sie die Einstellung Dateidownloads zulassen, um Downloads von Internet Explorer zuzulassen oder zu verhindern.Use the Allow file downloads setting to allow or prevent downloads from Internet Explorer.
    • Verwenden Sie Kennwort anfordern, wenn ein Computer reaktiviert wird (Netzbetrieb) , um Benutzer aufzufordern, ein Kennwort einzugeben, sobald das Gerät wieder aktiviert und der Energiesparmodus beendet wird.Use Require a password when a computer wakes (plugged in) to prompt users for a password when devices wake from sleep mode.
    • Verwenden Sie die Einstellung Download von unsignierten ActiveX-Steuerelementen, um das Herunterladen unsignierter ActiveX-Steuerelemente aus Internet Explorer für Benutzer zu blockieren.Use the Download unsigned ActiveX controls setting to block users from downloading unsigned ActiveX controls from Internet Explorer.
    • Verwenden Sie die Einstellung Systemwiederherstellung deaktivieren, um Benutzern zu erlauben oder sie daran zu hindern, eine Systemwiederherstellung auf dem Gerät auszuführen.Use the Turn off System Restore setting to allow or prevent users from running a system restore on the device.
    • Verwenden Sie die Einstellung Allow importing of favorites (Importieren von Favoriten zulassen), um Benutzern das Importieren von Favoriten aus anderen Browsern in Microsoft Edge zu erlauben oder zu blockieren.Use the Allow importing of favorites setting to allow or block users from importing favorites from another browser into Microsoft Edge.
    • Und vieles mehr!And much more...
  12. Wählen Sie Weiter aus.Select Next.

  13. Weisen Sie in Bereichstags (optional) ein Tag zu, um das Profil nach bestimmten IT-Gruppen wie US-NC IT Team oder JohnGlenn_ITDepartment zu filtern.In Scope tags (optional), assign a tag to filter the profile to specific IT groups, such as US-NC IT Team or JohnGlenn_ITDepartment. Weitere Informationen zu Bereichstags finden Sie unter Verwenden der RBAC und von Bereichstags für verteilte IT.For more information about scope tags, see Use RBAC and scope tags for distributed IT.

    Wählen Sie Weiter aus.Select Next.

  14. Wählen Sie unter Zuweisungen die Benutzer oder Gruppen aus, denen das Profil zugewiesen werden soll.In Assignments, select the user or groups that will receive your profile. Weitere Informationen zum Zuweisen von Profilen finden Sie unter Zuweisen von Benutzer- und Geräteprofilen.For more information on assigning profiles, see Assign user and device profiles.

    Wenn das Profil Benutzergruppen zugeordnet ist, gelten die konfigurierten ADMX-Einstellungen für jedes Gerät, das der Benutzer registriert und bei dem er sich anmeldet.If the profile is assigned to user groups, then configured ADMX settings apply to any device that the user enrolls, and signs in to. Wenn das Profil Gerätegruppen zugeordnet ist, gelten die konfigurierten ADMX-Einstellungen für jeden Benutzer, der sich bei diesem Gerät anmeldet.If the profile is assigned to device groups, then configured ADMX settings apply to any user that signs into that device. Diese Zuweisung erfolgt, wenn die ADMX-Einstellung eine Computerkonfiguration (HKEY_LOCAL_MACHINE) oder eine Benutzerkonfiguration (HKEY_CURRENT_USER) ist.This assignment happens if the ADMX setting is a computer configuration (HKEY_LOCAL_MACHINE), or a user configuration (HKEY_CURRENT_USER). Bei einigen Einstellungen kann sich eine einem Benutzer zugewiesene Computereinstellung auch auf die Erfahrung anderer Benutzer mit diesem Gerät auswirken.With some settings, a computer setting assigned to a user may also impact the experience of other users on that device.

    Weitere Informationen finden Sie unter Benutzer- und Gerätegruppen im Vergleich.For more information, see User groups vs. device groups.

    Wählen Sie Weiter aus.Select Next.

  15. Überprüfen Sie die Einstellungen unter Überprüfen + erstellen.In Review + create, review your settings. Wenn Sie auf Erstellen klicken, werden die Änderungen gespeichert, und das Profil wird zugewiesen.When you select Create, your changes are saved, and the profile is assigned. Die Richtlinie wird auch in der Profilliste angezeigt.The policy is also shown in the profiles list.

Wenn das Gerät das nächste Mal nach Konfigurationsupdates sucht, werden die von Ihnen konfigurierten Einstellungen angewendet.The next time the device checks for configuration updates, the settings you configured are applied.

Suchen von EinstellungenFind some settings

In diesem Vorlagen sind Tausende von Einstellungen verfügbar.There are thousands of settings available in these templates. Nutzen Sie die integrierten Funktionen, um bestimmte Einstellungen einfacher zu finden:To make it easier to find specific settings, use the built-in features:

  • Wählen Sie in der Vorlage die Spalte Einstellungen, Status, Einstellungstyp oder Pfad aus, um die Liste entsprechend zu sortieren.In your template, select the Settings, State, Setting type, or Path columns to sort the list. Wenn Sie beispielsweise die Spalte Pfad auswählen, werden alle Einstellungen im Microsoft Excel-Pfad angezeigt.For example, select the Path column, and use the next arrow to see the settings in the Microsoft Excel path.

  • Verwenden Sie das Suchfeld in Ihrer Vorlage, um nach bestimmten Einstellungen zu suchen.In your template, use the Search box to find specific settings. Sie können eine Suche nach Einstellung oder Pfad durchführen.You can search by setting, or path. Wählen Sie beispielsweise Alle Einstellungen aus, und suchen Sie nach copy.For example, select All settings, and search for copy. Es werden alle Einstellungen mit copy angezeigt:All the settings with copy are shown:

    Suchen Sie nach „copy“, um in den administrativen Vorlagen alle Geräteeinstellungen in Microsoft Intune und Endpoint Manager-Admin Center anzuzeigen.

    Suchen Sie in einem anderen Beispiel nach microsoft word.In another example, search for microsoft word. Es werden die Einstellungen angezeigt, die Sie für das Microsoft Word-Programm festlegen können.You see the settings you can set for the Microsoft Word program. Suchen Sie nach explorer, um die Internet Explorer-Einstellungen anzuzeigen, die Sie Ihrer Vorlage hinzufügen können.Search for explorer to see the Internet Explorer settings you can add to your template.

  • Sie können Ihre Suche auch eingrenzen, indem Sie nur Computerkonfiguration oder Benutzerkonfiguration auswählen.You can also narrow your search by only selecting Computer configuration or User configuration.

    Wenn Sie beispielsweise alle verfügbaren Internet Explorer-Benutzereinstellungen anzeigen möchten, wählen Sie Benutzerkonfiguration aus, und suchen Sie nach Internet Explorer.For example, to see all the available Internet Explorer user settings, select User configuration, and search for Internet Explorer. Daraufhin werden nur die IE-Einstellungen angezeigt, die für Benutzer gelten:Only the IE settings that apply to users are shown:

    Wählen Sie in der ADMX-Vorlage die Benutzerkonfiguration aus, und suchen bzw. filtern Sie nach Internet Explorer und Microsoft Intune.

Nächste SchritteNext steps

Die Vorlage ist nun erstellt, führt aber vielleicht noch keine Aktionen durch.The template is created, but may not be doing anything yet. Weisen Sie die Vorlage (auch Profil genannt) unbedingt zu, und überwachen Sie deren Status.Be sure to assign the template (also called a profile) and monitor its status.

Aktualisieren Sie Microsoft 365 mithilfe administrativer Vorlagen.Update Microsoft 365 using administrative templates.

Tutorial: Verwenden der Cloud zum Konfigurieren einer Gruppenrichtlinie für Windows 10-Geräte mit ADMX-Vorlagen und Microsoft IntuneTutorial: Use the cloud to configure group policy on Windows 10 devices with ADMX templates and Microsoft Intune