Geführtes Szenario: Bereitstellen von Microsoft Edge für MobilgeräteGuided scenario - Deploy Microsoft Edge for Mobile

Indem Sie diesem geführten Szenario folgen, können Sie die Microsoft Edge-App Ihren Benutzern auf iOS/iPadOS- oder Android-Geräten in Ihrer Organisation zuweisen.By following this guided scenario, you can assign the Microsoft Edge app to your users on iOS/iPadOS or Android devices at your organization. Die Zuweisung dieser App ermöglicht es Ihren Benutzern, Inhalte über ihre Unternehmensgeräte nahtlos zu durchsuchen.Assigning this app will allow your users to seamlessly browse content using their corporate devices.

Dank der integrierten Features von Microsoft Edge ist es für die Benutzer ein Leichtes, sich im Dschungel des Internets zurechtzufinden und ihre Arbeitsinhalte zu konsolidieren, zu strukturieren und zu verwalten.Microsoft Edge lets users cut through the clutter of the web with built-in features that help them consolidate, arrange and manage work content. Für Benutzer von iOS/iPadOS- und Android-Geräten, die sich mit ihren Azure AD-Unternehmenskonten bei der Microsoft Edge-App anmelden, wird der Browser mit allen Arbeitsbereichsfavoriten und Websitefiltern vorinstalliert, die Sie definieren.Users of iOS/iPadOS and Android devices who sign in with their corporate Azure AD accounts in the Microsoft Edge application will find their browser pre-loaded with workplace Favorites and website filters you define.

Hinweis

Wenn Sie die Registrierung von iOS/iPadOS- oder Android-Geräten für Benutzer blockiert haben, wird die Registrierung durch dieses Szenario nicht aktiviert, und die Benutzer müssen Microsoft Edge selbst installieren.If you have blocked users from enrolling either iOS/iPadOS or Android devices, this scenario will not enable enrollment, and the users will need to install Edge for themselves. Die folgenden durch Intune-Richtlinien aktivierten Microsoft Edge-Unternehmensfeatures sind verfügbar:The following Microsoft Edge enterprise features that are enabled by Intune policies include:

  • Doppelte Identitäten: Benutzer können sowohl Geschäftskonten als auch persönliche Konten zum Browsen hinzufügen.Dual-Identity - Users can add both a work account, as well as a personal account, for browsing. Die beiden Identitäten sind vollständig voneinander getrennt, ähnlich wie bei Microsoft 365 und Outlook.There is complete separation between the two identities, which is similar to the architecture and experience in Microsoft 365 and Outlook. Intune-Administratoren können die gewünschten Richtlinien für geschütztes Browsen im Geschäftskonto festlegen.Intune admins will be able to set the desired policies for a protected browsing experience within the work account.
  • Integration von Intune-App-Schutzrichtlinien: Administratoren können jetzt App-Schutzrichtlinien für Microsoft Edge erstellen. U. a. können sie in diesem Rahmen festlegen, wie und ob Benutzer Inhalte ausschneiden, kopieren und einfügen können, ob Bildschirmaufnahmen zulässig sind, und sie können sicherstellen, dass von Benutzern ausgewählte Links nur in anderen verwalteten Apps geöffnet werden.Intune app protection policy integration - Admins can now target app protection policies to Microsoft Edge, including the control of cut, copy, and paste, preventing screen captures, and ensuring that user-selected links open only in other managed apps.
  • Azure-Anwendungspoxyintegration: Administratoren können den Zugriff auf SaaS-Apps und Web-App festlegen, um sicherzustellen, dass browserbasierte Apps nur im sicheren Microsoft Edge-Browser ausgeführt werden, egal ob Endbenutzer eine Verbindung über ein Unternehmensnetzwerk oder über das Internet herstellen.Azure Application Proxy integration - Admins can control access to SaaS apps and web apps, helping ensure browser-based apps only run in the secure Microsoft Edge browser, whether end users connect from the corporate network or connect from the Internet.
  • Verknüpfungen zu Favoriten und der Startseite: Für einen einfacheren Zugriff können Administratoren URLs festlegen, die unter Favoriten angezeigt werden, wenn sich Benutzer im Unternehmenskontext befinden.Managed Favorites and Home Page shortcuts - For ease of access, admins can set URLs to appear under favorites when end users are in their corporate context. Administratoren können auch eine Verknüpfung zur Startseite hinzufügen, die als primäre Verknüpfung angezeigt wird, wenn der Unternehmensbenutzer eine neue Seite oder eine neue Registerkarte in Microsoft Edge öffnet.Admins can set a homepage shortcut, which will show as the primary shortcut when the corporate user opens a new page or a new tab in Microsoft Edge.

VoraussetzungenPrerequisites

  • Legen Sie die MDM-Autorität auf Intune fest – Die Einstellung für die Autorität für die Verwaltung mobiler Geräte (Mobile Device Management, MDM) bestimmt, wie Sie Ihre Geräte verwalten.Set the MDM authority to Intune - The mobile device management (MDM) authority setting determines how you manage your devices. Als IT-Administrator müssen Sie eine MDM-Autorität festlegen, damit Benutzer Geräte zur Verwaltung registrieren können.As an IT admin, you must set an MDM authority before users can enroll devices for management.
  • Erforderliche Intune-Administratorberechtigungen:Intune Admin permissions needed:
    • Verwaltete Apps: Lesen, Erstellen, Löschen und Zuweisen von BerechtigungenManaged apps read, create, delete, and assign permissions
    • Berechtigungen für mobile Apps: Lesen, Erstellen, ZuweisenMobile apps read, create, and assign permissions
    • Richtliniensätze: Lesen, Erstellen und Zuweisen von BerechtigungenPolicy sets read, create, and assign permissions
    • Organisationsberechtigungen: Lesen, AktualisierenOrganization read, update permission

Schritt 1: EinführungStep 1 - Introduction

Indem Sie dem geführten Szenario Bereitstellen von Microsoft Edge für Mobilgeräte folgen, richten Sie eine einfache Bereitstellung von Microsoft Edge für eine ausgewählte Gruppe von iOS/iPadOS-und Android-Benutzern ein.By following the Deploy Microsoft Edge for Mobile guided scenario, you will set up a basic deployment of Microsoft Edge for a selected group of iOS/iPadOS and Android users. Diese Bereitstellung implementiert doppelte Identitäten und Verknüpfungen zu Favoriten und der Startseite.This deployment will implement Dual-Identity and Managed Favorites and Home Page shortcuts. Außerdem wird bei Geräten, die von den ausgewählten Benutzern registriert werden, automatisch die Microsoft Edge-App von Intune installiert.In addition, devices enrolled by the selected users will automatically have the Microsoft Edge app installed by Intune. Diese automatische Installation erfolgt bei allen benutzergesteuerten Registrierungstypen, dazu gehören:This automatic installation will occur on all user-driven enrollment types, which include:

  • iOS/iPadOS-Registrierung über die Unternehmensportal-AppiOS/iPadOS enrollment through the Company Portal app
  • iOS/iPadOS-Benutzeraffinitätsregistrierung über Apple Business ManageriOS/iPadOS user-affinity enrollment through Apple Business Manager
  • Android Legacy-Registrierung über die Unternehmensportal-AppLegacy Android enrollment through the Company Portal App

Dieses geführte Szenario ermöglicht automatisch, dass MyApps in den Microsoft Edge-Favoriten angezeigt wird, und konfiguriert den Browser mit dem gleichen Branding, das Sie für die Intune-Unternehmensportal-App festgelegt haben.This guided scenario will automatically enable MyApps to appear in the Microsoft Edge favorites and configure the browser with the same branding you have set for the Intune Company Portal app.

Voraussetzungen zum FortfahrenWhat you will need to continue

Wir fragen Sie nach den für die Benutzer benötigten Arbeitsbereichsfavoriten und den Filtern, die für das Browsen im Web erforderlich sind.We'll ask you about the workplace favorites your users need, and the filters you require for web browsing. Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Aufgaben ausführen, bevor Sie fortfahren:Make sure you complete the following tasks before you continue:

Schritt 2: GrundlagenStep 2 - Basics

In diesem Schritt müssen Sie einen Namen und eine Beschreibung für Ihre neuen Microsoft Edge-Richtlinien eingeben.In this step, you must enter a name and description for your new Microsoft Edge policies. Wenn Sie die Zuweisungen und Konfigurationen später ändern müssen, kann auf diese Richtlinien verwiesen werden.These policies can be referenced later if you need to change the assignments and configurations. Das geführte Szenario fügt sowohl eine Microsoft Edge-iOS/iPadOS-App für Ihre iOS/iPadOS-Geräte als auch eine Microsoft Edge-Android-App für Ihre Android-Geräte hinzu und weist diese zu.The guided scenario will add and assign both an Microsoft Edge iOS/iPadOS app for your iOS/iPadOS devices and an Microsoft Edge Android app for your Android devices. Außerdem werden mit diesem Schritt Konfigurationsrichtlinien für diese Apps erstellt.Also, this step will create configuration policies for these apps.

Schritt 3: KonfigurationStep 3 - Configuration

In diesem Schritt konfiguriert das geführte Szenario Microsoft Edge so, dass alle anderen Apps angezeigt werden, die Benutzern über Intune zugewiesen sind, und das gleiche Branding wie in der Microsoft Intune Unternehmensportal-App verwendet wird.In this step, the guided scenario will configure Microsoft Edge to show all the other apps assigned to users through Intune and share the same branding as the Microsoft Intune Company Portal app. Sie können Microsoft Edge weiter mit einer URL-Verknüpfung zur Startseite, einer Liste von Verwalteten Lesezeichen und einer Liste von Blockierten URLs konfigurieren.You may further configure Microsoft Edge with a Home page shortcut URL, a list of Managed Bookmarks, and a list of Blocked URLs. Die URL-Verknüpfung zur Startseite wird Benutzern als erstes Symbol unter der Suchleiste angezeigt, wenn sie auf ihrem Gerät eine neue Registerkarte in Microsoft Edge öffnen.The Home page shortcut URL will appear to users as the first icon beneath the search bar when they open a new tab in Microsoft Edge on their device. Die Verwalteten Lesezeichen sind eine Liste der bevorzugten URLs, die Ihren Benutzern bei der Verwendung von Microsoft Edge in ihrem Arbeitskontext zur Verfügung stehen sollen.The Managed Bookmarks are a list of favorite URLs for your users to have available when using Microsoft Edge in their work context. Die Blockierten URLs geben die Websites an, die für Ihre Benutzer in ihrem Arbeitskontexts gesperrt sind.The Blocked URLs specify the sites that are blocked for your users while in their work context. Alle anderen Websites sind zulässig.All other sites will be allowed.

Schritt 4: ZuweisungenStep 4 - Assignments

In diesem Schritt können Sie die Benutzergruppen auswählen, für die Microsoft Edge für Mobilgeräte konfiguriert werden soll.In this step, you can choose the user groups that you want to include to have Microsoft Edge mobile configured for work. Microsoft Edge wird auch auf allen iOS/iPadOS-und Android-Geräten installiert, die von diesen Benutzern registriert wurden.Microsoft Edge will also be installed on all iOS/iPadOS and Android devices enrolled by these users.

Schritt 5: Überprüfen und ErstellenStep 5 - Review + create

Im letzten Schritt können Sie eine Zusammenfassung der von Ihnen konfigurierten Einstellungen einsehen.The final step allows you to review a summary of the settings you configured. Nachdem Sie Ihre Auswahl überprüft haben, klicken Sie auf Erstellen, um das geführte Szenario abzuschließen.Once you have reviewed your choices click Create to complete the guided scenario.

Hinweis

Der Empfangsvorgang der Konfiguration in Edge kann bis zu 12 Stunden dauern.Edge may take up to 12 hours to receive configuration. Weitere Informationen finden Sie unter App-Konfigurationsrichtlinien für Microsoft Intune.For more information, see App configuration policies for Microsoft Intune.

Wichtig

Sobald das geführte Szenario abgeschlossen ist, wird eine Zusammenfassung angezeigt.Once the guided scenario is complete it will display a summary. Sie können die in der Zusammenfassung aufgeführten Ressourcen später ändern, jedoch wird die Tabelle mit diesen Ressourcen nicht gespeichert.You can modify the resources listed in the summary later, however the table displaying these resources will not be saved.

Nächste SchritteNext steps

  • Verbessern Sie die Sicherheit von Microsoft Edge, indem Sie die Integration der Intune-App-Schutzrichtlinie einrichten.Enhance the security of using Microsoft Edge by setting up Intune app protection policy integration. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Intune-App-Schutzrichtlinien.For more information, see Create Intune app protection policies.
  • Wenn Sie Intranetsites einschließen möchten, informieren Sie sich darüber, wie Sie den Zugriff mit der Integration des Azure-Anwendungsproxys schützen können.If you have intranet sites to include, explore protecting access with Azure Application Proxy integration. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten der Proxykonfiguration.For more information, see Manage proxy configuration.