Nachverfolgen neuer und geänderter Features im Microsoft 365-Nachrichtencenter

Um bevorstehende Änderungen, einschließlich neuer und geänderter Features, geplanter Wartung oder anderer wichtiger Ankündigungen, nachzuverfolgen, wechseln Sie zum Nachrichtencenter.

So öffnen Sie das Nachrichtencenter:

  • Wechseln Sie im Admin Center zum Nachrichtencenter "Integrität>".

Sie können auch die Microsoft 365 Admin-App auf Ihrem mobilen Gerät verwenden, um das Nachrichtencenter anzuzeigen. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, mit Pushbenachrichtigungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Informationen zum Kündigen des Abonnements von Nachrichtencenter-E-Mails finden Sie in diesem Artikel unter "Kündigen von Nachrichtencenter-E-Mails ".

Häufig gestellte Fragen



Frage Antwort
Wer kann Beiträge im Nachrichtencenter anzeigen? Die meisten Benutzer, denen eine Administratorrolle in Microsoft 365 zugewiesen wurde, können Beiträge im Nachrichtencenter anzeigen. Hier ist eine Liste der Administratorrollen, die keinen Zugriff auf das Nachrichtencenter haben. Sie können die Rolle Leser der Mitteilungszentrale auch Benutzern zuweisen, die in der Lage sein sollen, Beiträge in der Mitteilungszentrale zu lesen und zu teilen, ohne über andere Administratorrechte zu verfügen.
Ist dies die einzige Möglichkeit, wie Microsoft Änderungen über Microsoft 365 kommuniziert? Nein, aber das Nachrichtencenter ist die primäre Art und Weise, wie wir den Zeitpunkt einzelner Änderungen in Microsoft 365 kommunizieren. Informationen zu zusätzlichen Ressourcen finden Sie unter "Bleiben Sie auf dem Laufenden über Microsoft 365-Änderungen ".
Wie kann ich Beiträge in meiner Sprache anzeigen? Beiträge im Nachrichtencenter sind nur in Englisch geschrieben, Aber Sie können steuern, ob Beiträge standardmäßig auf Englisch angezeigt werden oder automatisch maschinell in Ihre bevorzugte Sprache übersetzt werden. Sie können auch auswählen, ob Beiträge maschinell in jede von uns unterstützte Sprache übersetzt werden sollen. Weitere Informationen finden Sie unter "Übersetzung der Sprache" für Beiträge im Nachrichtencenter .
Kann ich eine Vorschau der Änderungen oder Features anzeigen, bevor ein Rollout in meiner Organisation stattfindet? Einige Änderungen und neue Features können in der Vorschau angezeigt werden, indem Sie sich für das Targeted Release-Programm anmelden. Um dies zu aktivieren, wechseln Sie im Admin Center zu einstellungen > Organisationseinstellungen > Organisationsprofil > Veröffentlichungseinstellungen. (Möglicherweise müssen Sie im Admin Center unten im linken Navigationsbereich " Alle anzeigen " auswählen, um "Einstellungen" anzuzeigen.) Sie können "Targeted Release" für Ihre gesamte Organisation oder nur für ausgewählte Benutzer auswählen. Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter Standard- oder Targeted Release-Optionen in Microsoft 365 .
Kann ich das genaue Datum ermitteln, an dem eine Änderung für meine Organisation zur Verfügung steht? Leider können wir Ihnen nicht genau mitteilen, wann eine Änderung an Ihrer Organisation vorgenommen wird. In unserem Beitrag im Nachrichtencenter geben wir basierend auf unserem Vertrauensgrad so viele Informationen wie möglich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wir arbeiten an Verbesserungen, um mit dieser Detailebene besser zu werden.
Sind diese Nachrichten spezifisch für meine Organisation? Wir tun unser Bestes, um sicherzustellen, dass nur Beiträge im Nachrichtencenter angezeigt werden, die sich auf Ihre Organisation auswirken. Die Microsoft 365-Roadmap enthält alle Features, an denen wir derzeit arbeiten und die wir einführen, aber nicht alle diese Features gelten für jede Organisation.
Kann ich stattdessen Nachrichtencenterbeiträge per E-Mail erhalten? Ja! Sie können einen wöchentlichen Digest per E-Mail an Sie und bis zu zwei weitere E-Mail-Adressen senden lassen. Der wöchentliche Digest per E-Mail ist standardmäßig aktiviert. Wenn Sie ihre wöchentlichen Digests nicht erhalten, überprüfen Sie Ihren Spamordner. Weitere Informationen zum Einrichten des wöchentlichen Digests finden Sie im Abschnitt "Einstellungen " dieses Artikels.
Gewusst wie den Nachrichtencenterdigest nicht mehr abrufen? Wechseln Sie im Admin Center zum Nachrichtencenter, und wählen Sie "Einstellungen" aus. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Email die Option zum Senden von E-Mail-Benachrichtigungen über das Nachrichtencenter.
Wie kann ich sicherstellen, dass Datenschutzbenachrichtigungen von den richtigen Kontakten in meiner Organisation empfangen werden? Als globaler Administrator erhalten Sie Datenschutznachrichten für Ihre Organisation. Darüber hinaus können Sie die Rolle des Nachrichtencenter-Datenschutzlesers Personen zuweisen, die Datenschutznachrichten sehen sollten. Andere Administratorrollen mit Zugriff auf das Nachrichtencenter können keine Datenschutznachrichten anzeigen.

Weitere Informationen finden Sie unter "Einstellungen" in diesem Artikel.
Warum kann ich eine Nachricht, die zuvor dort war, nicht sehen? Um die Anzahl der Nachrichten im Nachrichtencenter zu verwalten, läuft jede Nachricht ab und wird nach einem bestimmten Zeitraum entfernt. Im Allgemeinen laufen Nachrichten 30 Tage nach dem im Nachrichtentext beschriebenen Zeitraum ab.

Filtern von Nachrichten

Das Nachrichtencenter zeigt eine Ansicht aller aktiven Nachrichten in einem Tabellenformat an. Standardmäßig wird oben in der Liste die neueste Nachricht angezeigt. Sie können "Dienst" auswählen, um Nachrichten für verschiedene Dienste anzuzeigen, z. B. Microsoft 365 Apps, SharePoint Online usw. Unter "Tag" können Sie Admin Auswirkungen, Datenschutz, Featureupdate, Hauptupdate, neues Feature, Einstellung oder Benutzereffektnachrichten auswählen. Unter "Nachrichtenstatus " können Sie "Favoriten", " Ungelesen" oder " Aktualisierte Nachrichten" auswählen.

Auf der Registerkarte "Archiv" werden die nachrichten angezeigt, die Sie archiviert haben. Um eine Nachricht zu archivieren, wählen Sie im Nachrichtenbereich " Archivieren" aus.

Verwenden Sie die Dropdownmenüs Dienst, Tag und Nachrichtenstatus zum Auswählen einer gefilterten Ansicht von Nachrichten. In diesem Diagramm beispielsweise sind die Nachrichten mit dem Tag Auswirkung für den Administrator gekennzeichnet.

Sie können eine beliebige Spaltenüberschrift (außer Dienst und Tag) auswählen, um Nachrichten in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge zu sortieren.

Nachrichtencenteransicht sortiert nach Admin Auswirkungen.

Verwenden Sie die Dropdownmenüs Dienst, Tag und Nachrichtenstatus zum Auswählen einer gefilterten Ansicht von Nachrichten. In diesem Diagramm beispielsweise sind die Nachrichten mit Auswirkung für den Administrator gekennzeichnet.

Sie können eine beliebige Spaltenüberschrift (außer Dienst und Tags) auswählen, um Nachrichten in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge zu sortieren.

Wichtige Updates

Hauptupdates können überprüft werden, indem Sie in der Dropdownliste "Kategorien" die Option "Hauptupdate" auswählen.

Wichtige Updates werden mindestens 30 Tage im Voraus mitgeteilt, wenn eine Aktion erforderlich ist, und können Folgendes umfassen:

  • Änderungen an der täglichen Produktivität wie Posteingang, Besprechungen, Delegationen, Freigabe und Zugriff
  • Änderungen an Designs, Webparts und anderen Komponenten, die sich auf angepasste Features auswirken können
  • Vergrößert oder verkleinert die sichtbare Kapazität, z. B. Speicher, Anzahl von Regeln, Elementen oder Dauer.
  • Änderungen am Produktbranding, die:
    • Sorgen Sie für Verwirrung bei Endbenutzern,
    • Führt zu Änderungen an Helpdesk-Prozessen und Referenzmaterial oder
    • Ändern einer URL
  • Ein neuer Dienst oder eine neue Anwendung
  • Änderungen, die eine Administratoraktion erfordern (ausschließlich zum Verhindern oder Beheben von Problemen)
  • Änderungen am Speicherort Ihrer Daten

Einstellungen

Wenn die Verwaltung in Ihrer Organisation verteilt ist, möchten oder müssen Sie möglicherweise keine Beiträge zu allen Microsoft 365-Diensten anzeigen. Jeder Administrator kann:

  • Legen Sie Einstellungen fest, die steuern, welche Nachrichten im Nachrichtencenter angezeigt werden.
  • Filtern von Nachrichten
  • Legen Sie E-Mail-Einstellungen fest, um einen wöchentlichen Digest aller Nachrichten, E-Mails nur für wichtige Updates und E-Mails für Datenschutznachrichten zu erhalten.
  1. Wählen Sie "Einstellungen" oben im Nachrichtencenter aus.

  2. Stellen Sie auf der Registerkarte " Benutzerdefinierte Ansicht " sicher, dass das Kontrollkästchen für jeden Dienst aktiviert ist, den Sie überwachen möchten. Deaktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Dienste, die Sie aus ihrer Nachrichtencenteransicht herausfiltern möchten.

  3. Digest-E-Mails sind standardmäßig aktiviert und werden an Ihre primäre E-Mail-Adresse gesendet. Wenn Sie den wöchentlichen Digest nicht mehr erhalten möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "E-Mail-Benachrichtigungen vom Nachrichtencenter senden" auf der Registerkarte Email.

    Sie können auch bis zu zwei E-Mail-Adressen eingeben, die durch ein Semikolon getrennt sind.

    Sie können auch die E-Mails auswählen, die Sie erhalten möchten, sowie einen wöchentlichen Digest der von Ihnen ausgewählten Dienste.

  4. Wählen Sie "Speichern" aus, um ihre Änderungen beizubehalten.

  1. Wählen Sie "Einstellungen" oben im Nachrichtencenter aus.

  2. Stellen Sie auf der Registerkarte " Benutzerdefinierte Ansicht " sicher, dass das Kontrollkästchen für jeden Dienst aktiviert ist, den Sie überwachen möchten. Deaktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Dienste, die Sie aus ihrer Nachrichtencenteransicht herausfiltern möchten.

  3. Digest-E-Mails sind standardmäßig aktiviert und werden an Ihre primäre E-Mail-Adresse gesendet. Wenn Sie den wöchentlichen Digest nicht mehr erhalten möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "E-Mail-Benachrichtigungen vom Nachrichtencenter senden" auf der Registerkarte Email.

    Sie können auch bis zu zwei E-Mail-Adressen eingeben, die durch ein Semikolon getrennt sind.

    Sie können auch die E-Mails auswählen, die Sie erhalten möchten, sowie einen wöchentlichen Digest der von Ihnen ausgewählten Dienste.

  4. Wählen Sie "Speichern" aus, um ihre Änderungen beizubehalten.

Anzeigen von Nachrichten in Ihrer bevorzugten Sprache

Wir verwenden maschinelle Übersetzung, um Nachrichten automatisch in Ihrer bevorzugten Sprache anzuzeigen. Lesen Sie Sprachübersetzung für Nachrichtencenter-Beiträge, um weitere Informationen zum Festlegen Ihrer Sprache zu erhalten.

Hinweis

Der wöchentliche Digest und alle Beiträge, die per E-Mail gesendet werden, werden nur in Englisch gesendet. Empfänger können Translator für Outlook verwenden, um die Nachricht in ihrer bevorzugten Sprache zu lesen.

Monatliche aktive Benutzer

Wenn Sie einen Beitrag im Nachrichtencenter öffnen, teilen wir Ihnen die Anzahl der Benutzer mit, die diese Microsoft 365-App oder diesen Dienst im Abschnitt "Dienst & monatlich aktive Benutzer " verwendet haben. Die Zahlen gelten für die letzten 28 Tage. Anhand dieser Informationen können Sie priorisieren, an welchen Änderungen Sie arbeiten sollten.

Screenshot: Anzeigen der Microsoft Teams-Chatdichteseite im Nachrichtencenterbeitrag mit monatlich aktiven Benutzerdaten

Die Anzahl der monatlichen Benutzer gilt für alle Benutzer, die diese Microsoft 365-App oder diesen Dienst auf einem beliebigen Gerät verwendet haben.

Hinweis

Dieses Feature ist noch nicht für alle Microsoft 365-Apps und -Dienste verfügbar. Wir informieren Sie, wenn das Feature nicht verfügbar ist.

Spalten auswählen

Um Spalten auszuwählen, wählen Sie auf der Nachrichtencenterseite ganz rechts die Option "Spalten auswählen" aus, und wählen Sie im Bereich " Spalten auswählen " die Spalten aus, die angezeigt werden sollen.

Hier ist eine kurze Übersicht über die Informationen, die in den einzelnen Spalten angezeigt werden.

Spalteninformationen



Spalte Beschreibung
Häkchen Wenn Sie das Häkchen in der Spaltenüberschriftszeile auswählen, werden alle aktuell angezeigten Nachrichten ausgewählt. Wenn Sie das Häkchen neben einer oder mehreren Nachrichten aktivieren, können Sie aktionen für diese Nachrichten ausführen.
Nachrichtentitel Nachrichtentitel sind kurze Beschreibungen anstehender Änderungen. Wenn der vollständige Titel nicht angezeigt wird, zeigen Sie mit dem Cursor darauf, und der gesamte Titel wird in einem Popupfeld angezeigt.
Dienst Symbole geben die Anwendung an, auf die die Nachricht angewendet wird.
Weitere Optionen Mit weiteren Optionen können Sie eine Nachricht schließen, als gelesen oder ungelesen markieren oder sie für einen anderen Administrator freigeben. Um eine archivierte Nachricht wiederherzustellen, wählen Sie die Registerkarte "Archivieren ", dann das Häkchen neben der Nachricht und dann " Wiederherstellen" aus.
Tags Sie können Tags aus der Dropdownliste "Tag" auswählen, um Nachrichten zu filtern.

Datenschutz: Datenschutzbenachrichtigung (beschränkt auf globale Administrator- und Nachrichtencenter-Rollen für Datenschutzleseberechtigte).

Hauptupdate: Änderungen wurden mindestens 30 Tage im Voraus mitgeteilt (Hauptupdates).

Pensionierung: Einstellung eines Dienstes oder Features.

Neues Feature: Neues Feature oder neuer Dienst.

Featureupdate: Aktualisieren auf ein vorhandenes Feature.

Admin Auswirkungen: Wenn sich die Änderung auf folgende Weise eindeutig auf den Administrator auswirkt : Änderung der Benutzeroberfläche, Workflowänderung, Steuerung verfügbar und spezifische/potenzielle Aktion.

Auswirkungen auf den Benutzer: Wenn sich die Änderung an dem Dienst eindeutig auf den Benutzer auswirkt – Ui-Änderung und Workflowänderung.

Aktualisierte Nachricht: Wenn eine Nachricht aktualisiert wird.

Kategorie Dies wird standardmäßig nicht angezeigt, kann aber im Bereich "Spalten auswählen " angegeben werden. Nachrichten werden durch eine der folgenden drei Kategorien identifiziert:

Verhindern oder Beheben von Problemen: Informiert Sie über bekannte Probleme, die Sich auf Ihre Organisation auswirken, und erfordert möglicherweise, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um Unterbrechungen im Dienst zu vermeiden. Probleme zu verhindern oder zu beheben, unterscheidet sich von Dienststatus Nachrichten, da sie Sie auffordern, proaktiv zu sein, um Probleme zu vermeiden.

Plan für Änderungen: Informiert Sie über Änderungen an Microsoft 365, bei denen Sie möglicherweise handeln müssen, um Dienstunterbrechungen zu vermeiden. Beispielsweise informieren wir Sie über Änderungen an Systemanforderungen oder über Features, die entfernt werden. Wir versuchen, mindestens 30 Tage über Änderungen zu informieren, bei denen ein Administrator handeln muss, um den Dienst normal zu halten.

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Informiert Sie über neue oder aktualisierte Features, die wir in Ihrer Organisation aktivieren. Die Features werden in der Regel zuerst in der Microsoft 365-Roadmap angekündigt.

Lassen Sie sich auch über geplante Wartungsarbeiten in Übereinstimmung mit unserem Service Level Agreement informieren. Geplante Wartungsarbeiten können zu einer Ausfallzeit führen, in der Sie oder Ihre Benutzer nicht auf Microsoft 365, ein bestimmtes Feature oder einen Dienst wie E-Mail oder OneDrive for Business zugreifen können.

Akt. nach Wir haben hier nur Datumsangaben, wenn wir eine Änderung vornehmen, die erfordert, dass Sie bis zu einem bestimmten Stichtag eine Aktion ausführen. Da wir das Akt nach Spalte selten verwenden, sollten Sie, wenn Sie hier etwas sehen, besonders darauf achten.
Zuletzt aktualisiert Das Datum, an dem die Nachricht veröffentlicht oder zuletzt aktualisiert wurde.
Nachrichten-ID Microsoft verfolgt die Beiträge im Nachrichtencenter anhand der Nachrichten-ID nach. Sie können auf diese ID verweisen, wenn Sie Feedback geben möchten oder wenn Sie den Support zu einer bestimmten Nachricht anrufen.

Admin Rollen, die keinen Zugriff auf das Nachrichtencenter haben

  • Compliance-Administrator
  • Administrator für bedingten Zugriff
  • Genehmiger für Kunden-Lockboxzugriff
  • Geräteadministratoren
  • Verzeichnisleser
  • Verzeichnissynchronisierungskonten
  • Verzeichnisautoren
  • Intune-Dienstadministrator
  • Administrator für privilegierte Rollen
  • Berichtleseberechtigter

Feedback zu einem Beitrag geben

Im Nachrichtencenter können Sie eine Nachricht auswählen, um Details anzuzeigen.

Wenn Sie Feedback zu dieser Nachricht geben möchten, wählen Sie im Detailbereich unten im Bereich „Nachrichtendetails“ entweder das Symbol Gefällt mir oder Gefällt mir nicht aus, und geben Sie in dem dann angezeigten Textfeld optionales Feedback ein. Geben Sie keine persönlichen Informationen ein. Sie können optional Es ist in Ordnung, mich zu diesem Feedback zu kontaktieren auswählen. Klicken Sie dann auf Senden.

Hinweis

Wenn Sie Microsoft 365 for Government – GCC, Microsoft 365 for Government – GCC High und Office 365 Government – DoD verwenden, können Sie kein Feedback zu einem Beitrag geben.

Eine Nachricht teilen

Sie haben eine Nachricht entdeckt, auf die eine andere Person reagieren muss? Sie können den Inhalt der Nachricht für beliebige Benutzer per E-Mail freigeben:

  1. Wählen Sie die Nachricht aus, um sie zu öffnen, und dann Freigeben.

  2. Um die Nachricht zu teilen, geben Sie bis zu zwei E-Mail-Adressen (durch einen Doppelpunkt getrennt) ein. Sie können die Nachricht an einzelne und an Gruppen-E-Mail-Adressen senden. Optional können Sie eine Kopie der Nachricht per E-Mail erhalten (diese wird an Ihre primäre E-Mail-Adresse gesendet) oder eine persönliche Nachricht hinzufügen, um den Empfängern mehr Kontext bereitzustellen.

  3. Wählen Freigeben aus, um die E-Mail zu senden.

Müssen Sie sich mit einem anderen Administrator kurzschließen, damit sichergestellt ist, dass er sich der Änderung bewusst ist und entsprechende Maßnahmen vorsieht? Sie können beispielsweise einen Link generieren, den Sie in einer E-Mail oder im Chat freigeben, über den der Benutzer direkt zu dieser Nachricht gelangt. Die Person, für die Sie den Link freigeben, muss Zugriff auf das Nachrichtencenter haben. Weitere Informationen finden Sie unter Admin roles that don't have access to the Message center (Administratorrollen, die keinen Zugriff auf das Nachrichtencenter haben).

  1. Wählen Sie die Nachricht aus, um sie zu öffnen.

  2. Wählen Sie Link kopieren aus.

  3. Drücken Sie STRG+V, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Einfügen aus, um den Link zu dem von Ihnen gewünschten Dokument einzufügen.

Status "Gelesen" und "Ungelesen"

Jede Nachricht im Nachrichtencenter, die ungelesen ist, wird fett formatiert angezeigt. Durch das Öffnen einer Nachricht wird diese als gelesen markiert. Sie können eine Nachricht als ungelesen markieren.

Wählen Sie auf der Hauptseite des Nachrichtencenters die drei Punkte für Weitere Optionen neben einer Nachricht und dann Als ungelesen markieren aus.

Sie können auch eine Nachricht öffnen und im Detailbereich als „ungelesen“ markieren.

Archivieren und Wiederherstellen

Wenn eine Nachricht angezeigt wird, die Sie nicht betrifft oder auf die Sie möglicherweise schon reagiert haben, können Sie sie archivieren, um sie aus dem Posteingang zu entfernen. Die Ansicht, die Sie im Nachrichtencenter sehen, ist für Ihr Benutzerkonto spezifisch. Das Archivieren in Ihrer Ansicht wirkt sich daher nicht auf andere Administratoren aus. Es gibt zwei Möglichkeiten zum Archivieren einer Nachricht.

  • Wählen Sie auf der Hauptseite des Nachrichtencenters die gewünschte Nachricht und dann über der Liste der Nachrichten Archivieren aus.
  • Öffnen Sie die Nachricht, und wählen Sie oben im Nachrichtenbereich Archivieren aus.

Sie müssen eine archivierte Nachricht wiederherstellen? Kein Problem.

  1. Wählen Sie oben im Nachrichtencenter die Registerkarte Archivieren aus. Eine Liste der archivierten Nachrichten wird angezeigt.

  2. Wählen Sie die gewünschte Nachricht, dann Wiederherstellen aus, und die Nachricht wird im Posteingang wiederhergestellt.

Bevorzugte Nachrichten

Wenn Sie eine Nachricht als Favorit kennzeichnen möchten, zeigen Sie auf den Nachrichtentitel. Dann wird ein Stern für Favorit angezeigt, den Sie nach den drei Punkten für Weitere Optionen auswählen können. Sobald Sie Nachrichten als Favoriten gekennzeichnet haben, können Sie sie auch sortieren und filtern.

Scrollen von Nachrichten im Nachrichtenbereich

Wenn Sie eine Nachricht in einem Lesebereich öffnen, können Sie mithilfe der Pfeile für Nach oben und Nach unten oben im Bereich zur nächsten oder zur vorherigen Nachricht in der Liste wechseln.

Nachverfolgen Ihrer Nachrichtencenter-Aufgaben in Planner

Eine Vielzahl von umsetzbaren Informationen zu Änderungen an den Microsoft 365-Diensten gehen im Microsoft 365-Nachrichtencenter ein. Es kann schwierig sein, auf dem Laufenden darüber zu bleiben, welche Änderungen das Ergreifen von Maßnahmen erfordern, wann und von wem diese durchzuführen sind, und dann noch die einzelnen Aufgaben bis zu deren Erledigung nachzuverfolgen. Vielleicht möchten Sie sich auch etwas notieren und dies markieren, um es später zu überprüfen. Das alles und noch mehr können Sie erledigen, wenn Sie Ihre Nachrichten aus dem Microsoft 365 Admin Center in Microsoft Planner synchronisieren. Weitere Informationen finden Sie unter Nachverfolgen von Aufgaben im Nachrichtencenter in Planner.

Eine Übersicht über das Nachrichtencenter finden Sie unter Das Nachrichtencenter in Microsoft 365. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie die maschinelle Übersetzung für Beiträge im Nachrichtencenter aktivieren können, lesen Sie Aktivieren der Sprachübersetzung für Nachrichtencenter-Beiträge. Wenn Sie eine alternative Methode zum Abrufen von Informationen zum Dienststatus in Echtzeit und nachrichtencenterbezogener Kommunikation programmieren möchten, lesen Sie die Informationen unter Arbeiten mit der Dienstkommunikations-API in Microsoft Graph.

Abmelden von Nachrichtencenter-E-Mails

  1. Digest-E-Mails sind standardmäßig aktiviert und werden an Ihre primäre E-Mail-Adresse gesendet. Wenn Sie den wöchentlichen Digest nicht mehr erhalten möchten, wählen Sie "Einstellungen" aus, und Email.

    • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen " Wöchentlichen Digest meiner Nachrichten senden ".
    • Email Benachrichtigung für wichtige Updates ist ein separates Steuerelement. Wenn Sie keine E-Mail-Benachrichtigungen zu wichtigen Updates erhalten möchten, überprüfen Sie, ob das Kontrollkästchen " E-Mails für wichtige Updates senden" nicht aktiviert ist.
    • Um den Empfang von E-Mail-Benachrichtigungen zu Datenschutznachrichten zu beenden, vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen " E-Mails für Datenschutznachrichten senden" nicht aktiviert ist. (Datenschutznachrichten sind nicht im wöchentlichen Digest enthalten.)
  2. Wählen Sie "Speichern" aus, um ihre Änderungen beizubehalten.

Einrichten der Optionen für Standard- oder Gezieltes Release (Artikel)
Verwalten, welche Office-Features in "Neuigkeiten" angezeigt werden (Artikel)
Unternehmensabonnements und Abrechnungsdokumentation (Linkseite)