Suche nach Teams-Chatdaten für lokale BenutzerSearch for Teams chat data for on-premises users

Wenn Ihre Organisation über eine Exchange-Hybridbereitstellung verfügt (oder Ihre Organisation eine lokale Exchange-Organisation mit Office 365 synchronisiert) und Microsoft Teams aktiviert hat, können lokale Benutzer die Teams-Chatanwendung für Chatnachrichten verwenden.If your organization has an Exchange hybrid deployment (or your organization synchronizes an on-premises Exchange organization with Office 365) and has enabled Microsoft Teams, on-premises users can use the Teams chat application for instant messaging. Bei cloudbasierten Benutzern werden die Teams-Chatdaten (auch 1:1- oder 1:n-Chats genannt) in deren primären cloudbasierten Postfächern gespeichert.For a cloud-based user, Teams chat data (also called 1x1 or 1xN chats) is saved to their primary cloud-based mailbox. Wenn ein lokaler Benutzer die Teams-Chatanwendung verwendet, können seine Chatnachrichten nicht in seinem primären, lokalen Postfach gespeichert werden.When an on-premises user uses the Teams chat application, their chat messages can't be stored in their primary mailbox, which is located on-premises. Um diese Einschränkung zu umgehen, hat Microsoft ein neues Feature veröffentlicht, bei dem ein cloudbasierter Speicherbereich erstellt wird, der eDiscovery-Tools zum Suchen nach und exportieren von Teams-Chatdaten für lokale Benutzer verwendet.To get around this limitation, Microsoft has released a new feature where a cloud-based storage area is created so that you use eDiscovery tools to search for and export Teams chat data for on-premises users.

Hier sind die Anforderungen und Einschränkungen für das Aktivieren von cloudbasiertem Speicher für lokale Benutzer:Here are the requirements and limitations for enabling cloud-based storage for on-premises users:

  • Die Benutzerkonten in Ihrem lokalen Verzeichnisdienst (z. B. Active Directory) müssen mit Azure Active Directory, dem Verzeichnisdienst in Microsoft 365, synchronisiert werden.The user accounts in your on-premises directory service (such as Active Directory) must be synchronized with Azure Active Directory, the directory service in Microsoft 365. Dies bedeutet, dass in Microsoft 365 ein E-Mail-Benutzerkonto erstellt wird, das einem Benutzer zugeordnet ist, dessen primäres Postfach sich in der lokalen Organisation befindet.This means that a mail user account is created in Microsoft 365 and is associated with a user whose primary mailbox is located in the on-premises organization.

  • Der Benutzer, dessen primäres Postfach in der lokalen Organisation gespeichert ist, muss eine Microsoft Teams-Lizenz und mindestens eine Exchange Online Plan 1-Lizenz zugewiesen haben.The user whose primary mailbox is located in the on-premises organization must be assigned a Microsoft Teams license and a minimum of an Exchange Online Plan 1 license.

  • Wenn Ihre Organisation nicht über eine Exchange-Hybridbereitstellung verfügt, müssen Sie Ihr lokales Exchange-Schema mit Azure Active Directory synchronisieren.If your organization doesn't have an Exchange hybrid deployment, you must synchronize your on-premises Exchange schema to Azure Active Directory. Wenn Sie das nicht tun, besteht möglicherweise das Risiko, dass in Exchange Online cloudbasierte Postfächer für Benutzer dupliziert werden, die über ein Postfach in Ihrer lokalen Exchange-Organisation verfügen.If you don't do this, you might risk creating duplicate cloud-based mailboxes in Exchange Online for users that have a mailbox in your on-premises Exchange organization.

  • Im cloudbasierten Speicherbereich werden nur die Teams-Chatdaten im Zusammenhang mit einem lokalen Benutzer gespeichert.Only the Teams chat data associated with an on-premises user is stored in the cloud-based storage area. Ein lokaler Benutzer kann in keiner Weise auf diesen Speicherbereich zugreifen.An on-premises user can't access this storage area in any way.

Hinweis

Kanalunterhaltungen eines Teams werden immer in dem cloudbasierten Postfach gespeichert, das dem Team zugeordnet ist. Das bedeutet, das Sie nach Kanalunterhaltungen suchen können.Teams channel conversations are always stored in the cloud-based mailbox that's associated with the Team, which means you can search for channel conversations. Weitere Informationen zum Durchsuchen von Unterhaltungen in Teams-Kanälen finden Sie unter Durchsuchen von Microsoft Teams und Microsoft 365-Gruppen.For more information about searching Teams channel conversations, see Searching Microsoft Teams and Microsoft 365 Groups.

FunktionsweiseHow it works

Wenn ein aktivierter Microsoft Teams-Benutzer über ein lokales Postfach verfügt und dessen Benutzerkonto/Identität mit der Cloud synchronisiert wurde, erstellt Microsoft einen cloudbasierten Speicher, mit dem die 1:n-Teams-Chatdaten des lokalen Benutzers verknüpft werden.If a Microsoft Teams-enabled user has an on-premises mailbox and their user account/identity has been synched to the cloud, Microsoft creates cloud-based storage to associate the on-premises user's 1xN Teams chat data with. Teams-Chatdaten für lokale Benutzer werden für die Suche indiziert.Teams chat data for on-premises users is indexed for search. Auf diese Weise können Sie die Inhaltssuche (und mit Core eDiscovery- und Advanced eDiscovery-Fällen verknüpfte Suchvorgänge) verwenden, um Teams-Chatdaten für lokale Benutzer zu durchsuchen, in der Vorschau anzuzeigen und zu exportieren.This lets you Use Content search (and searches associated with Core eDiscovery and Advanced eDiscovery cases) to search, preview, and export Teams chat data for on-premises users. Sie können auch *ComplianceSearch-Cmdlets in der Security & Compliance Center PowerShell verwenden, um für lokale Benutzer nach Team-Chatdaten zu suchen.You can also use *ComplianceSearch cmdlets in the Security & Compliance Center PowerShell to search for Teams chat data for on-premises users.

Die folgende Abbildung zeigt den Workflow, wie Teams-Chatdaten für lokale Benutzer für die Suche, Vorschau und den Export verfügbar sind.The following graphic shows the workflow of how Teams chat data for on-premises users is available to search, preview, and export.

Cloudbasierte Speicherung für lokale Benutzer in Microsoft Teams

Zusätzlich zu dieser Funktion können Sie auch eDiscovery-Tools verwenden, um Teams-Inhalte in der cloudbasierten SharePoint-Site und im Exchange-Postfach, die mit jedem Microsoft Team verbunden sind, zu suchen, in der Vorschau anzuzeigen und zu exportieren, sowie 1xN Teams-Chatdaten im Exchange Online-Postfach für cloudbasierte Benutzer.In addition to this capability, you can also use eDiscovery tools to search, preview, and export Teams content in the cloud-based SharePoint site and Exchange mailbox associated with each Microsoft Team and 1xN Teams chat data in the Exchange Online mailbox for cloud-based users.

Wie diese Funktion in der Inhaltssuche und den Core eDiscovery-Suchwerkzeugen unterstützt wirdHow this feature is supported in Content search and Core eDiscovery search tools

Die folgenden Benutzeroberflächenelemente in der Inhaltssuche und im Suchwerkzeug, die mit Core eDiscovery-Fällen im Microsoft 365 Compliance Center verbunden sind:The following UI elements in Content search and in the search tool associated with Core eDiscovery cases in the Microsoft 365 compliance center:

  • Das Kontrollkästchen "App-Inhalte für lokale Benutzer hinzufügen" wird auf der Seite des Speicherorte-Assistents im Inhaltssuchtool angezeigt und ist standardmäßig aktiviert.The Add app content for on-premises users checkbox is displayed on the Locations wizard page in Content search tool and selected by default. Lassen Sie dieses Kontrollkästchen aktiviert, um den Cloud-basierten Speicher für lokale Benutzer in eine Inhaltssuche einzubeziehen.Keep this checkbox selected to include the cloud-based storage for on-premises users in a content search.

    Das Kontrollkästchen "Inhalte der Office-App für lokale Benutzer hinzufügen" wird der Benutzeroberfläche der Inhaltssuche hinzugefügt.

  • Sie können nach lokalen Benutzern suchen, wenn Sie bestimmte Benutzer auswählen, nach denen gesucht werden soll.You can search for on-premises users when you choose specific users to search for.

Suchen nach Teams-Chatinhalten für lokale BenutzerSearching for Teams chat content for on-premises users

Hier erfahren Sie, wie Sie die Inhaltssuche im Microsoft 365 Compliance Center verwenden, um nach Teams-Chatdaten für lokale Benutzer zu suchen.Here's how to use Content search in the Microsoft 365 compliance center to search for Teams chat data for on-premises users.

  1. Gehen Sie im Microsoft 365 Compliance Center auf Inhaltssuche.In the Microsoft 365 compliance center, go to Content search.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Suchvorgängen auf Neue Suche und geben Sie der neuen Suche einen Namen.On the Searches tab, click New search, and name the new search.

  3. Setzen Sie auf der Seite Speicherorte den Schalter für Exchange-Postfächer auf Ein.On the Locations page, set the toggle to On for Exchange mailboxes. Beachten Sie, dass das Kontrollkästchen App-Inhalte für lokale Benutzer hinzufügen angezeigt und standardmäßig aktiviert ist.Notice that the Add app content for on-premises users checkbox is displayed and selected by default.

  4. Wenn Sie nach Teams-Inhalten für bestimmte Benutzer suchen möchten, wählen Sie Benutzer, Gruppen oder Teams auswählen und dann bestimmte Benutzer aus, die in die Suche einbezogen werden sollen.To search for Teams content for specific users, select Choose user, groups, or teams and choose specific users to include in the search. Andernfalls klicken Sie auf Weiter, um nach Teams-Inhalten für alle Benutzer zu suchen, einschließlich lokaler BenutzerOtherwise, click Next to search for Teams content for all users, including on-premises users

  5. Erstellen Sie auf der Seite Suchbedingungen definieren eine Schlüsselwortabfrage und fügen Sie der Suchabfrage bei Bedarf Kriterien hinzu.On the Define your search conditions page, create a keyword query and add conditions to the search query if necessary. Wenn Sie nur nach Team-Chatdaten suchen möchten, können Sie die folgende Abfrage im Feld Schlüsselwort hinzufügen:To only search for Team chats data, you can add the following query in the Keywords box:

    kind:im AND kind:microsoftteams
    
  6. Senden Sie die Suche und führen Sie sie aus.Submit and run the search. Alle Suchergebnisse für lokale Benutzer können wie alle anderen Suchergebnisse in der Vorschau angezeigt werden.Any search results for on-premises users can be previewed like any other search results. Sie können die Suchergebnisse (einschließlich aller Chatdaten von Teams) auch in eine PST-Datei exportieren.You can also export the search results (including any Teams chat data) to a PST file. Weitere Informationen finden Sie unter:For more information, see:

Verwenden von PowerShell zum Suchen von Teams-Chatdaten für lokale BenutzerUsing PowerShell to search for Teams chat data for on-premises users

Sie können die Cmdlets New-ComplianceSearch und Set-ComplianceSearch in der Security and Compliance Center PowerShell verwenden, um nach Teams-Chatdaten für lokale Benutzer zu suchen.You can use the New-ComplianceSearch and Set-ComplianceSearch cmdlets in the Security & Compliance Center PowerShell to search for Teams chat data for on-premises users. Wie zuvor erläutert müssen Sie keine Supportanforderung für die Verwendung von PowerShell zum Suchen nach Teams-Chatdaten für lokale Benutzer einreichen.As previously explained, you don't have to submit a support request to use PowerShell to search for Teams chat data for on-premises users.

  1. Stellen Sie eine Verbindung mit der Security & Compliance Center PowerShell her.Connect to Security & Compliance Center PowerShell.

  2. Führen Sie den folgenden PowerShell-Befehl aus, um eine Inhaltssuche zu erstellen, die nach Teams-Chatdaten für lokale Benutzer sucht.Run the following PowerShell command to create a content search that searches for Teams chat data for on-premises users.

    New-ComplianceSearch <name of new search> -ContentMatchQuery <search query> -ExchangeLocation <on-premises user> -IncludeUserAppContent $true -AllowNotFoundExchangeLocationsEnabled $true  
    

    Der Parameter IncludeUserAppContent wird verwendet, um den cloudbasierten Speicher für den bzw. die durch den Parameter ExchangeLocation angegebenen Benutzer anzugeben.The IncludeUserAppContent parameter is used to specify the cloud-based storage for the user or users who are specified by the ExchangeLocation parameter. Mit AllowNotFoundExchangeLocationsEnabled können Sie den cloudbasierten Speicher nach lokalen Benutzern durchsuchen.The AllowNotFoundExchangeLocationsEnabled allows you to search the cloud-based storage for on-premises users. Wenn Sie den Wert $true für diesen Parameter verwenden, versucht die Suche nicht, das Vorhandensein des Postfachs vor dem Fortfahren zu überprüfen.When you use the $true value for this parameter, the search doesn't try to validate the existence of the mailbox before it runs. Dies ist erforderlich, um den cloudbasierten Speicher nach lokalen Benutzern zu durchsuchen, da dieser cloudbasierte Speicher nicht als reguläres cloudbasiertes Postfach aufgelöst wird.This is required to search the cloud-based storage for on-premises users because this cloud-based storage doesn't resolve as a regular cloud-based mailbox.

    Im folgenden Beispiel wird im cloudbasierten Speicher von Sara Davis, die ein lokaler Benutzer der Organisation Contoso ist, nach Teams-Chats gesucht, die das Stichwort "Redstone" enthalten.The following example searches for Teams chats that contain keyword "redstone" in the cloud-based storage for Sara Davis, who is an on-premises user in the Contoso organization.

    New-ComplianceSearch "Redstone_Search" -ContentMatchQuery "redstone AND (kind:im AND kind:microsoftteams)" -ExchangeLocation sarad@contoso.com -IncludeUserAppContent $true -AllowNotFoundExchangeLocationsEnabled $true  
    

    Verwenden Sie nach dem Erstellen einer Suche unbedingt das Cmdlet Start-ComplianceSearch, um die Suche auszuführen.After you create a search, be sure to use the Start-ComplianceSearch cmdlet to run the search.

Weitere Informationen über diese Cmdlets finden Sie unter:For more information using these cmdlets, see:

Bekannte ProblemeKnown issues

  • Derzeit können Sie Teams-Chatdaten für lokale Benutzer durchsuchen, in der Vorschau anzeigen und exportieren.Currently, you can search, preview, and export Teams chat data for on-premises users. Außerdem können Sie die Teams-Chatdaten für einen lokalen Benutzer in einem Archiv platzieren, das einem Core eDiscovery- oder Advanced eDiscovery-Fall zugeordnet ist, und eine Aufbewahrungsrichtlinie für Teams-Chats oder Kanalmeldungen für lokale Benutzer anwenden.You can also place the Teams chat data for an on-premises user on a hold associated with a Core or Advanced eDiscovery case, and apply a retention policy for Teams chats or channel messages for on-premises users. Derzeit können Sie jedoch keine Aufbewahrungsrichtlinie für andere Inhaltsspeicherorte (z. B. Exchange-Postfächer und SharePoint-Websites) für lokale Benutzer anwenden.However at this time, you can't apply a retention policy for other content locations (such as Exchange mailboxes and SharePoint sites) for on-premises users.

Häufig gestellte FragenFrequently asked questions

Muss ich eine Support-Anfrage stellen, um nach Chat-Nachrichten für lokale Benutzer zu suchen?Do I have to submit a support request to search for chat messages for on-premises users?

Nein.No. Diese Funktion ist standardmäßig für alle Organisationen aktiviert.This feature is enabled by default for all organizations. Früher mussten Sie sich an den Microsoft-Support wenden, aber das ist nicht mehr der Fall.At one point, you did have to contact Microsoft Support but that is no longer the case.

Können eDiscovery-Tools ältere Teams-Chatdaten für lokale Benutzer finden, bevor diese Funktion standardmäßig für alle Unternehmen aktiviert wurde?Can eDiscovery tools find older Teams chat data for on-premises users before the time that this feature was enabled by default for all organizations?

Microsoft hat am 31. Januar 2018 mit der Speicherung der Teams-Chatdaten für lokale Benutzer begonnen. Wenn also die Identität eines lokalen Teams-Benutzers seit diesem Datum zwischen Ihrem lokalen Active Directory und dem Azure Active Directory in Microsoft 365 synchronisiert wurde, dann werden deren Teams-Chatdaten in der Cloud gespeichert und sind mit eDiscovery-Tools durchsuchbar.Microsoft started storing the Teams chat data for on-premises users on January 31, 2018. So, if the identity of an on-premises Teams user has been synched between you on-premises Active Directory and Azure Active Directory in Microsoft 365 since this date, then their Teams chat data is stored in the cloud and is searchable using eDiscovery tools.

Benötigen lokale Benutzer eine Lizenz, um ihre Teams-Chatdaten in der Cloud zu speichern?Do on-premises users need a license to store their Teams chat data in the cloud?

Ja. Wenn die Teams-Chatdaten für einen lokalen Benutzer in einem cloudbasierten Speicher gespeichert werden sollen, muss dem Benutzer eine Lizenz für Microsoft Teams und eine für Exchange Online Plan in Office 365 (oder Microsoft 365) zugewiesen werden.Yes. To store Teams chat data for an on-premises user in a cloud-based storage, the user must be assigned a Microsoft Teams license and an Exchange Online Plan license in Office 365 (or Microsoft 365).

Wo befindet sich der cloudbasierte Speicher für lokale Benutzer?Where is the cloud-based storage for on-premises users located?

Die Chat-Daten von Teams werden im bevorzugten Datenspeicher (PDL) für einen lokalen Benutzer gespeichert.Teams chat data is stored in the Preferred Data Location (PDL) for an on-premises user. Der PDL wird sowohl in Single-Geo- als auch in Multi-Geo-Umgebungen beachtet.The PDL is honored in both Single-Geo and Multi-Geo environments. Mehr dazu unter Microsoft 365 Multi-Geo.For more information, see Microsoft 365 Multi-Geo.

Besteht das Risiko, dass die Chatdaten der Teams verloren gehen, wenn das lokale Postfach des Benutzers in die Cloud migriert wird?Is there a risk of losing the Teams chat data if the user's on-premises mailbox is migrated to the cloud?

Nein. Wenn Sie das primäre Postfach eines lokalen Benutzers in die Cloud migrieren, werden die Chatdaten des Teams für diesen Benutzer zum neuen cloudbasierten primären Postfach migriert.No. When you migrate the primary mailbox of an on-premises user to the cloud, the Teams chat data for that user will be migrated to their new cloud-based primary mailbox.

Kann ich ein eDiscovery-Archiv oder Aufbewahrungsrichtlinien auf lokale Benutzer anwenden?Can I apply an eDiscovery hold or retention policies to on-premises users?

Ja.Yes. Sie können eDiscovery-Archive oder Aufbewahrungsrichtlinien für Teams-Chats und Kanalnachrichten von lokalen Benutzern anwenden.You can apply eDiscovery holds or retention policies for Teams chats and channel messages of on-premises users. Um jedoch den Inhalt von Teams für lokale Benutzer zu erhalten oder zu bewahren, muss einem lokalen Benutzer eine Exchange Online Plan 2-Lizenz zugewiesen werden.However, to preserve or retain Teams content for on-premises users, an on-premises user must be assigned an Exchange Online Plan 2 license.