Barrierefreiheitsmodus für SharePoint Syntex

In SharePoint Syntexkönnen Benutzer den Barrierefreiheitsmodus in allen Phasen der Modellschulung (Bezeichnung, Schulung, Test) aktivieren, wenn sie mit Beispieldokumenten arbeiten. Die Verwendung des Barrierefreiheitsmodus kann Benutzern mit geringem Sichten helfen, die Barrierefreiheit der Tastatur zu vereinfachen, wenn sie in der Dokumentanzeige navigieren und Elemente beschriften.

Dies hilft Benutzern, mithilfe ihrer Tastaturen durch Text in der Dokumentanzeige zu navigieren und nicht nur die ausgewählten Werte, sondern auch Aktionen (z. B. Beschriftung oder Entfernen von Bezeichnungen aus ausgewähltem Text) oder prognostizierte Bezeichnungswerte zu hören, während Sie das Modell mit zusätzlichen Beispieldokumenten trainieren.

Barrierefreiheitsmodus.

Anforderungen

Um die Audiodaten der Sprachausgabe zu hören, aktivieren Sie die Sprachausgabe-App in den Sprachausgabeeinstellungen ihres Windows 10 Systems.

Aktivieren Sie die Sprachausgabe.

Bezeichnungen für Tastaturbenutzer

Für Tastaturbenutzer, die den Barrierefreiheitsmodus verwenden, können Sie die folgenden Tasten verwenden, wenn Sie Text in einem Beispieldokument im Viewer beschriften:

  • Registerkarte: Verschiebt Sie vorwärts und wählt das nächste Wort aus.
  • Registerkarte + UMSCHALT: Verschiebt Sie rückwärts und wählt das vorherige Wort aus.
  • Geben Sie ein: Beschriftung oder entfernt eine Beschriftung aus dem ausgewählten Wort.
  • Pfeil nach rechts: Verschiebt Sie vorwärts durch einzelne Zeichen in einem ausgewählten Wort.
  • Pfeil nach links: Verschiebt Sie rückwärts durch einzelne Zeichen in einem ausgewählten Wort.

Hinweis

Wenn Sie mehrere Wörter für eine einzelne Bezeichnung bezeichnen, müssen Sie jedes Wort beschriften.

Erzählung

Verwenden Sie für Sprachausgabebenutzer, die den Barrierefreiheitsmodus verwenden, dieselbe Tastaturnavigation, die für Tastaturbenutzer beschrieben ist, um das Beispieldokument im Viewer durchzugehen.

Während Sie durch die Beispieldokumente und Beschriftungszeichenfolgenwerte navigieren, gibt die Sprachausgabe dem Benutzer die folgenden Audioansagen:

  • Wenn Sie die Tastatur verwenden, um durch die Dokumentanzeige zu navigieren, gibt die Sprachausgabe die ausgewählte Zeichenfolge an.
  • Innerhalb einer ausgewählten Zeichenfolge gibt die Sprachausgabe jedes Zeichen in der Zeichenfolge an, während Sie sie mithilfe der Pfeiltasten nach links oder rechts auswählen.
  • Wenn Sie eine Zeichenfolge auswählen, die beschriftet wurde, gibt die Sprachausgabe den Wert und dann "bezeichnet" an. Wenn der Beschriftungswert z. B. "Contoso" lautet, wird "Costoso mit Bezeichnung" angegeben.
  • Wenn Sie auf der Registerkarte "Schulung" eine Zeichenfolge in der Dokumentanzeige auswählen, die nur vorhergesagt wurde, gibt die Sprachausgabe den Wert an und "prognostiziert". Dies geschieht, wenn die Schulung einen Wert in der Datei vorhersagt, der nicht mit dem übereinstimmt, was vom Benutzer bezeichnet wurde.
  • Wenn Sie auf der Registerkarte "Schulung" eine Zeichenfolge in der Dokumentanzeige auswählen, die mit Bezeichnungen versehen und vorhergesagt wurde, gibt die Sprachausgabe den Wert an und gibt dann "bezeichnet und prognostiziert" an. Dies geschieht, wenn die Schulung erfolgreich ist und es eine Übereinstimmung zwischen einem prognostizierten Wert und der Benutzerbezeichnung gibt.

Nachdem eine Zeichenfolge beschriftet oder eine Bezeichnung im Viewer entfernt wurde, werden Sie vom Sprachausgabeaudio gewarnt, ihre Änderungen vor dem Beenden zu speichern.

Siehe auch

Erstellen eines Extraktors

Erstellen einer Klassifizierung