Einrichten der Microsoft 365 Defender Testversion in einer Testumgebung

Wichtig

Das verbesserte Microsoft 365 Defender-Portal ist jetzt verfügbar. Diese neue Erfahrung bringt Defender für Endpunkt, Defender für Office 365, Microsoft 365 Defender und mehr in das Microsoft 365 Defender Portal. Erfahren Sie, was es Neues gibt.

Gilt für:

  • Microsoft 365 Defender

In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie eine dedizierte Lab-Umgebung einrichten. Informationen zum Einrichten einer Testversion in der Produktion finden Sie im neuen Leitfaden "Auswerten und Pilotprojekt Microsoft 365 Defender".

Erstellen eines Office 365 E5 Testmandanten

Hinweis

Wenn Sie bereits über ein vorhandenes Office 365- oder Azure Active Directory-Abonnement verfügen, können Sie die Schritte zum Erstellen des Office 365 E5 Testmandanten überspringen.

  1. Wechseln Sie zum Office 365 E5 Produktportal, und wählen Sie "Kostenlose Testversion" aus.

    Abbildung of_Office kostenlosen 365 E5-Testversionsseite.

  2. Schließen Sie die Testregistrierung ab, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse (persönlich oder Unternehmensadresse) eingeben. Klicken Sie auf Konto einrichten.

    Abbildung of_Office 365 E5-Testregistrierungs-Setupseite.

  3. Geben Sie Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre geschäftliche Telefonnummer, Ihren Firmennamen, Ihre Unternehmensgröße und Ihr Land oder Ihre Region ein.

    Abbildung of_Office 365 E5-Testregistrierungs-Setupseite, auf der Nachnamen, Telefon- und Unternehmensdetails gefragt werden.

    Hinweis

    Das Land oder die Region, das/die Sie hier festlegen, bestimmt die Rechenzentrumsregion, in der Ihre Office 365 gehostet wird.

  4. Wählen Sie Ihre Überprüfungseinstellung aus: über eine SMS oder einen Anruf. Klicken Sie auf "Überprüfungscode senden".

    Abbildung of_Office 365 E5-Testregistrierungs-Setupseite, auf der die Überprüfungseinstellung gefragt wird.

  5. Legen Sie den benutzerdefinierten Domänennamen für Ihren Mandanten fest, und klicken Sie dann auf "Weiter".

    Abbildung of_Office Setupseite für die 365 E5-Testregistrierung, auf der Sie Ihren benutzerdefinierten Domänennamen einrichten können.

  6. Richten Sie die erste Identität ein, die ein globaler Administrator für den Mandanten ist. Geben Sie Name und Kennwort ein. Klicken Sie auf Registrieren.

    Abbildung of_Office 365 E5-Testregistrierungs-Setupseite, auf der Sie Ihre Unternehmensidentität festlegen können.

  7. Klicken Sie auf "Zum Setup wechseln", um die Bereitstellung Office 365 E5 Testmandanten abzuschließen.

    Abbildung Office 365 E5 Setupseite für die Testregistrierung, auf der sie aufgefordert wird, auf die Schaltfläche "Setup wechseln" zu klicken.

  8. Verbinden Sie Ihre Unternehmensdomäne an den Office 365 Mandanten weiter. [Optional] Wählen Sie Verbinden eine Domäne aus, die Sie bereits besitzen, und geben Sie Ihren Domänennamen ein. Klicken Sie auf Weiter.

    Abbildung of_Office 365 E5-Setupseite, auf der Sie Ihre Anmeldung und E-Mail personalisieren sollten.

  9. Fügen Sie einen TXT- oder MX-Eintrag hinzu, um den Domänenbesitz zu überprüfen. Nachdem Sie ihrer Domäne den TXT- oder MX-Eintrag hinzugefügt haben, wählen Sie "Überprüfen" aus.

    Abbildung of_Office 365 E5-Setupseite, auf der Sie eine TXT mit MX-Eintrag hinzufügen sollten, um Ihre Domäne zu überprüfen.

  10. [Optional] Erstellen Sie weitere Benutzerkonten für Ihren Mandanten. Sie können diesen Schritt überspringen, indem Sie auf "Weiter" klicken.

    Abbildung of_Office 365 E5-Setupseite, auf der Sie weitere Benutzer hinzufügen können.

  11. [Optional] Laden Sie Office-Apps herunter. Klicken Sie auf "Weiter", um diesen Schritt zu überspringen.

    Abbildung of_Office 365 E5-Seite, auf der Sie Ihre Office-Apps installieren können.

  12. [Optional] Migrieren von E-Mail-Nachrichten. Auch hier können Sie diesen Schritt überspringen.

    Abbildung of_Office 365 E5, in dem Sie festlegen können, ob E-Mail-Nachrichten migriert werden sollen.

  13. Wählen Sie Onlinedienste aus. Wählen Sie Exchange aus, und klicken Sie auf "Weiter".

    Abbildung of_Office 365 E5, in dem Sie Ihre Onlinedienste auswählen können.

  14. Fügen Sie IHRER Domäne MX-, CNAME- und TXT-Einträge hinzu. Wählen Sie nach Abschluss des Vorgangs "Überprüfen" aus.

    Abbildung of_Office 365 E5 hier können Sie Ihre DNS-Einträge hinzufügen.

  15. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die Bereitstellung Ihres Office 365 Mandanten abgeschlossen.

    Abbildung of_Office Seite zur Bestätigung des Abschlusses des 365 E5-Setups.

Aktivieren Microsoft 365 Testabonnements

Hinweis

Wenn Sie sich für eine Testversion registrieren, erhalten Sie 25 Benutzerlizenzen, die Sie für einen Monat verwenden können. Weitere Informationen finden Sie unter "Testen oder Kaufen eines M365-Abonnements".

  1. Klicken Sie im Microsoft 365 Admin Centerauf "Abrechnung", und navigieren Sie dann zu "Dienste kaufen".

  2. Wählen Sie Microsoft 365 E5 aus, und klicken Sie auf "Kostenlose Testversion starten".

    Abbildung of_Microsoft 365 E5–Startseite für die kostenlose Testversion.

  3. Wählen Sie Ihre Überprüfungseinstellung aus: über eine SMS oder einen Anruf. Sobald Sie sich entschieden haben, geben Sie die Telefonnummer ein, wählen Sie "Mich anrufen" oder "Anrufen" aus, je nach Auswahl.

    Abbildung of_Microsoft 365 E5–Startseite, auf der Sie nach Kontaktdetails gefragt werden, um Code zu senden, um nachzuweisen, dass Sie kein Roboter sind.

  4. Geben Sie den Überprüfungscode ein, und klicken Sie auf "Kostenlose Testversion starten".

    Abbildung of_Microsoft 365 E5–Startseite für die kostenlose Testversion, auf der Sie den vom System gesendeten Überprüfungscode ausfüllen können, um nachzuweisen, dass Sie kein Roboter sind.

  5. Klicken Sie auf "Jetzt testen", um Ihre Microsoft 365 E5 Testversion zu bestätigen.

    Abbildung of_Microsoft 365 E5–Startseite für die kostenlose Testversion, auf der Sie die Schaltfläche "Jetzt testen" sehen sollten, um zu starten.

  6. Wechseln Sie zu den aktiven Benutzern Microsoft 365 Admin > Center-Benutzer. > Wählen Sie Ihr Benutzerkonto aus, wählen Sie "Produktlizenzen verwalten" und dann die Lizenz von Office 365 E5 in Microsoft 365 E5 aus. Klicken Sie auf Speichern.

    Abbildung of_Microsoft 365 Admin Center-Seite, auf der Sie Microsoft 365 E5 Lizenz auswählen können.

  7. Wählen Sie das globale Administratorkonto erneut aus, und klicken Sie dann auf "Benutzernamen verwalten".

    Abbildung of_Microsoft 365 Admin Center-Seite, auf der Sie "Konto" und dann "Benutzername verwalten" auswählen können.

  8. [Optional] Ändern Sie die Domäne von onmicrosoft.com in Ihre eigene Domäne, je nachdem, was Sie in den vorherigen Schritten ausgewählt haben. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

    Abbildung of_Microsoft 365 Admin Center-Seite, auf der Sie Ihre Domäneneinstellung ändern können.

Nächster Schritt

Phase 3: Konfigurieren & Onboarding Konfigurieren Sie alle Microsoft 365 Defender Säulen für Ihre Microsoft 365 Defender Testumgebung oder Pilotumgebung, und integrieren Sie Ihre Endpunkte.