Verwalten von isolierten Nachrichten und Dateien als Administrator in EOPManage quarantined messages and files as an admin in EOP

In Microsoft 365-Organisationen mit Postfächern in Exchange Online oder in eigenständigen Exchange Online Protection (EOP)-Organisationen ohne Exchange Online-Postfächer, enthält die Quarantäne potenziell gefährliche oder unerwünschte Nachrichten.In Microsoft 365 organizations with mailboxes in Exchange Online or standalone Exchange Online Protection (EOP) organizations without Exchange Online mailboxes, quarantine holds potentially dangerous or unwanted messages. Weitere Informationen finden Sie unter Quarantäne-e-Mail-Nachrichten in EoP.For more information, see Quarantined email messages in EOP.

Administratoren können alle Arten von isolierten Nachrichten für alle Benutzer anzeigen, freigeben und löschen.Admins can view, release, and delete all types of quarantined messages for all users. Nur Administratoren können Nachrichten verwalten, die als Schadsoftware, als hochgradig vertrauenswürdiges Phishing oder als Ergebnis von Nachrichtenfluss Regeln (auch bekannt als Transportregeln) isoliert wurden.Only admins can manage messages that were quarantined as malware, high confidence phishing, or as a result of mail flow rules (also known as transport rules). Administratoren können auch falsch positive Ergebnisse an Microsoft melden.Admins can also report false positives to Microsoft.

Administratoren in Organisationen mit Office 365 Advance Threat Protection (Office 365 ATP) können unter Quarantäne gestellte Dateien auch in SharePoint Online, OneDrive für Unternehmen und Microsoft Teams anzeigen, herunterladen und löschen.Admins in organizations with Office 365 Advance Threat Protection (Office 365 ATP) can also view, download, and delete quarantined files in SharePoint Online, OneDrive for Business, and Microsoft Teams.

Sie können isolierte Nachrichten im Security & Compliance Center oder in PowerShell anzeigen und verwalten (Exchange Online PowerShell für Microsoft 365-Organisationen mit Postfächern in Exchange Online; eigenständige EoP PowerShell für Organisationen ohne Exchange Online Postfächer).You view and manage quarantined messages in the Security & Compliance Center or in PowerShell (Exchange Online PowerShell for Microsoft 365 organizations with mailboxes in Exchange Online; standalone EOP PowerShell for organizations without Exchange Online mailboxes).

Was sollten Sie wissen, bevor Sie beginnen?What do you need to know before you begin?

  • Zum Öffnen des Security & Compliance Centers wechseln Sie zu https://protection.office.com.To open the Security & Compliance Center, go to https://protection.office.com. Um die Quarantäne-Seite direkt zu öffnen, wechseln Sie zu https://protection.office.com/quarantine.To open the Quarantine page directly, go to https://protection.office.com/quarantine.

  • Wie Sie eine Verbindung mit Exchange Online PowerShell herstellen, finden Sie unter Herstellen einer Verbindung mit Exchange Online PowerShell.To connect to Exchange Online PowerShell, see Connect to Exchange Online PowerShell. Informationen zum Herstellen einer Verbindung mit dem eigenständigen Exchange Online Protection PowerShell finden Sie unter Verbinden mit PowerShell in Exchange Online Protection.To connect to standalone EOP PowerShell, see Connect to Exchange Online Protection PowerShell.

  • Sie müssen Berechtigungen zugewiesen haben, bevor Sie die Quarantäne als Administrator verwalten können. Die Berechtigungen werden durch die Quarantäne Rolle im Security & Compliance Center gesteuert.You need to be assigned permissions before you can manage the quarantine as an admin. The permissions are controlled by the Quarantine role in the Security & Compliance Center. Diese Rolle wird standardmäßig der Rollengruppe Organisationsverwaltung (Global Admins), Quarantine Administratorund Sicherheitsadministrator im Security & Compliance Center zugewiesen.By default, this role is assigned to the Organization Management (Global admins), Quarantine Administrator, and Security Administrator role groups in the Security & Compliance Center. Weitere Informationen finden Sie unter Berechtigungen im Security & Compliance Center.For more information, see Permissions in the Security & Compliance Center.

  • Isolierte Nachrichten werden für einen Standardzeitraum aufbewahrt, bevor Sie automatisch gelöscht werden:Quarantined messages are retained for a default period of time before they're automatically deleted:

    • Nachrichten, die von antispamregeln (Spam, Phishing und Massen-e-Mails) unter Quarantäne gestellt werden: 30 Tage.Messages quarantined by anti-spam policies (spam, phishing, and bulk email): 30 days. Dies ist der Standard-und Höchstwert.This is the default and maximum value. Informationen zum Konfigurieren dieses Werts finden Sie unter configure Anti-Spam Policies.To configure this value, see Configure anti-spam policies.

    • Nachrichten, die Schadsoftware enthalten: 15 Tage.Messages that contain malware: 15 days.

    Wenn eine Nachricht aus der Quarantäne abläuft, können Sie Sie nicht wiederherstellen.When a message expires from quarantine, you can't recover it.

Verwenden des Security & Compliance Center zum Verwalten von e-Mail-Nachrichten in QuarantäneUse the Security & Compliance Center to manage quarantined email messages

Anzeigen von e-Mails in QuarantäneView quarantined email

  1. Wechseln Sie im Security and Compliance Center zu Bedrohungsmanagement > Überprüfung > Quarantäne.In the Security and Compliance Center, go to Threat Management > Review > Quarantine.

  2. Stellen Sie sicher, dass Quarantäne anzeigen auf den Standardwert E-Mail festgelegt ist.Verify that View quarantined is set to the default value email.

  3. Sie können die Ergebnisse sortieren, indem Sie auf eine verfügbare Spaltenüberschrift klicken.You can sort the results by clicking on an available column header. Klicken Sie auf Spalten ändern, um höchstens sieben Spalten anzuzeigen.Click Modify columns to show a maximum of seven columns. Die Standardwerte sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet:The default values are marked with an asterisk (*):

    • Empfangen*Received*

    • Absender*Sender*

    • Betreff*Subject*

    • Quarantänegrund*Quarantine reason*

    • Veröffentlicht?*Released?*

    • Richtlinientyp*Policy type*

    • EmpfängerRecipient

    • Nachrichten-IDMessage ID

    • Name der RichtliniePolicy name

    • GrößeSize

    • RichtungDirection

    Klicken Sie nach Abschluss des Vorgangs auf Speichern, oder klicken Sie auf Als Standard festlegen.When you're finished, click Save, or click Set to default.

  4. Klicken Sie auf Filter, um die Ergebnisse zu filtern.To filter the results, click Filter. Die verfügbaren Filter sind:The available filters are:

    • Ablaufzeit: Filtern von Nachrichten nach ihrem Ablauf aus der Quarantäne:Expires time: Filter messages by when they will expire from quarantine:

      • HeuteToday

      • Nächste 2 TageNext 2 days

      • Nächste 7 TageNext 7 days

      • Benutzerdefiniert: Geben Sie ein Anfangsdatum und Enddatum ein.Custom: Enter a Start date and End date.

    • Empfangszeit: Geben Sie ein Anfangsdatum und Enddatum ein.Received time: Enter a Start date and End date.

    • Quarantänegrund:Quarantine reason:

      • Richtlinie: die Nachricht stimmte mit den Bedingungen einer Nachrichtenfluss Regel überein (auch als Transportregel bezeichnet).Policy: The message matched the conditions of a mail flow rule (also known as a transport rule).

      • MassensendungBulk

      • PhishingPhish

      • SchadsoftwareMalware

      • SpamSpam

      • Phishing mit hoher ZuverlässigkeitHigh Confidence Phish

    • E-Mail-Empfänger: alle Benutzer oder nur an Sie gesendete Nachrichten.Email recipient: All users or only messages sent to you. Endbenutzer können nur isolierte Nachrichten verwalten, die an Sie gesendet werden.End users can only manage quarantined messages sent to them.

    Klicken Sie auf Löschen, um den Filter zu löschen.To clear the filter, click Clear. Um das Filter-Flyout auszublenden, klicken Sie erneut auf Filter.To hide the filter flyout, click Filter again.

  5. Verwenden Sie Ergebnisse sortieren nach (standardmäßig die Schaltfläche Nachrichten-ID) und einen entsprechenden Wert, um bestimmte Nachrichten zu finden.Use Sort results by (the Message ID button by default) and a corresponding value to find specific messages. Platzhalter werden nicht unterstützt.Wildcards aren't supported. Sie können nach den folgenden Werten suchen:You can search by the following values:

    • Nachrichten-ID: Die globale eindeutige ID der Nachricht.Message ID: The globally unique identifier of the message.

      Beispielsweise haben Sie die Nachrichtenablaufverfolgung verwendet, um nach einer Nachricht zu suchen, die an einen Benutzer in Ihrer Organisation gesendet wurde, und Sie bestimmen, dass die Nachricht in Quarantäne statt übermittelt wurde.For example, you used message trace to look for a message that was sent to a user in your organization, and you determine that the message was quarantined instead of delivered. Achten Sie darauf, den vollständigen Meldungs-ID-Wert einzuschließen, der möglicherweise spitzen Klammern ( <> ) enthält.Be sure to include the full message ID value, which might include angle brackets (<>). Zum Beispiel: <79239079-d95a-483a-aacf-e954f592a0f6@XYZPR00BM0200.contoso.com>.For example: <79239079-d95a-483a-aacf-e954f592a0f6@XYZPR00BM0200.contoso.com>.

    • E-Mail-Adresse des Absenders: Die E-Mail-Adresse eines einzelnen Absenders.Sender email address: A single sender's email address.

    • E-Mail-Adresse des Empfängers: Die E-Mail-Adresse eines einzelnen Empfängers.Recipient email address: A single recipient's email address.

    • Betreff: Verwenden Sie den gesamten Betreff der Nachricht.Subject: Use the entire subject of the message. Bei der Suche wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.The search is not case-sensitive.

    Nachdem Sie die Suchkriterien eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren Aktualisieren, um die Ergebnisse zu filtern.After you've entered the search criteria, click Refresh button Refresh to filter the results.

Nachdem Sie eine bestimmte isolierte Nachricht gefunden haben, wählen Sie die Nachricht aus, um Details dazu anzuzeigen und Maßnahmen zu ergreifen (z. B. die Nachricht anzeigen, freigeben, herunterladen oder löschen).After you find a specific quarantined message, select the message to view details about it, and to take action on it (for example, view, release, download, or delete the message).

Nachrichtenergebnisse exportierenExport message results

  1. Wählen Sie die gewünschten Nachrichten aus, und klicken Sie auf Ergebnisse exportieren.Select the messages you're interested in, and click Export results.

  2. Klicken Sie auf Ja in der Bestätigungsnachricht, die Sie warnt, das Browserfenster geöffnet zu lassen.Click Yes in the confirmation message that warns you to keep the browser window open.

  3. Wenn Ihr Export fertig ist, können Sie den Speicherort für die .csv-Datei benennen und auswählen.When your export is ready, you can name and choose the download location for the .csv file.

Anzeigen von Details der isolierten NachrichtView quarantined message details

Wenn Sie eine E-Mail-Nachricht in der Liste auswählen, werden die folgenden Nachrichtendetails im Flyout-Fenster Details angezeigt:When you select an email message in the list, the following message details appear in the Details flyout pane:

  • Nachrichten-ID: Die globale eindeutige ID für die Nachricht.Message ID: The globally unique identifier for the message.

  • AbsenderadresseSender address

  • Empfangen: Das Datum/die Uhrzeit des Nachrichtenempfangs.Received: The date/time when the message was received.

  • BetreffSubject

  • Quarantäne Grund: zeigt an, ob eine Nachricht als Spam, Massen, Phishing, Übereinstimmung mit einer Nachrichtenfluss Regel (Transport Regel) identifiziert wurde oder als enthaltender Schadsoftwareerkannt wurde.Quarantine reason: Shows if a message has been identified as Spam, Bulk, Phish, matched a mail flow rule (Transport rule), or was identified as containing Malware.

  • Empfänger: Wenn die Nachricht mehrere Empfänger enthält, müssen Sie auf Vorschau der Nachricht anzeigen oder Nachrichten Kopfzeile anzeigen klicken, um die gesamte Liste der Empfänger anzuzeigen.Recipients: If the message contains multiple recipients, you need to click Preview message or View message header to see the complete list of recipients.

  • Läuft ab. Das Datum/die Uhrzeit, zu der die Nachricht automatisch und dauerhaft aus der Quarantäne gelöscht wird.Expires: The date/time when the message will be automatically and permanently deleted from quarantine.

  • Freigegeben für: Alle E-Mail-Adressen (sofern vorhanden), für die die Nachricht freigegeben wurde.Released to: All email addresses (if any) to which the message has been released.

  • Noch nicht freigegeben für: Alle E-Mail-Adressen (sofern vorhanden), für die die Nachricht noch nicht freigegeben wurde.Not yet released to: All email addresses (if any) to which the message has not yet been released.

Maßnahmen für isolierte E-Mails ergreifenTake action on quarantined email

Nachdem Sie eine Nachricht ausgewählt haben, haben Sie mehrere Möglichkeiten, mit den Nachrichten im Detail -Flyout-Bereich zu tun:After you select a message, you have several options for what to do with the messages in the Details flyout pane:

  • Nachricht freigeben: Wählen Sie im eingeblendeten Flyout-Bereich die folgenden Optionen aus:Release message: In the flyout pane that appears, choose the following options:

    • Melden von Nachrichten an Microsoft zur Analyse: diese Option ist standardmäßig aktiviert und meldet die irrtümlich unter Quarantäne gestellte Nachricht an Microsoft als falsch positiv.Report messages to Microsoft for analysis: This is selected by default, and reports the erroneously quarantined message to Microsoft as a false positive. Wenn die Nachricht als Spam, Massen, Phishing oder mit Schadsoftware isoliert wurde, wird die Nachricht auch an das Microsoft-Spam Analyse Team gemeldet.If the message was quarantined as spam, bulk, phishing, or containing malware, the message is also reported to the Microsoft Spam Analysis Team. Je nach Analyse können die Dienst weiten spamfilterregeln so angepasst werden, dass die Nachricht durchlassen wird.Depending on their analysis, the service-wide spam filter rules might be be adjusted to allow the message through.

    • Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:Choose one of the following options:

      • Freigeben von Nachrichten für alle EmpfängerRelease messages to all recipients

      • Freigeben von Nachrichten an bestimmte EmpfängerRelease messages to specific recipients

      • Freigeben von Nachrichten für andere PersonenRelease messages to other people

    Klicken Sie nach Abschluss des Vorgangs auf Nachrichten freigeben.When you're finished, click Release messages.

    Hinweise zum Freigeben von Nachrichten:Notes about releasing messages:

    • Sie können eine Nachricht nur einmal an denselben Empfänger freigeben.You can't release a message to the same recipient more than once.

    • Nur Empfänger, die die Nachricht nicht erhalten haben, werden in der Liste der potenziellen Empfänger angezeigt.Only recipients who haven't received the message will appear in the list of potential recipients.

  • Nachrichtenkopf anzeigen: Wählen Sie diesen Link aus, um den Nachrichtenkopftext anzuzeigen.View message header: Choose this link to see the message header text. Um den Nachrichtenkopf im Detail zu analysieren, kopieren Sie den Nachrichtenkopftext in die Zwischenablage, und wählen Sie dann Microsoft-Nachrichtenkopfanalyse aus, um zur Remoteverbindungsuntersuchung zu wechseln (klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie In neuer Registerkarte öffnen aus, wenn Sie Microsoft 365 nicht verlassen möchten, um die Aufgabe auszuführen).To analyze the header fields and values in depth, copy the message header text to your clipboard, and then choose Microsoft Message Header Analyzer to go to the Remote Connectivity Analyzer (right-click and choose Open in a new tab if you don't want to leave Microsoft 365 to complete this task). Fügen Sie den Nachrichtenkopf auf der Seite in den Abschnitt "Nachrichtenkopfanalyse" ein, und wählen Sie dann Kopfzeilen analysieren aus:Paste the message header onto the page in the Message Header Analyzer section, and choose Analyze headers:

  • Vorschau der Nachricht anzeigen: Wählen Sie im angezeigten Flyout-Fenster eine der folgenden Optionen:Preview message: In the flyout pane that appears, choose one of the following options:

    • Quellansicht: Zeigt die HTML-Version des Nachrichtentextes an, wobei alle Links deaktiviert sind.Source view: Shows the HTML version of the message body with all links disabled.

    • Textansicht: Zeigt den Nachrichtentext im Klartext an.Text view: Shows the message body in plain text.

  • Aus Quarantäne entfernen: Nachdem Sie in der angezeigten Warnmeldung auf Ja klicken, wird die Nachricht sofort gelöscht, ohne an die ursprünglichen Empfänger gesendet zu werden.Remove from quarantine: After you click Yes in the warning that appears, the message is immediately deleted without being sent to the original recipients.

  • Nachricht herunterladen: Wählen Sie im daraufhin angezeigten Flyout-Fenster Ich verstehe die Risiken beim Herunterladen dieser Nachricht aus, um eine lokale Kopie der Nachricht im eml-Format zu speichern.Download message: In the flyout pane that appears, select I understand the risks from downloading this message to save a local copy of the message in .eml format.

  • Nachricht übermitteln: Wählen Sie im eingeblendeten Flyout-Bereich die folgenden Optionen aus:Submit message: In the flyout pane that appears, choose the following options:

    • Objekttyp: e-Mail (Standard), URLoder Anlage.Object type: Email (default), URL, or Attachment.

    • Übermittlungs Format: Netzwerknachrichten-ID (Standard, mit dem entsprechenden Wert im Feld Netzwerknachrichten-ID ) oder Datei (wechseln Sie zu einer lokalen eml-oder msg-Datei).Submission format: Network Message ID (default, with the corresponding value in the Network Message ID box) or File (browse to a local .eml or .msg file). Beachten Sie Folgendes: Wenn Sie Datei auswählen und dann Netzwerknachrichten-IDauswählen, ist der anfängliche Wert nicht mehr vorhanden.Note that if you select File and then select Network Message ID, the initially value is gone.

    • Recipients: Geben Sie bei Lease einen ursprünglichen Empfänger der Nachricht ein, oder klicken Sie auf Alles auswählen , um alle Empfänger zu identifizieren.Recipients: Type at lease one original recipient of the message, or click Select All to identify all recipients. Sie können auch auf Alle auswählen klicken und dann einzelne Empfänger selektiv entfernen.You can also click Select All and then selectively remove individual recipients.

    • Grund für die Übermittlung: sollte nicht blockiert worden sein (Standard) oder hätte blockiert werdenmüssen.Reason for submission: Should not have been blocked (default) or Should have been blocked.

    Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf über Mitteln.When you're finished, click Submit.

Wenn Sie die Nachricht nicht freigeben oder entfernen, wird sie nach Ablauf der Standard-Quarantäneaufbewahrungszeit gelöscht.If you don't release or remove the message, it will be deleted after the default quarantine retention period expires.

Maßnahmen für mehrere isolierte E-Mail-Nachrichten ergreifenTake action on multiple quarantined email messages

Wenn Sie mehrere isolierte Nachrichten in der Liste auswählen (bis zu 100), erscheint das Flyout-Fenster Massenaktionen, in dem Sie die folgenden Aktionen durchführen können:When you select multiple quarantined messages in the list (up to 100), the Bulk actions flyout pane appears where you can take the following actions:

  • Nachrichten freigeben: Die Optionen sind die gleichen wie bei der Freigabe einer einzelnen Nachricht, außer dass Sie nicht Nachrichten an bestimmte Empfänger freigeben auswählen können; Sie können nur Nachricht an alle Empfänger freigeben oder Nachrichten an andere Personen freigeben auswählen.Release messages: The options are the same as when you release a single message, except you can't select Release messages to specific recipients; you can only select Release message to all recipients or Release messages to other people.

    Hinweis

    Nehmen Sie das folgende Szenario in Frage: John@gmail.com sendet eine Nachricht an Faith@contoso.com und John@Subsidiary.contoso.com.Consider the following scenario: john@gmail.com sends a message to faith@contoso.com and john@subsidiary.contoso.com. Gmail verzweigt diese Nachricht in zwei Kopien, die an die Quarantäne als Phishing in Microsoft weitergeleitet werden.Gmail bifurcates this message into two copies that are both routed to quarantine as phishing in Microsoft. Ein Administrator gibt beide Nachrichten an admin@contoso.com frei.An admin releases both of these messages to admin@contoso.com. Die erste freigegebene Nachricht, die das Administratorpostfach erreicht, wird übermittelt.The first released message that reaches the admin mailbox is delivered. Die zweite freigegebene Nachricht wird als doppelte Zustellung identifiziert und übersprungen.The second released message is identified as duplicate delivery and is skipped. Nachricht werden als Duplikate identifiziert, wenn Sie dieselbe Nachrichten-ID und dieselbe Empfangszeit haben.Message are identified as duplicates if they have the same message ID and received time.

  • Nachrichten löschen: Nachdem Sie in der angezeigten Warnung auf Ja klicken, wird die Nachricht sofort gelöscht, ohne an die ursprünglichen Empfänger gesendet zu werden.Delete messages: After you click Yes in the warning that appears, the message are immediately deleted without being sent to the original recipients.

Klicken Sie nach Abschluss des Vorgangs auf Schließen.When you're finished, click Close.

Nur ATP: Verwenden Sie das Security & Compliance Center, um isolierte Dateien zu verwalten.ATP Only: Use the Security & Compliance Center to manage quarantined files

Hinweis

Die Verfahren für in Quarantäne befindliche Dateien in diesem Abschnitt stehen nur für ATP-Plan 1-und Plan 2-Abonnenten zur Verfügung.The procedures for quarantined files in this section are available only to ATP Plan 1 and Plan 2 subscribers.

In Organisationen mit ATP können Administratoren isolierte Dateien in SharePoint Online, OneDrive für Unternehmen und Microsoft Teams verwalten.In organizations with ATP, admins can manage quarantined files in SharePoint Online, OneDrive for Business, and Microsoft Teams.

Anzeigen von isolierten DateienView quarantined files

  1. Wechseln Sie im Security and Compliance Center zu Bedrohungsmanagement > Überprüfung > Quarantäne.In the Security and Compliance Center, go to Threat Management > Review > Quarantine.

  2. Ändern Sie die Ansicht in den Standardwert Dateienunter Quarantäne .Change View quarantined to the default value files. Sie können nach einem Feld sortieren, indem Sie auf eine verfügbare Spaltenüberschrift klicken.You can sort on a field by clicking on an available column header.

  3. Sie können die Ergebnisse sortieren, indem Sie auf eine verfügbare Spaltenüberschrift klicken.You can sort the results by clicking on an available column header. Klicken Sie auf Spalten ändern, um höchstens sieben Spalten anzuzeigen.Click Modify columns to show a maximum of seven columns. Die Standardspalten sind mit einem Sternchen ( * ) gekennzeichnet:The default columns are marked with an asterisk (*):

    • Benutzer*User*

    • Speicherort*Location*

    • Dateiname*File name*

    • Datei-URL*File URL*

    • Dateigröße*File Size*

    • Läuft ab*Expires*

    • Veröffentlicht?*Released?*

    • Erkannt vonDetected by

    • Geändert von ZeitModified by time

  4. Klicken Sie auf Filter, um die Ergebnisse zu filtern.To filter the results, click Filter. Die verfügbaren Filter sind:The available filters are:

    • Ablaufzeit: Filtern von Nachrichten nach ihrem Ablauf aus der Quarantäne:Expires time: Filter messages by when they will expire from quarantine:

      • HeuteToday

      • Nächste 2 TageNext 2 days

      • Nächste 7 TageNext 7 days

      • Ein benutzerdefiniertes Datum/Zeitintervall.A custom date/time range.

    • EmpfangszeitReceived time

    • Quarantäne Grund: der einzige verfügbare Wert ist Schadsoftware.Quarantine reason: The only available value is Malware.

Nachdem Sie eine bestimmte isolierte Datei gefunden haben, wählen Sie die Datei aus, um Details dazu anzuzeigen, und nehmen Sie Aktionen vor (beispielsweise anzeigen, freigeben, herunterladen oder Löschen der Nachricht).After you find a specific quarantined file, select the file to view details about it, and to take action on it (for example, view, release, download, or delete the message).

Exportieren von Datei ErgebnissenExport file results

  1. Wählen Sie die Dateien aus, für die Sie sich interessieren, und klicken Sie auf Ergebnisse exportieren.Select the files you're interested in, and click Export results.

  2. Klicken Sie auf Ja in der Bestätigungsnachricht, die Sie warnt, das Browserfenster geöffnet zu lassen.Click Yes in the confirmation message that warns you to keep the browser window open.

  3. Wenn Ihr Export fertig ist, können Sie den Speicherort für die .csv-Datei benennen und auswählen.When your export is ready, you can name and choose the download location for the .csv file.

Anzeigen von Details in isolierten DateienView quarantined file details

Wenn Sie eine Datei in der Liste auswählen, werden im Detail -Flyout-Bereich die folgenden Dateidetails angezeigt:When you select a file in the list, the following file details appear in the Details flyout pane:

  • DateinameFile Name

  • Datei-URL: URL, die den Speicherort der Datei definiert (beispielsweise in SharePoint Online).File URL: URL that defines the location of the file (for example, in SharePoint Online).

  • Böswilliger Inhalt erkannt in Das Datum/die Uhrzeit, zu dem die Datei isoliert wurde.Malicious content detected on The date/time the file was quarantined.

  • Expires: das Datum, an dem die Datei aus der Quarantäne gelöscht wird.Expires: The date when the file will be deleted from quarantine.

  • Erkannt von: ATP (Advanced Threat Protection) oder Microsofts Anti-Malware Engine.Detected By: ATP (Advanced Threat Protection) or Microsoft's anti-malware engine.

  • Veröffentlicht?Released?

  • Name der SchadsoftwareMalware Name

  • Dokument-ID: ein eindeutiger Bezeichner für das Dokument.Document ID: A unique identifier for the document.

  • Dateigröße: in Kilobyte (KB).File Size: In kilobytes (KB).

  • Organisation Die eindeutige ID Ihrer Organisation.Organization Your organization's unique ID.

  • Zuletzt geändertLast modified

  • Geändert von: der Benutzer, der die Datei zuletzt geändert hat.Modified By: The user who last modified the file.

  • Secure Hash Algorithm 256-Bit (SHA-256)-Wert: Sie können diesen Hashwert verwenden, um die Datei in anderen Reputation Stores oder an anderen Speicherorten in Ihrer Umgebung zu identifizieren.Secure Hash Algorithm 256-bit (SHA-256) value: You can use this hash value to identify the file in other reputation stores or in other locations in your environment.

Ausführen von Aktionen für isolierte DateienTake action on quarantined files

Wenn Sie eine Datei in der Liste auswählen, können Sie die folgenden Aktionen für die Datei im Detail -Flyout-Bereich ausführen:When you select a file in the list, you can take the following actions on the file in the Details flyout pane:

  • Dateien freigeben: Wählen Sie (Standard) aus, oder heben Sie die Auswahl von Berichtsdateien für Microsoft für die Analyse auf, und klicken Sie dann auf Dateien freigeben.Release files: Select (default) or unselect Report files to Microsoft for analysis, and then click Release files.

  • Datei herunterladenDownload file

  • Datei aus Quarantäne entfernenRemove file from quarantine

Wenn Sie die Dateien nicht freigeben oder entfernen, werden Sie nach Ablauf der standardmäßigen Aufbewahrungszeit für Quarantäne gelöscht.If you don't release or remove the files, they will be deleted after the default quarantine retention period expires.

Aktionen für mehrere isolierte DateienActions on multiple quarantined files

Wenn Sie mehrere isolierte Dateien in der Liste auswählen (bis zu 100), wird der Flyout-Bereich Massenaktionen angezeigt, in dem Sie die folgenden Aktionen ausführen können:When you select multiple quarantined files in the list (up to 100), the Bulk actions flyout pane appears where you can take the following actions:

  • VeröffentlichungsdateienRelease files

  • Dateien löschen: Nachdem Sie in der angezeigten Warnmeldung auf Ja klicken, werden die Dateien sofort gelöscht.Delete files: After you click Yes in the warning that appears, the files are immediately deleted.

  1. Melden Sie sich mit einem Arbeits-oder Schulkonto mit globalen Administratorrechten (oder geeigneten Sicherheits & Compliance Center-Rollen) in Ihrer Organisation an, und wechseln Sie zum Security & Compliance Center.Using a work or school account that has global administrator privileges (or appropriate Security & Compliance Center roles) in your organization, sign in and go to the Security & Compliance Center.

Verwenden Exchange Online PowerShell oder eigenständiger EoP PowerShell zum Anzeigen und Verwalten von isolierten Nachrichten und DateienUse Exchange Online PowerShell or standalone EOP PowerShell to view and manage quarantined messages and files

Folgende Cmdlets werden zum Anzeigen und Verwalten von Nachrichten und Dateien in der Quarantäne verwendet:The cmdlets you use to view and manages messages and files in quarantine are: