SCL (Spam Confidence Level) in EoPSpam confidence level (SCL) in EOP

In Microsoft 365-Organisationen mit Postfächern in Exchange Online-oder eigenständigen Exchange Online Schutzorganisationen (EoP) ohne Exchange Online Postfächer werden eingehende Nachrichten über die Spamfilterung in EoP durchlaufen und einem Spam-Faktor zugewiesen.In Microsoft 365 organizations with mailboxes in Exchange Online or standalone Exchange Online Protection (EOP) organizations without Exchange Online mailboxes, inbound messages go through spam filtering in EOP and are assigned a spam score. Das Ergebnis wird einer individuellen SCL-Bewertung (Spam Confidence Level) zugeordnet, die der Nachricht in einer X-Kopfzeile hinzugefügt wird.That score is mapped to an individual spam confidence level (SCL) that's added to the message in an X-header. Eine höhere SCL-Bewertung gibt an, dass eine Nachricht eher Spam ist.A higher SCL indicates a message is more likely to be spam. EoP nimmt auf der Nachricht basierend auf der SCL-Bewertung Aktionen vor.EOP takes action on the message based on the SCL.

Was der SCL-Wert bedeutet und welche Standardaktionen für Nachrichten ausgeführt werden, wird in der folgenden Tabelle beschrieben.What the SCL means and the default actions that are taken on messages are described in the following table. Weitere Informationen zu Aktionen, die Sie Nachrichten basierend auf dem Spamfilter Urteil ausführen können, finden Sie unter configure Anti-Spam Policies in EoP.For more information about actions you can take on messages based on the spam filtering verdict, see Configure anti-spam policies in EOP.

SCLSCL DefinitionDefinition StandardaktionDefault action
-1-1 Die Nachricht hat die Spamfilterung übersprungen.The message skipped spam filtering. Die Nachricht stammt beispielsweise von einem sicheren Absender, wurde an einen sicheren Empfänger gesendet oder stammt von einem e-Mail-Quellserver in der IP-Zulassungsliste.For example, the message is from a safe sender, was sent to a safe recipient, or is from an email source server on the IP Allow List. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen sicherer Absenderlisten in EoP.For more information, see Create safe sender lists in EOP. Die Nachricht wird in das Postfach des Empfängers zugestellt.Deliver the message to the recipients' inbox.
0, 10, 1 Spamfilterung bestimmt, dass die Nachricht kein Spam war.Spam filtering determined the message was not spam. Die Nachricht wird in das Postfach des Empfängers zugestellt.Deliver the message to the recipients' inbox.
5, 65, 6 Spamfilterung markiert die Nachricht als SpamSpam filtering marked the message as Spam Die Nachricht wird in den Ordner "Junk-E-Mail" des Empfängers zugestellt.Deliver the message to the recipients' Junk Email folder.
9 9 Spamfilterung kennzeichnete die Nachricht als Spam mit hoher Vertrauens WürdigkeitSpam filtering marked the message as High confidence spam Die Nachricht wird in den Ordner "Junk-E-Mail" des Empfängers zugestellt.Deliver the message to the recipients' Junk Email folder.

Sie werden feststellen, dass die SCL-Bewertung 2, 3, 4, 7 und 8 nicht von der Spamfilterung verwendet wird.You'll notice that SCL 2, 3, 4, 7, and 8 aren't used by spam filtering.

Mithilfe von Nachrichtenfluss Regeln (auch als Transportregeln bezeichnet) können Sie die SCL-Bewertung für Nachrichten Stempeln.You can use mail flow rules (also known as transport rules) to stamp the SCL on messages. Wenn Sie eine e-Mail-Fluss Regel zum Festlegen der SCL-Bewertung verwenden, lösen die Werte 5 oder 6 die Spam Filterungs Aktion für Spamaus, und die Werte 7, 8 oder 9 lösen die Spam Filterungs Aktion für Spam mit hoher VertrauensWürdigkeit aus.If you use a mail flow rule to set the SCL, the values 5 or 6 trigger the spam filtering action for Spam, and the values 7, 8, or 9 trigger the spam filtering action for High confidence spam. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Nachrichtenfluss Regeln zum Festlegen der SCL-Bewertung (Spam Confidence Level) in Nachrichten.For more information, see Use mail flow rules to set the spam confidence level (SCL) in messages.

Ähnlich wie bei der SCL-Bewertung identifiziert die Massen Reklamations Stufe (BCL) ungültige Massen-e-Mails (auch als _graue e-Mail_bezeichnet).Similar to the SCL, the bulk complaint level (BCL) identifies bad bulk email (also known as gray mail). Eine höhere BCL gibt an, dass eine Massen-e-Mail-Nachricht häufiger Beschwerden generiert (und daher eher Spam ist).A higher BCL indicates a bulk mail message is more likely to generate complaints (and is therefore more likely to be spam). Sie konfigurieren den BCL-Schwellenwert in Anti-Spam-Richtlinien.You configure the BCL threshold in anti-spam policies. Weitere Informationen finden Sie unter configure Anti-Spam Policies in EoP, Bulk Complaint Level (BCL) in EoP)und worin besteht der Unterschied zwischen Junk-e-Mail und Massen-e-Mails?.For more information, see Configure anti-spam policies in EOP, Bulk complaint level (BCL) in EOP), and What's the difference between junk email and bulk email?.

Das kurze Symbol für LinkedIn Learning New to Microsoft 365?The short icon for LinkedIn Learning New to Microsoft 365? Entdecken Sie kostenlose Video Kurse für Microsoft 365-Administratoren und IT-Experten, die Ihnen von LinkedIn Learning angeboten werden.Discover free video courses for Microsoft 365 admins and IT pros, brought to you by LinkedIn Learning.