MDOP-Informations Erfahrung

Das Microsoft Desktop Optimization Pack (MDOP) ist ein Portfolio von Technologien, das als Abonnement für Software Assurance-Kunden zur Verfügung steht. MDOP hilft dabei, die Kompatibilität und Verwaltung zu verbessern, Supportkosten zu senken, die Verwaltung von Ressourcen zu verbessern und die Richtliniensteuerung zu Verb esse

Die MDOP-Informations Erfahrung bietet Produktdokumentation, Videos, Blogs und andere Ressourcen, um Benutzer bei der Implementierung und Optimierung ihrer Erfahrungen mit den MDOP-Technologien zu unterstützen. Sie können Informationen zu Updates und Ereignissen erhalten, indem Sie uns auf Facebook oder Twitterfolgen.

Die folgende Tabelle enthält Links zur Produktdokumentation für die MDOP-Produkte nach Version.

Microsoft Advanced Group Policy Management (AGPM) erweitert die Funktionen der Gruppenrichtlinien-Verwaltungskonsole (Group Policy Management Console, GPMC), um die Änderungssteuerung und die verbesserte Verwaltung bereitzustellen.

AGPM 4,0 SP3 – Windows 10, Windows 8,1, Windows 8, Windows 7, Windows Vista SP1, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2

AGPM 4,0 SP2 - Windows 8,1, Windows 8, Windows 7, Windows Vista SP1, Windows Server 2012, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2

AGPM 4,0 SP1 - , Windows 8, Windows 7, Windows Vista SP1, Windows Server 2012, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2

AGPM 4,0 - Windows Vista SP1, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2

AGPM 3,0- Windows Vista SP1, Windows Server 2008

AGPM 2,5 - Windows Vista, Windows Server 2003

Übersicht über die erweiterte Microsoft-Gruppenrichtlinienverwaltung

AGPM 4.0 SP3

AGPM 4.0 SP2

AGPM 4,0 SP1 (https://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=286715)

AGPM 4,0

AGPM 3,0

AGPM 2.5

Whitepaper zu AGPM im Microsoft Download Center

Mit Microsoft Application Virtualization (App-V) können Sie Anwendungen für Endbenutzercomputer verfügbar machen, ohne die Anwendungen direkt auf diesen Computern installieren zu müssen.

Microsoft Application Virtualization 5,1 Administrator's-Leitfaden

Informationen zu App-V 5.0 SP3

Informationen zu App-V 5.0 SP2

Informationen zu App-V 5.0 SP1

Microsoft Application Virtualization 5,0 Administrator's-Leitfaden

Informationen zu Microsoft Application Virtualization 4.6SP3

Informationen zu Microsoft Application Virtualization 4.6SP2

Informationen zu Microsoft Application Virtualization 4.6SP1

Informationen zu Microsoft Application Virtualization Client 4.6

Informationen zu Microsoft Application Virtualization Client 4.5

App-V-Whitepapers im Microsoft Download Center

App-V 5,0 eBooks (https://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=309570)

Die Microsoft BitLocker-Verwaltung und-Überwachung (MBAM) bietet eine administrative Schnittstelle für die unternehmensweite BitLocker-Laufwerkverschlüsselung.

Microsoft BitLocker Administration and Monitoring 2.5

MBAM 2,5-Video Demonstration: Bereitstellen von MBAM 2,5

Infos zu MBAM 2.5 SP1

Infos zu MBAM 2.0 SP1

Microsoft BitLocker-Verwaltung und-Überwachung 2 – Administrator's-Leitfaden

Microsoft BitLocker-Verwaltung und-Überwachung 1 Administrator's-Leitfaden

MBAM-Whitepapers im Microsoft Download Center (https://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=231905)

MBAM 1,0 eBooks (https://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=309571)

Microsoft Diagnostics and Recovery Toolset (Dart) hilft bei der Problembehandlung und Reparatur von Windows-basierten Computern.

Dart 10 - Windows 10

Dart 8,1 - Windows 8,1, Windows Server 2012 R2

Dart 8,0 SP1 - , Windows 8, Windows Server 2012

Dart 8,0 - , Windows 8, Windows Server 2012

Dart 7,0 - Windows 7, Windows Server 2008 R2

Dart 6,5 - Windows 7, Windows Server 2008 R2

Dart 6,0 - Windows Vista, Windows Server 2008

DART 5,0 - , Windows 2000, Windows XP, Windows Server 2003

Diagnostics and Recovery Toolset 10

Informationen zu DaRT 8.1

Informationen zu DaRT 8.0 SP1

Diagnose-und Wiederherstellungs-Toolset 8 Administrator's-Leitfaden

Diagnose-und Wiederherstellungs-Toolset 7 Administrator's-Leitfaden

Dart 6,5 (https://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=232983)

Dart-Whitepapers im Microsoft Download Center (https://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=232274)

Dart 8,0 eBook (https://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=309573)

Dart 7,0 eBook (https://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=309572)

Microsoft Desktop Enterprise Monitoring (dem) überwacht und meldet unternehmensweite Desktopanwendungen und Systemausfälle.

Dem 3,5 (https://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=232985)

Dem-Whitepaper im Microsoft Download Center ()https://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=232276

Microsoft Enterprise Desktop Virtualization (MED-V) verwendet Microsoft Virtual PC, um eine Unternehmenslösung für die Desktop-Virtualisierung bereitzustellen.

MED-V 2,0 - Windows 7

MED-V 1,0 SP1 - , Windows 7, Windows Vista, Windows XP

MED-V 1,0 - Windows Vista, Windows XP

Microsoft Enterprise Desktop Virtualization 2,0

Informationen zu MED-V 1.0 SP1

Microsoft Enterprise Desktop Virtualization 1,0

Microsoft User Experience Virtualization (UE-V) zeichnet Einstellungen auf, die für Computer gelten, auf die der Benutzer zugreifen kann, einschließlich Desktopcomputern, Laptops und VDI-Sitzungen.

Microsoft User Experience Virtualization (UE-V) 2. x

Was's neu in UE-V 2,1 SP1

Was's neu in UE-V 2,1

Was's neu in UE-V 2,0

Informationen zu User Experience Virtualization 1.0 SP1

Microsoft-User Experience Virtualization (UE-V) 1.0

UE-V 1,0 eBooks (https://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=309574)

MDOP-Lösungen und Szenarien

Virtualisierung von Microsoft Office2013 für Application Virtualization (App-V) 5.0

Virtualisierung von Microsoft Office2010 für Application Virtualization (App-V) 5.0

Erstellen von App-V 4.5-Datenbanken mithilfe von SQL-Skripts

Veröffentlichen von Anwendungen und Clientinteraktionen für App-V 5

Herunterladen und Bereitstellen von MDOP-Gruppenrichtlinienvorlagen (ADMX-Dateien)

Zusätzliche MDOP-Produktanleitung

Zusätzlich zur Online verfügbaren Produktdokumentation stehen für die meisten MDOP-Produkte ergänzende Produkt Anleitungen wie Informationsvideos und Virtual Labs zur Verfügung.

MDOP Virtual Labs

Eine Liste der verfügbaren MDOP Virtual Labs finden Sie unter Microsoft Desktop Optimization Pack (MDOP) Virtual Labshttps://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=234276().

MDOP-TechCenter

Informationen zu technischen Whitepapers, Evaluierungs Materialien, Blogs und weiteren MDOP-Ressourcen finden Sie unter MDOP TechCenterhttps://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=225286().

MDOP-Foren

Nehmen Sie an der MDOP-Community Teil, in der Sie Fragen im MDOP TechNet- Forumhttps://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=286973stellen und beantworten können.

So erhalten Sie MDOP

MDOP ist eine Produktsuite, die Ihnen helfen kann, die Desktopbereitstellung,-Verwaltung und-Unterstützung im gesamten Unternehmen zu rationalisieren. MDOP steht als zusätzliches Abonnement für Software Assurance-Kunden zur Verfügung.

MDOP herunterladen MDOP-Abonnenten können die Software auf der Microsoft-Volumen Lizenzierungs Website (MVLS)herunterladen.

MDOP kaufen Besuchen Sie die Windows Enterprise Licensing -Website von Enterprise Purchase, um zu erfahren, wie Sie MDOP für Ihr Unternehmen erwerben.